9782878252897: Die Abtei Clairvaux : Aube
Présentation de l'éditeur :

Die im Jahre 1115 an einem abgelegenen Ort der südlichen Champagne gegründete Abtei Clairvaux bat es der Persönlichkeit des Heiligen Bernhard zu verdanken, dass sie innerhalb von wenig mehr als einem Jahrhundert an der Spitze von über 300 Klöstern stand, die der Reformbewegung der Zisterzienser angehörten. Diese Ausstrahlung halte zur Folge, dass in mehreren Neubauphasen immer imposantere Gebäude errichtet wurden, bis hin zum Grossen Kreuzgang im 18. Jahrhundert. Die Französische Revolution vertrieb die Mönche, und der Aufkauf durch den Staat im Jahre 1808 rettete die Gebäude der ehemaligen Abtei (mit Ausnahme der Kirche) nur um den Preis der Isolierung und Umwandlung in die grösste Haftanstalt Frankreichs. Dieser geschichtsträchtige Ort löst sich heure ein bisschen vom Einfluss des Zuchthauses und bemüht sich um eine Bestimmung, die erneut den Atem des Geistes wehen lässt. Das Inventaire ist eine Behörde, die das historische und künstlerische Erbe Frankreichs erfasst, untersucht und bekannt macht. Die als Instrumente des Kulturtourismus angelegten Itinéraires du Patrimoine sind Wegweiser auf den kulturhistorischen Entdeckungspfaden.

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

(Aucun exemplaire disponible)

Chercher:



Créez une demande

Si vous ne trouvez pas un livre sur AbeBooks, nous le rechercherons automatiquement pour vous parmi les livres quotidiennement ajoutés au catalogue.

Créez une demande