Patrick Deville Kampuchea

ISBN 13 : 9783037620502

Kampuchea

Note moyenne 3,55
( 38 avis fournis par GoodReads )
 
9783037620502: Kampuchea
Acheter neuf Afficher le livre
EUR 20,55

Autre devise

Frais de port : EUR 5,28
De Royaume-Uni vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Deville, Patrick
Edité par Bilger Verlag
ISBN 10 : 3037620501 ISBN 13 : 9783037620502
Neuf(s) paperback Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Bilger Verlag. paperback. État : New. N° de réf. du libraire 9783037620502

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 20,55
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 5,28
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Patrick Deville
ISBN 10 : 3037620501 ISBN 13 : 9783037620502
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 23788324-n

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 23,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,42
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Deville, Patrick
Edité par Bilger Verlag (2015)
ISBN 10 : 3037620501 ISBN 13 : 9783037620502
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Bilger Verlag, 2015. État : New. N° de réf. du libraire L9783037620502

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 5,55
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Patrick Deville
Edité par Bilger Verlag Mai 2015 (2015)
ISBN 10 : 3037620501 ISBN 13 : 9783037620502
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Bilger Verlag Mai 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. 188x128x25 mm. Neuware - Alexandre Henri Mouhot (1826-1861), französischer Forschungsreisender und Naturalist, die Botanisiertrommel umgehängt, das Schmetterlingsnetz in der Hand, hascht nach einem Sommervogel, stößt sich dabei den Kopf, hebt verblüfft die Augen und steht unverhofft vor den Tempeln von Angkor. Wir schreiben das Jahr 1860, das Jahr null dieser Erzählung. 1887 rekonstruiert Auguste Pavie die zerfallene Grabstätte von Mouhot in Luang Prabang, wo dieser an Malaria gestorben ist, er gründet in Paris die kombodschanische Schule, wird zum Berater des künftigen Königs Monivong, auf den später Sihanouk folgt, der wiederum von Lon Nol gestürzt wird, dem nur kurze Zeit bleibt, bis er selbst von Pol Pot gejagt wird. Patrick Deville erzählt auf die ihm eigene Art und Weise die Geschichte Kampucheas von Mouhot bis zu den Roten Khmer. Eine Geschichte Indochinas über einen Zeitraum von 150 Jahren, bis hin zu den Gräueltaten der Roten Khmer, deren beiden noch lebenden ranghöchsten Vertretern in diesem Jahr der Prozess gemacht wurde. Dieser in unvergleichlich devillescher Art geschriebenen Geschichte hinterherspürend, macht sich der Erzähler auf, den Mekong hochzufahren, im Kielwasser des Kanonenschiffes La Grandière, vom Delta des Flusses bis hinauf an die Grenze zu China. 'Kampuchea' von Patrick Deville wurde vom Magazin LIRE zum besten französischen Roman 2011 gewählt. 301 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783037620502

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Patrick Deville
Edité par Bilger Verlag (2015)
ISBN 10 : 3037620501 ISBN 13 : 9783037620502
Neuf(s) Paperback Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Bilger Verlag, 2015. Paperback. État : New. 188 x 128 mm. Language: German . Brand New Book. Alexandre Henri Mouhot (1826-1861), französischer Forschungsreisender und Naturalist, die Botanisiertrommel umgehängt, das Schmetterlingsnetz in der Hand, hascht nach einem Sommervogel, stößt sich dabei den Kopf, hebt verblüfft die Augen und steht unverhofft vor den Tempeln von Angkor. Wir schreiben das Jahr 1860, das Jahr null dieser Erzählung.§1887 rekonstruiert Auguste Pavie die zerfallene Grabstätte von Mouhot in Luang Prabang, wo dieser an Malaria gestorben ist, er gründet in Paris die kombodschanische Schule, wird zum Berater des künftigen Königs Monivong, auf den später Sihanouk folgt, der wiederum von Lon Nol gestürzt wird, dem nur kurze Zeit bleibt, bis er selbst von Pol Pot gejagt wird. Patrick Deville erzählt auf die ihm eigene Art und Weise die Geschichte Kampucheas von Mouhot bis zu den Roten Khmer. Eine Geschichte Indochinas über einen Zeitraum von 150 Jahren, bis hin zu den Gräueltaten der Roten Khmer, deren beiden noch lebenden ranghöchsten Vertretern in diesem Jahr der Prozess gemacht wurde.§Dieser in unvergleichlich devillescher Art geschriebenen Geschichte hinterherspürend, macht sich der Erzähler auf, den Mekong hochzufahren, im Kielwasser des Kanonenschiffes La Grandière, vom Delta des Flusses bis hinauf an die Grenze zu China.§ Kampuchea von Patrick Deville wurde vom Magazin LIRE zum besten französischen Roman 2011 gewählt. N° de réf. du libraire LIB9783037620502

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 34,35
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,52
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Patrick Deville
Edité par Bilger Verlag Mai 2015 (2015)
ISBN 10 : 3037620501 ISBN 13 : 9783037620502
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Bilger Verlag Mai 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. 188x128x25 mm. Neuware - Alexandre Henri Mouhot (1826-1861), französischer Forschungsreisender und Naturalist, die Botanisiertrommel umgehängt, das Schmetterlingsnetz in der Hand, hascht nach einem Sommervogel, stößt sich dabei den Kopf, hebt verblüfft die Augen und steht unverhofft vor den Tempeln von Angkor. Wir schreiben das Jahr 1860, das Jahr null dieser Erzählung. 1887 rekonstruiert Auguste Pavie die zerfallene Grabstätte von Mouhot in Luang Prabang, wo dieser an Malaria gestorben ist, er gründet in Paris die kombodschanische Schule, wird zum Berater des künftigen Königs Monivong, auf den später Sihanouk folgt, der wiederum von Lon Nol gestürzt wird, dem nur kurze Zeit bleibt, bis er selbst von Pol Pot gejagt wird. Patrick Deville erzählt auf die ihm eigene Art und Weise die Geschichte Kampucheas von Mouhot bis zu den Roten Khmer. Eine Geschichte Indochinas über einen Zeitraum von 150 Jahren, bis hin zu den Gräueltaten der Roten Khmer, deren beiden noch lebenden ranghöchsten Vertretern in diesem Jahr der Prozess gemacht wurde. Dieser in unvergleichlich devillescher Art geschriebenen Geschichte hinterherspürend, macht sich der Erzähler auf, den Mekong hochzufahren, im Kielwasser des Kanonenschiffes La Grandière, vom Delta des Flusses bis hinauf an die Grenze zu China. 'Kampuchea' von Patrick Deville wurde vom Magazin LIRE zum besten französischen Roman 2011 gewählt. 301 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783037620502

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,11
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Patrick Deville
Edité par Bilger Verlag Mai 2015 (2015)
ISBN 10 : 3037620501 ISBN 13 : 9783037620502
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Bilger Verlag Mai 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. 188x128x25 mm. Neuware - Alexandre Henri Mouhot (1826-1861), französischer Forschungsreisender und Naturalist, die Botanisiertrommel umgehängt, das Schmetterlingsnetz in der Hand, hascht nach einem Sommervogel, stößt sich dabei den Kopf, hebt verblüfft die Augen und steht unverhofft vor den Tempeln von Angkor. Wir schreiben das Jahr 1860, das Jahr null dieser Erzählung. 1887 rekonstruiert Auguste Pavie die zerfallene Grabstätte von Mouhot in Luang Prabang, wo dieser an Malaria gestorben ist, er gründet in Paris die kombodschanische Schule, wird zum Berater des künftigen Königs Monivong, auf den später Sihanouk folgt, der wiederum von Lon Nol gestürzt wird, dem nur kurze Zeit bleibt, bis er selbst von Pol Pot gejagt wird. Patrick Deville erzählt auf die ihm eigene Art und Weise die Geschichte Kampucheas von Mouhot bis zu den Roten Khmer. Eine Geschichte Indochinas über einen Zeitraum von 150 Jahren, bis hin zu den Gräueltaten der Roten Khmer, deren beiden noch lebenden ranghöchsten Vertretern in diesem Jahr der Prozess gemacht wurde. Dieser in unvergleichlich devillescher Art geschriebenen Geschichte hinterherspürend, macht sich der Erzähler auf, den Mekong hochzufahren, im Kielwasser des Kanonenschiffes La Grandière, vom Delta des Flusses bis hinauf an die Grenze zu China. 'Kampuchea' von Patrick Deville wurde vom Magazin LIRE zum besten französischen Roman 2011 gewählt. 301 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783037620502

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,13
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

8.

Patrick Deville
Edité par Bilger Verlag Mai 2015 (2015)
ISBN 10 : 3037620501 ISBN 13 : 9783037620502
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Bilger Verlag Mai 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. 188x128x25 mm. Neuware - Alexandre Henri Mouhot (1826-1861), französischer Forschungsreisender und Naturalist, die Botanisiertrommel umgehängt, das Schmetterlingsnetz in der Hand, hascht nach einem Sommervogel, stößt sich dabei den Kopf, hebt verblüfft die Augen und steht unverhofft vor den Tempeln von Angkor. Wir schreiben das Jahr 1860, das Jahr null dieser Erzählung. 1887 rekonstruiert Auguste Pavie die zerfallene Grabstätte von Mouhot in Luang Prabang, wo dieser an Malaria gestorben ist, er gründet in Paris die kombodschanische Schule, wird zum Berater des künftigen Königs Monivong, auf den später Sihanouk folgt, der wiederum von Lon Nol gestürzt wird, dem nur kurze Zeit bleibt, bis er selbst von Pol Pot gejagt wird. Patrick Deville erzählt auf die ihm eigene Art und Weise die Geschichte Kampucheas von Mouhot bis zu den Roten Khmer. Eine Geschichte Indochinas über einen Zeitraum von 150 Jahren, bis hin zu den Gräueltaten der Roten Khmer, deren beiden noch lebenden ranghöchsten Vertretern in diesem Jahr der Prozess gemacht wurde. Dieser in unvergleichlich devillescher Art geschriebenen Geschichte hinterherspürend, macht sich der Erzähler auf, den Mekong hochzufahren, im Kielwasser des Kanonenschiffes La Grandière, vom Delta des Flusses bis hinauf an die Grenze zu China. 'Kampuchea' von Patrick Deville wurde vom Magazin LIRE zum besten französischen Roman 2011 gewählt. 301 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783037620502

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

9.

Patrick Deville
Edité par Bilger Verlag Mai 2015 (2015)
ISBN 10 : 3037620501 ISBN 13 : 9783037620502
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Bilger Verlag Mai 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. 188x128x25 mm. Neuware - Alexandre Henri Mouhot (1826-1861), französischer Forschungsreisender und Naturalist, die Botanisiertrommel umgehängt, das Schmetterlingsnetz in der Hand, hascht nach einem Sommervogel, stößt sich dabei den Kopf, hebt verblüfft die Augen und steht unverhofft vor den Tempeln von Angkor. Wir schreiben das Jahr 1860, das Jahr null dieser Erzählung. 1887 rekonstruiert Auguste Pavie die zerfallene Grabstätte von Mouhot in Luang Prabang, wo dieser an Malaria gestorben ist, er gründet in Paris die kombodschanische Schule, wird zum Berater des künftigen Königs Monivong, auf den später Sihanouk folgt, der wiederum von Lon Nol gestürzt wird, dem nur kurze Zeit bleibt, bis er selbst von Pol Pot gejagt wird. Patrick Deville erzählt auf die ihm eigene Art und Weise die Geschichte Kampucheas von Mouhot bis zu den Roten Khmer. Eine Geschichte Indochinas über einen Zeitraum von 150 Jahren, bis hin zu den Gräueltaten der Roten Khmer, deren beiden noch lebenden ranghöchsten Vertretern in diesem Jahr der Prozess gemacht wurde. Dieser in unvergleichlich devillescher Art geschriebenen Geschichte hinterherspürend, macht sich der Erzähler auf, den Mekong hochzufahren, im Kielwasser des Kanonenschiffes La Grandière, vom Delta des Flusses bis hinauf an die Grenze zu China. 'Kampuchea' von Patrick Deville wurde vom Magazin LIRE zum besten französischen Roman 2011 gewählt. 301 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783037620502

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 35
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais