Sie waren am Rheinfall

ISBN 13 : 9783034009188

Sie waren am Rheinfall

 
9783034009188: Sie waren am Rheinfall

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Heinrich Gebhard Butz
Edité par Chronos Verlag Sep 2008 (2008)
ISBN 10 : 3034009186 ISBN 13 : 9783034009188
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Chronos Verlag Sep 2008, 2008. Buch. État : Neu. Neuware - Mythen, Sagen und Legenden stehen am Anfang der «Rheinfall-Saga». Die Gelehrten des 15. Jahrhunderts berichten dann schon mit kühlerem Kopf in Chroniken und geografischen Beschreibungen über das seltsame Naturschauspiel. Kaufleute ärgern sich über das Hindernis für die Schifffahrt, das wiederum Dichter anregt zu hymnischen Gesängen über die Natur.Eine wahre Hochblüte erlebt die «Rheinfall-Literatur» ab 1700, als die Europäer von der Reiselust gepackt werden. Tausende durchqueren Europa, viele davon besuchen den Rheinfall und berichten in ihrer Sprache in ganz unterschiedlichen Formen: in Briefen, Tagebüchern, Memoiren. Es werden Geschichten und Gedichte verfasst über den Rheinfall.Ganz Europa ist vor Ort. Neben unzähligen vergessenen Schriftstellern finden wir immer wieder die berühmten Vertreter verschiedener Denkrichtungen der jeweiligen Epoche: Goethe, Mörike, Schopenhauer und Fichte, den französischen Romantiker Lamartine und Victor Hugo, Alexandre Dumas, den englischen Kunstkritiker Ruskin, Mary Shelley, James Fenimore Cooper, den Märchenerzähler Andersen und viele andere mehr.Mit dem Aufkommen des Massentourismus Mitte des 19. Jahrhunderts ersetzen gedruckte Reiseführer die persönlichen Berichte und Erlebnisse. Fotografien vom Rheinfall kommen in Umlauf und verdrängen allmählich die Skizzen oder Gemälde. Der Rheinfall wird zur Kulisse in Liebesromanen und historischen Novellen.Das Buch bietet den bis anhin umfassendsten Überblick über die «Rheinfall-Literatur». In akribischer Kleinarbeit wurden über Jahrzehnte hinweg Zeugnisse aus verschiedenen europäischen Sprachgebieten gesammelt, die nun im vorliegenden Band mit Kurzkommentaren versehen abgedruckt sind. 392 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783034009188

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 24
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 4,95
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

2.

Edité par Chronos Verlag (2008)
ISBN 10 : 3034009186 ISBN 13 : 9783034009188
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Chronos Verlag, 2008. État : New. N° de réf. du libraire L9783034009188

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 24
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 7,99
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

3.

Herausgeber: Butz, Heinrich G.; Butz, Heinrich G.
Edité par Chronos Verlag (2008)
ISBN 10 : 3034009186 ISBN 13 : 9783034009188
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 2
Vendeur
Revaluation Books
(Exeter, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Chronos Verlag, 2008. Hardcover. État : Brand New. 392 pages. German language. 9.06x6.46x1.02 inches. In Stock. N° de réf. du libraire __3034009186

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 25,93
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,68
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

4.

Heinrich Gebhard Butz
Edité par Chronos Verlag Sep 2008 (2008)
ISBN 10 : 3034009186 ISBN 13 : 9783034009188
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Chronos Verlag Sep 2008, 2008. Buch. État : Neu. Neuware - Mythen, Sagen und Legenden stehen am Anfang der «Rheinfall-Saga». Die Gelehrten des 15. Jahrhunderts berichten dann schon mit kühlerem Kopf in Chroniken und geografischen Beschreibungen über das seltsame Naturschauspiel. Kaufleute ärgern sich über das Hindernis für die Schifffahrt, das wiederum Dichter anregt zu hymnischen Gesängen über die Natur.Eine wahre Hochblüte erlebt die «Rheinfall-Literatur» ab 1700, als die Europäer von der Reiselust gepackt werden. Tausende durchqueren Europa, viele davon besuchen den Rheinfall und berichten in ihrer Sprache in ganz unterschiedlichen Formen: in Briefen, Tagebüchern, Memoiren. Es werden Geschichten und Gedichte verfasst über den Rheinfall.Ganz Europa ist vor Ort. Neben unzähligen vergessenen Schriftstellern finden wir immer wieder die berühmten Vertreter verschiedener Denkrichtungen der jeweiligen Epoche: Goethe, Mörike, Schopenhauer und Fichte, den französischen Romantiker Lamartine und Victor Hugo, Alexandre Dumas, den englischen Kunstkritiker Ruskin, Mary Shelley, James Fenimore Cooper, den Märchenerzähler Andersen und viele andere mehr.Mit dem Aufkommen des Massentourismus Mitte des 19. Jahrhunderts ersetzen gedruckte Reiseführer die persönlichen Berichte und Erlebnisse. Fotografien vom Rheinfall kommen in Umlauf und verdrängen allmählich die Skizzen oder Gemälde. Der Rheinfall wird zur Kulisse in Liebesromanen und historischen Novellen.Das Buch bietet den bis anhin umfassendsten Überblick über die «Rheinfall-Literatur». In akribischer Kleinarbeit wurden über Jahrzehnte hinweg Zeugnisse aus verschiedenen europäischen Sprachgebieten gesammelt, die nun im vorliegenden Band mit Kurzkommentaren versehen abgedruckt sind. 392 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783034009188

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 24
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 8,91
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

5.

Heinrich Gebhard Butz
Edité par Chronos Verlag Sep 2008 (2008)
ISBN 10 : 3034009186 ISBN 13 : 9783034009188
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Chronos Verlag Sep 2008, 2008. Buch. État : Neu. Neuware - Mythen, Sagen und Legenden stehen am Anfang der «Rheinfall-Saga». Die Gelehrten des 15. Jahrhunderts berichten dann schon mit kühlerem Kopf in Chroniken und geografischen Beschreibungen über das seltsame Naturschauspiel. Kaufleute ärgern sich über das Hindernis für die Schifffahrt, das wiederum Dichter anregt zu hymnischen Gesängen über die Natur.Eine wahre Hochblüte erlebt die «Rheinfall-Literatur» ab 1700, als die Europäer von der Reiselust gepackt werden. Tausende durchqueren Europa, viele davon besuchen den Rheinfall und berichten in ihrer Sprache in ganz unterschiedlichen Formen: in Briefen, Tagebüchern, Memoiren. Es werden Geschichten und Gedichte verfasst über den Rheinfall.Ganz Europa ist vor Ort. Neben unzähligen vergessenen Schriftstellern finden wir immer wieder die berühmten Vertreter verschiedener Denkrichtungen der jeweiligen Epoche: Goethe, Mörike, Schopenhauer und Fichte, den französischen Romantiker Lamartine und Victor Hugo, Alexandre Dumas, den englischen Kunstkritiker Ruskin, Mary Shelley, James Fenimore Cooper, den Märchenerzähler Andersen und viele andere mehr.Mit dem Aufkommen des Massentourismus Mitte des 19. Jahrhunderts ersetzen gedruckte Reiseführer die persönlichen Berichte und Erlebnisse. Fotografien vom Rheinfall kommen in Umlauf und verdrängen allmählich die Skizzen oder Gemälde. Der Rheinfall wird zur Kulisse in Liebesromanen und historischen Novellen.Das Buch bietet den bis anhin umfassendsten Überblick über die «Rheinfall-Literatur». In akribischer Kleinarbeit wurden über Jahrzehnte hinweg Zeugnisse aus verschiedenen europäischen Sprachgebieten gesammelt, die nun im vorliegenden Band mit Kurzkommentaren versehen abgedruckt sind. 392 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783034009188

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 24
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,90
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

6.

Heinrich Gebhard Butz
Edité par Chronos Verlag Sep 2008 (2008)
ISBN 10 : 3034009186 ISBN 13 : 9783034009188
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Chronos Verlag Sep 2008, 2008. Buch. État : Neu. Neuware - Mythen, Sagen und Legenden stehen am Anfang der «Rheinfall-Saga». Die Gelehrten des 15. Jahrhunderts berichten dann schon mit kühlerem Kopf in Chroniken und geografischen Beschreibungen über das seltsame Naturschauspiel. Kaufleute ärgern sich über das Hindernis für die Schifffahrt, das wiederum Dichter anregt zu hymnischen Gesängen über die Natur.Eine wahre Hochblüte erlebt die «Rheinfall-Literatur» ab 1700, als die Europäer von der Reiselust gepackt werden. Tausende durchqueren Europa, viele davon besuchen den Rheinfall und berichten in ihrer Sprache in ganz unterschiedlichen Formen: in Briefen, Tagebüchern, Memoiren. Es werden Geschichten und Gedichte verfasst über den Rheinfall.Ganz Europa ist vor Ort. Neben unzähligen vergessenen Schriftstellern finden wir immer wieder die berühmten Vertreter verschiedener Denkrichtungen der jeweiligen Epoche: Goethe, Mörike, Schopenhauer und Fichte, den französischen Romantiker Lamartine und Victor Hugo, Alexandre Dumas, den englischen Kunstkritiker Ruskin, Mary Shelley, James Fenimore Cooper, den Märchenerzähler Andersen und viele andere mehr.Mit dem Aufkommen des Massentourismus Mitte des 19. Jahrhunderts ersetzen gedruckte Reiseführer die persönlichen Berichte und Erlebnisse. Fotografien vom Rheinfall kommen in Umlauf und verdrängen allmählich die Skizzen oder Gemälde. Der Rheinfall wird zur Kulisse in Liebesromanen und historischen Novellen.Das Buch bietet den bis anhin umfassendsten Überblick über die «Rheinfall-Literatur». In akribischer Kleinarbeit wurden über Jahrzehnte hinweg Zeugnisse aus verschiedenen europäischen Sprachgebieten gesammelt, die nun im vorliegenden Band mit Kurzkommentaren versehen abgedruckt sind. 392 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783034009188

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 24
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,91
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

7.

Edité par Chronos Verlag (2009)
ISBN 10 : 3034009186 ISBN 13 : 9783034009188
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Chronos Verlag, 2009. Hardback. État : New. Language: German . Brand New Book. Mythen, Sagen und Legenden stehen am Anfang der «Rheinfall-Saga». Die Gelehrten des 15. Jahrhunderts berichten dann schon mit kühlerem Kopf in Chroniken und geografischen Beschreibungen über das seltsame Naturschauspiel. Kaufleute ärgern sich über das Hindernis für die Schifffahrt, das wiederum Dichter anregt zu hymnischen Gesängen über die Natur.Eine wahre Hochblüte erlebt die «Rheinfall-Literatur» ab 1700, als die Europäer von der Reiselust gepackt werden. Tausende durchqueren Europa, viele davon besuchen den Rheinfall und berichten in ihrer Sprache in ganz unterschiedlichen Formen: in Briefen, Tagebüchern, Memoiren. Es werden Geschichten und Gedichte verfasst über den Rheinfall.Ganz Europa ist vor Ort. Neben unzähligen vergessenen Schriftstellern finden wir immer wieder die berühmten Vertreter verschiedener Denkrichtungen der jeweiligen Epoche: Goethe, Mörike, Schopenhauer und Fichte, den französischen Romantiker Lamartine und Victor Hugo, Alexandre Dumas, den englischen Kunstkritiker Ruskin, Mary Shelley, James Fenimore Cooper, den Märchenerzähler Andersen und viele andere mehr.Mit dem Aufkommen des Massentourismus Mitte des 19. Jahrhunderts ersetzen gedruckte Reiseführer die persönlichen Berichte und Erlebnisse. Fotografien vom Rheinfall kommen in Umlauf und verdrängen allmählich die Skizzen oder Gemälde. Der Rheinfall wird zur Kulisse in Liebesromanen und historischen Novellen.Das Buch bietet den bis anhin umfassendsten Überblick über die «Rheinfall-Literatur». In akribischer Kleinarbeit wurden über Jahrzehnte hinweg Zeugnisse aus verschiedenen europäischen Sprachgebieten gesammelt, die nun im vorliegenden Band mit Kurzkommentaren versehen abgedruckt sind. N° de réf. du libraire LIB9783034009188

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 36
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 1,34
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

8.

Heinrich Gebhard Butz
Edité par Chronos Verlag Sep 2008 (2008)
ISBN 10 : 3034009186 ISBN 13 : 9783034009188
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Chronos Verlag Sep 2008, 2008. Buch. État : Neu. Neuware - Was dachten und fühlten Frauen und Männer im Laufe der Jahrhunderte, wenn sie am Rheinfall standen, vor diesem 'Wunder der spielenden Natur, was es sonst in Europa nirgends gibt' Die Texte dieses Buches helfen dem Leser, den Rheinfall als literarisches Abenteuer zu erleben, so wie ihn seine schreibenden Besucher gesehen haben. Zeugnisse aus einem Zeitraum von über tausend Jahren dokumentieren den Wandel des Rheinfalls vom Furcht einflössenden Ort zum touristischen Kitschbild.Mythen, Sagen und Legenden stehen am Anfang der 'Rheinfall-Saga'. Die Gelehrten des 15. Jahrhunderts berichten dann schon mit kühlerem Kopf in Chroniken und geografischen Beschreibungen über das seltsame Naturschauspiel. Kaufleute ärgern sich über das Hindernis für die Schifffahrt, das wiederum Dichter anregt zu hymnischen Gesängen über die Natur.Eine wahre Hochblüte erlebt die 'Rheinfall-Literatur' ab 1700, als die Europäer von der Reiselust gepackt werden. Tausende durchqueren Europa, viele davon besuchen den Rheinfall und berichten in ihrer Sprache in ganz unterschiedlichen Formen: in Briefen, Tagebüchern, Memoiren. Es werden Geschichten und Gedichte verfasst über den Rheinfall.Ganz Europa ist vor Ort. Neben unzähligen vergessenen Schriftstellern finden wir immer wieder die berühmten Vertreter verschiedener Denkrichtungen der jeweiligen Epoche: Goethe, Mörike, Schopenhauer und Fichte, den französischen Romantiker Lamartine und Victor Hugo, Alexandre Dumas, den englischen Kunstkritiker Ruskin, Mary Shelley, James Fenimore Cooper, den Märchenerzähler Andersen und viele andere mehr.Mit dem Aufkommen des Massentourismus Mitte des 19. Jahrhunderts ersetzen gedruckte Reiseführer die persönlichen Berichte und Erlebnisse. Fotografien vom Rheinfall kommen in Umlauf und verdrängen allmählich die Skizzen oder Gemälde. Der Rheinfall wird zur Kulisse in Liebesromanen und historischen Novellen.Das Buch bietet den bis anhin umfassendsten Überblick über die 'Rheinfall-Literatur'. In akribischer Kleinarbeit wurden über Jahrzehnte hinweg Zeugnisse aus verschiedenen europäischen Sprachgebieten gesammelt, die nun im vorliegenden Band mit Kurzkommentaren versehen abgedruckt sind. 392 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783034009188

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 24
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 14
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

9.

ISBN 10 : 3034009186 ISBN 13 : 9783034009188
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Irish Booksellers
(Rumford, ME, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Hardcover. État : New. book. N° de réf. du libraire 3034009186

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 38,20
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 10,29
De Etats-Unis vers France
Destinations, frais et délais