Zeitschrift Fur Sozialforschung (9 Volumes)

Note moyenne 0
( 0 avis fournis par Goodreads )
 
9783423059756: Zeitschrift Fur Sozialforschung (9 Volumes)

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Horkheimer, Max (Hrsg.):
Edité par München, dtv reprint 1980. (1980)
ISBN 10 : 3423059753 ISBN 13 : 9783423059756
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 1
Vendeur
Antiquariat Librarius
(Berlin, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre München, dtv reprint 1980., 1980. zusam. ca. 4800 S. OKtn. in Orig.-Schuber, (lediglich der Schuber etwas berieben bzw. mit Gebrauchsspuren, sonst wohlerhalten). Photomechanischer Nachdruck mit umfangreichen Besprechungsteilen und Gesamtregister. Die Beiträge gelten nicht wie der Titel vermuten läßt in erster Linie der europäischen Sozialforschung, sondern vor allem der Sozialphilosophie, der politischen Theorie, Kunst- u. Literatursoziologie sowie der philosophischen und sozialen Antrophologie. Mit Beiträgen v. M. Horkheimer, Th.W. Adorno, W. Benjamin, E. Fromm, H. Marcuse, F. Tönnies, K.A. Wittfogel u.v.a. Geistesgrößen. 2500. N° de réf. du libraire 15921

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 40
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 8
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

ISBN 10 : 3423059753 ISBN 13 : 9783423059756
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 1
Vendeur
medimops
(Berlin, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : good. 2581 Gramm. N° de réf. du libraire M03423059753-G

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 58,91
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Horkheimer, Max (Hg.):
Edité par dtv, München (1980)
ISBN 10 : 3423059753 ISBN 13 : 9783423059756
Ancien(s) ou d'occasion Couverture souple Quantité : 1
Vendeur
Antiquariat Wolfgang Rüger
(Frankfurt am Main, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre dtv, München, 1980. 9 Bände, München, dtv 1980, OKart. i. Schu., 1. Auflage des Reprints^, Buchrücken lichtrandig, sonst sehr gut erhalten Buchrücken lichtrandig, sonst sehr gut erhalten. N° de réf. du libraire 37668AB

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 70
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 14,01
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Max Horkheimer (Hrsg.).
Edité par München, DTV Taschenbuchverlag, 1980. (1980)
ISBN 10 : 3423059753 ISBN 13 : 9783423059756
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre München, DTV Taschenbuchverlag, 1980., 1980. 9 Taschenbücher im Original-Schuber. DTV Reprint. Ungelesen, guter Zustand. DTV Reprint. N° de réf. du libraire 63827

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 68
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 18
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Horkheimer, Max (Hrsg.):
Edité par München, Deutscher Taschenbuch Verlag. (1980)
ISBN 10 : 3423059753 ISBN 13 : 9783423059756
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 1
Vendeur
Antiquariat Lenzen
(Düsseldorf, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre München, Deutscher Taschenbuch Verlag., 1980. Klein-8°. 18 cm. 464, 11, 480, 480, 480, 480, 732, 480, 494, 535, 149 Seiten. (= dtv-reprint). Photomechanischer Nachdruck der Ausgaben Kösel-Verlag, München 1980. Rücken aufgehellt, vereinzelt Einbände leicht berieben, ansonsten sehr gute Exemplare. N° de réf. du libraire 51404CB

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,91
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Horkheimer, Max:
Edité par München, Deutscher Taschenbuch Verlag, (1980)
ISBN 10 : 3423059753 ISBN 13 : 9783423059756
Ancien(s) ou d'occasion Couverture rigide Edition originale Quantité : 1
Vendeur
BOUQUINIST
(München, BY, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre München, Deutscher Taschenbuch Verlag, 1980. État : Sehr gut. Erste Auflage dieser Ausgabe.. 203 (1) Seiten. 18 cm. Dünndruckausgabe. Umschlaggestaltung: Celestino Piatti. Sehr guter Zustand. Teilweise minimale Stauchungen. Kassette etwas berieben und geklebt. Die Zeitschrift für Sozialforschung wurde 1932 vom Frankfurter Institut für Sozialforschung unter der Leitung von Max Horkheimer begründet und erschien in insgesamt neun Jahrgängen bis 1941. Geschichte: Der erste Jahrgang (1932) erschien im Verlag C. L. Hirschfeld in Leipzig. Nach der Schließung des Instituts durch die Nationalsozialisten erschienen in der Emigration die Jahrgänge 2 bis 7 (1933–1938) bei Librairie Felix Alcan in Paris und die beiden letzten Jahrgänge 8 und 9 (1939/40 und 1941/42) unter dem englischen Titel Studies in Philosophy and Social Science im Eigenverlag in New York City. Im Vorwort des ersten Heftes nennt Horkheimer „die Theorie der gegenwärtigen Gesellschaft" und ihres geschichtlichen und zukünftigen Verlaufs als das „vereinigende Prinzip" der veröffentlichten "theoretischen Abhandlungen über philosophische, psychologische, ökonomische, soziologische Probleme".[1] . Aus: wikipedia-Zeitschrift_für_Sozialforschung. - - Max Horkheimer (* 14. Februar 1895 in Zuffenhausen, heute zu Stuttgart; † 7. Juli 1973 in Nürnberg) war ein deutscher Sozialphilosoph und führender Kopf der Frankfurter Schule. . Wirken und Bedeutung: Horkheimer gilt als Begründer und, gemeinsam mit Adorno, als Protagonist der Frankfurter Schule und Hauptvertreter der Kritischen Theorie, einer von Hegel, Marx und Freud inspirierten Gesellschaftstheorie.[5] Zum engeren Zirkel gehörten in den Jahren vor der Emigration Erich Fromm, Leo Löwenthal und Herbert Marcuse; mit Walter Benjamin, obwohl kein direkter Mitarbeiter des Instituts, bestand ein über Adorno vermittelter intellektueller Austausch. Kritik der Bürgerlichen Gesellschaft: Horkheimers Arbeiten elaborieren eine fundamentale Kritik der bürgerlichen Gesellschaft, die er als eine von politischen und ökonomischen Gegensätzen, ideologischen Widersprüchen und sozialen Ungerechtigkeiten zerrissene Gesellschaftsformation kennzeichnet. Mit einer aus zeitgeschichtlichen Umständen und persönlichen Erfahrungen verständlichen Konsequenz konstatiert Horkheimer einen Zusammenhang zwischen dem Kapitalismus (der wirtschaftlichen Ordnung der bürgerlichen Gesellschaft) und der Entstehung des Faschismus: Als eine Reaktion auf die Krise des Kapitalismus versuche der Faschismus, den Kapitalismus mit despotischen Mitteln aufrechtzuerhalten. „Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen", formulierte er pointiert am Vorabend des Zweiten Weltkriegs.[6] Jürgen Habermas zufolge investierte Horkheimer zwischen 1932 und 1941 seine theoretischen Impulse und intellektuellen Energien in einen „interdisziplinären Materialismus", in eine „Aufhebung der Philosophie in Gesellschaftstheorie". Zustimmend zitiert er Hauke Brunkhorst, der Horkheimer in seiner produktivsten Phase als „Anti-Philosoph" sah.[7] In einer wissenssoziologischen Studie der frühen Frankfurter Schule hat Helmut Dubiel die „kognitive Führungsrolle" Horkheimers in dem interdisziplinären Forschungsprogramm des Instituts für Sozialforschung herausgearbeitet. Demnach habe Horkheimer Sozialforschung als eine „sozialwissenschaftliche Großdisziplin" verstanden, die auf eine Integration von Philosophie und Fachwissenschaft abzielte und alle Disziplinen umfasste, die „im Frankfurter Kreis personell repräsentiert gewesen sind: Soziologie, Sozialphilosophie, Psychologie, Ökonomik, Jurisprudenz, Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Politologie".[8] Ihr erklärtes Ziel war eine „Theorie der gegenwärtigen Gesellschaft als ganzer".[9] Kritik der instrumentellen Vernunft: In seinem Werk Zur Kritik der instrumentellen Vernunft (engl.1947; dt. 1967) wandte Horkheimer sich gegen die von Max Weber nahegelegte Beschränkung der Wissenschaft auf instrumentales, technisches Wissen, das uns sagt, was zu tun ist, um vorausgesetzte Zwecke zu erreichen, während die Wahl. N° de réf. du libraire 56158

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 100
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,96
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Horkheimer, Max, 1895-1973, Hrsg.
Edité par München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 1980 (1980)
ISBN 10 : 3423059753 ISBN 13 : 9783423059756
Ancien(s) ou d'occasion Couverture souple Quantité : 1
Vendeur
Steven Wolfe Books
(Newton Centre, MA, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 1980, 1980. , 9 volumes, 18 cm, small blue PAPERBACK volumes, nine volumes, very good condition, reprint in cardboard slipcase, which is worn and scuffed around edges, volumes are essentially unused with only minor wear to a couple of corners, spines slightly faded by light Vols. 1-7 (1932-38) were published by the Institut für Sozialforschung, Frankfurt. 1933-38 also in Paris by Felix Alcan. Vols. 8-9: 1939/40-41, in New York by the Institute of Social Research, under the title: Studies in philosophy and social science. Here, the dtv reprint, with an introduction by Alfred Schmidt in volume one and an index (Gesamtregister) (prepared originally for the 1970 Kösel reprint) in volume 9. ISBN 3423059753. N° de réf. du libraire 33571

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 152,94
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,39
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

8.

Horkheimer, Max (Hrsg.)
Edité par München, Deutscher Taschenbuch Verlag, 1980, Auflage: Nachdruck (1980)
ISBN 10 : 3423059753 ISBN 13 : 9783423059756
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre München, Deutscher Taschenbuch Verlag, 1980, Auflage: Nachdruck, 1980. kartoniert; flexible, hellblaue, schwarz bedruckte Einbände, in blauem Kartonschuber / 9 Bände / Anz. Seiten: 464, 480, 480, 480, 480, 732, 480, 494, 535 / 12 x 18 cm / Zustand: gut, geringe bis leichte Gebrauchsspuren; Einbände leicht fleckig (Bde. 1, 2), Rücken etwas gebleicht, Rücken leicht lädiert (Bd. 5), Schnitt etwas gebräunt, Schuber leicht berieben = dtv reprint; Bd. 1: Einleitung von Alfred Schmidt, Aufsätze von Theodor W. Adorno, Franz Borkenau, Erich Fromm, Henryk Grossmann, Julian Gumperz, Max Horkheimer, Leo Löwenthal, Friedrich Pollock, Andries Sternheim; Bd. 2: Aufsäzte von Robert Briffault, Jeanne Duprat, Erich Fromm, Julian Gumperz, Max Horkheimer, Paul Ludwig Landsberg, Leo Löwenthal, Friedrich Pollock, Georg Rusche, Andries Sternheim; Bd. 3: Walter Benjamin, Célestin Bouglé, Erich Frimm, Paul Honigsheim, Max Horkeheimer, Fritz Karsen, Leo Löwenthal, Kurt Mandelbaum, Herbert Marcuse, Gerhard Meyer, Pauline v. Young; Bd. 4: Charles A. Beard, Walter Benjamin, Erich Fromm, Henryk Grossmann, Max Horkheimer, Harold D. Lasswell, Kurt Mandelbaum,Gerhard Meyer, Ferdinand Tönnies, Karl August Wittfogel, Bd. 5: Theodor W. Adorno, Erich Baumann, Walter Benjamin, Albert Demangeon, Max Horkheimer, Alexandre Koyré, Leo Löwenthal, Kurt Mandelbaum, Herbert Marcuse, Margaret Mead, Felix Weil, Hilde Weiss; Bd. 6: Raymond Aron, Walter Benjamin, Célestin Bouglé, Cecil M. Bowra, David Efron, John P. Foley Jr., Erich Fromm, Max Horkheimer, Paul F. Lazarsfeld, Leo Löwenthal, Richard Löwenthal, Herbert Marcuse, Franz Neumann, Otto Neurath, Raymond Polin, Ernst Schachtel; Bd. 7: Theodor W. Adorno, Maurice Halbwachs, Max Horkheimer, Ernst Krenek, Maxime Lerey, Herbert Marcuse, Rudolf Schlesinger, Felix Weil, Karl August Wittfogel, Bd. 8: Theodor W. Adorno, Walter Benjamin, Bernard Groethuysen, Max Horkheimer, Carl Gustav Jochmann, Fritz Karsen, Otto Kirchheimer, Herbert Marcuse, Franz Neumann, Rudolf Schlesinger, Karl August Wittfogel; Band 9: Gesamtregister (en), Theodor W. Adorno, William Dieterle, Ar. R. L. Gurland, Herta Herzog, Max Horkheimer, Otto Kirchheimer, Harold D. Lasswell, Paul F. Lazarsfeld, Herbert Marcuse, Frederick Pollock, Charles A. Siepmann Sprache: de/en/fr. N° de réf. du libraire 71743

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 120
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 42
De Suisse vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais