Das Dritte Reich Und Die Juden; Die Jahre Der Vernichtung 1939-1945 (German Edition)

Note moyenne 4,2
( 1 029 avis fournis par Goodreads )
 
9783406549663: Das Dritte Reich Und Die Juden; Die Jahre Der Vernichtung 1939-1945 (German Edition)
Acheter neuf Afficher le livre
EUR 33,39

Autre devise

Frais de port : EUR 3,35
De Royaume-Uni vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Saul Friedlander
ISBN 10 : 3406549667 ISBN 13 : 9783406549663
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 9783406549663

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 33,39
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,35
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Saul Friedlander
Edité par Verlag C.H.BECK oHG, Germany (2006)
ISBN 10 : 3406549667 ISBN 13 : 9783406549663
Neuf(s) Paperback Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Verlag C.H.BECK oHG, Germany, 2006. Paperback. État : New. 2. Aufl.. Language: German . Brand New Book. Mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs erreicht auch die Geschichte des Holocaust im Jahr 1939 eine neue Dimension. Sie kann nicht mehr auf deutsche Politik, Entscheidungen und Maßnahmen begrenzt werden, sondern muß die Reaktionen (manchmal auch Initiativen) der sie umgebenden Welt und die Haltung ihrer Opfer miteinbeziehen. Das ist schon deshalb unausweichlich, weil das, was wir Holocaust nennen, einen Vorgang bezeichnet, dessen Totalität gerade in der Konvergenz all dieser Elemente besteht. Überall im besetzten Europa hing die Ausführung deutscher Maßnahmen von der Gefügigkeit der politischen Institutionen, der Unterstützung durch lokale Ordnungskräfte, der Passivität oder Mitwirkung der Bevölkerung und vor allem ihrer politischen und geistlichen Eliten ab. Sie war auch abhängig von der Bereitschaft der Opfer, den Weisungen Folge zu leisten, oft in der Hoffnung, diese abzumildern oder doch Zeit zu gewinnen und irgendwie dem deutschen Schraubstock zu entkommen. Eine Gesamtgeschichte des Holocaust muß alle diese Ebenen in den Blick nehmen und integrieren. Die Jahre der Vernichtung erzählt mit großer historiographischer Meisterschaft die Geschichte der Ermordung der europäischen Juden vom Beginn des Zweiten Weltkriegs bis zum Ende des Dritten Reiches. Doch das Streben nach wissenschaftlicher Objektivität , nach Erklärung und Analyse kann in einer Geschichte des Holocaust allein nicht genügen. Mit einem überwältigenden Chor von Stimmen - Tagebuchaufzeichnungen, Briefe, Erinnerungen - bewahrt Saul Friedländer seine Darstellung vor der Gefahr der domestizierten Erinnerung an ein Geschehen, das ohne Beispiel ist. Es ist gerade diese besondere Qualität seiner Geschichtsschreibung, die das Buch aus der Literatur heraushebt und ihm einen einzigartigen Rang zuweist. Mit Die Jahre der Vernichtung liegt Saul Friedländers großes Werk über die Ermordung der europäischen Juden nun vollständig vor. N° de réf. du libraire LIB9783406549663

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 52,36
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,35
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Saul Friedländer
Edité par Beck C. H. Sep 2006 (2006)
ISBN 10 : 3406549667 ISBN 13 : 9783406549663
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Beck C. H. Sep 2006, 2006. Buch. État : Neu. Neuware - Mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs erreicht auch die Geschichte des Holocaust im Jahr 1939 eine neue Dimension. Sie kann nicht mehr auf deutsche Politik, Entscheidungen und Maßnahmen begrenzt werden, sondern muß die Reaktionen (manchmal auch Initiativen) der sie umgebenden Welt und die Haltung ihrer Opfer miteinbeziehen. Das ist schon deshalb unausweichlich, weil das, was wir 'Holocaust' nennen, einen Vorgang bezeichnet, dessen Totalität gerade in der Konvergenz all dieser Elemente besteht. Überall im besetzten Europa hing die Ausführung deutscher Maßnahmen von der Gefügigkeit der politischen Institutionen, der Unterstützung durch lokale Ordnungskräfte, der Passivität oder Mitwirkung der Bevölkerung und vor allem ihrer politischen und geistlichen Eliten ab. Sie war auch abhängig von der Bereitschaft der Opfer, den Weisungen Folge zu leisten, oft in der Hoffnung, diese abzumildern oder doch Zeit zu gewinnen und irgendwie dem deutschen Schraubstock zu entkommen. Eine Gesamtgeschichte des Holocaust muß alle diese Ebenen in den Blick nehmen und integrieren. 'Die Jahre der Vernichtung' erzählt mit großer historiographischer Meisterschaft die Geschichte der Ermordung der europäischen Juden vom Beginn des Zweiten Weltkriegs bis zum Ende des Dritten Reiches. Doch das Streben nach wissenschaftlicher 'Objektivität', nach Erklärung und Analyse kann in einer Geschichte des Holocaust allein nicht genügen. Mit einem überwältigenden Chor von Stimmen - Tagebuchaufzeichnungen, Briefe, Erinnerungen - bewahrt Saul Friedländer seine Darstellung vor der Gefahr der 'domestizierten' Erinnerung an ein Geschehen, das ohne Beispiel ist. Es ist gerade diese besondere Qualität seiner Geschichtsschreibung, die das Buch aus der Literatur heraushebt und ihm einen einzigartigen Rang zuweist. Mit Die Jahre der Vernichtung liegt Saul Friedländers großes Werk über die Ermordung der europäischen Juden nun vollständig vor. 864 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783406549663

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 34,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 35,02
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais