Rastlose Weltgestaltung Senecaische Kulturkritik in Den Tragödien Gryphius' Und Lohensteins (Fruhe Neuzeit Band 81) (German Edition)

Note moyenne 0
( 0 avis fournis par Goodreads )
 
9783484365810: Rastlose Weltgestaltung Senecaische Kulturkritik in Den Tragödien Gryphius' Und Lohensteins (Fruhe Neuzeit Band 81) (German Edition)

Die Untersuchung zur Rezeption der stoischen Philosophie in zentralen Tragödien des 17. Jahrhunderts von Andreas Gryphius (1616-1664) (Leo Armenius, Catharina von Georgien, Papinian) und Daniel Casper von Lohenstein (1635-1683) (Cleopatra, Agrippina, Epicharis) nimmt sich vor, die ideellen Fundamente der beginnenden Neuzeit aus der Warte der Tradition aufzudecken. Die stoische Philosophie wird von ihrer bisherigen in der Barockforschung topischen Reduzierung auf eine ars moriendi und auf das Phänomen der constantia befreit und als Kulturphilosophie ernstgenommen, wie sie sich im gesamten Werk Senecas, in seinen Briefen, Dialogen und Tragödien, manifestiert. Dort entwickelt sie unter der Prämisse des secundum naturam vivere eine Ethik Lebens und Handelns auf der Basis des traditionellen Naturrechts und des Gewissens. Die ideengeschichtliche Analyse zeigt, wie diese Konstanten in den frühneuzeitlichen Tragödien auftreten und die Anforderungen der modernen staatstheoretischen Entwürfe und des neuen konstruierten Naturrechts einer Kritik unterziehen. Die Dramen reflektieren dabei die zeitgenössischen wissenschaftlichen Entwicklungen, deren Naturverständnis die Grundlagen für das moderne konstruierte Naturrecht schaffen. Sie zeigen auf vielfältige Weise, daß es keine echten Stoiker mehr geben kann, da den Voraussetzungen für eine praktische stoische Philosophie in der Frühen Neuzeit der Boden entzogen ist.

Les informations fournies dans la section « Synopsis » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Review :

"Dieses Buch [...] stellt einen bedeutenden Neuansatz in der Barockforschung dar."Volker Riedel in: Gymnasium 2/2006

-Dieses Buch [...] stellt einen bedeutenden Neuansatz in der Barockforschung dar.-
Volker Riedel in: Gymnasium 2/2006



"Dieses Buch [...] stellt einen bedeutenden Neuansatz in der Barockforschung dar."
Volker Riedel in: Gymnasium 2/2006

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Acheter neuf Afficher le livre
EUR 114,78

Autre devise

Frais de port : EUR 9,81
De Royaume-Uni vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Stefanie Arend
Edité par Walter de Gruyter (2003)
ISBN 10 : 3484365811 ISBN 13 : 9783484365810
Neuf(s) Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Walter de Gruyter, 2003. HRD. État : New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. N° de réf. du libraire IP-9783484365810

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 114,78
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,81
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Stefanie Arend
Edité par Walter de Gruyter (2003)
ISBN 10 : 3484365811 ISBN 13 : 9783484365810
Neuf(s) Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
Pbshop
(Wood Dale, IL, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Walter de Gruyter, 2003. HRD. État : New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. N° de réf. du libraire IP-9783484365810

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 150,37
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,39
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Stefanie Arend
Edité par Max Niemeyer Verlag
ISBN 10 : 3484365811 ISBN 13 : 9783484365810
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 20
Vendeur
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Max Niemeyer Verlag. Hardcover. État : New. Hardcover. 360 pages. Dimensions: 9.3in. x 6.4in. x 0.9in.Die Untersuchung zur Rezeption der stoischen Philosophie in zentralen Tragdien des 17. Jahrhunderts deckt die ideellen Fundamente der beginnenden Neuzeit aus der Warte der Tradition auf. Die stoische Philosophie wird dabei von ihrer fr die Barockforschung typischen Reduzierung auf das Phnomen der constantia befreit und als Kulturphilosophie ernstgenommen, wie sie sich im gesamten Werk Senecas reprsentiert. Die ideengeschichtliche Analyse stellt dabei die stoische Prmisse des secundum naturam vivere in den Mittelpunkt und zeigt, wie den Voraussetzungen ihrer Aktualisierung in der Frhen Neuzeit der Boden entzogen ist. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Hardcover. N° de réf. du libraire 9783484365810

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 150,42
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,36
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Stefanie Arend
Edité par De Gruyter (2003)
ISBN 10 : 3484365811 ISBN 13 : 9783484365810
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre De Gruyter, 2003. Hardback. État : New. Reprint 2013 ed.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Die Untersuchung zur Rezeption der stoischen Philosophie in zentralen Tragodien des 17. Jahrhunderts von Andreas Gryphius (1616-1664) (Leo Armenius, Catharina von Georgien, Papinian) und Daniel Casper von Lohenstein (1635-1683) (Cleopatra, Agrippina, Epicharis) nimmt sich vor, die ideellen Fundamente der beginnenden Neuzeit aus der Warte der Tradition aufzudecken. Die stoische Philosophie wird von ihrer bisherigen in der Barockforschung topischen Reduzierung auf eine ars moriendi und auf das Phanomen der constantia befreit und als Kulturphilosophie ernstgenommen, wie sie sich im gesamten Werk Senecas, in seinen Briefen, Dialogen und Tragodien, manifestiert. Dort entwickelt sie unter der Pramisse des secundum naturam vivere eine Ethik Lebens und Handelns auf der Basis des traditionellen Naturrechts und des Gewissens. Die ideengeschichtliche Analyse zeigt, wie diese Konstanten in den fruhneuzeitlichen Tragodien auftreten und die Anforderungen der modernen staatstheoretischen Entwurfe und des neuen konstruierten Naturrechts einer Kritik unterziehen. Die Dramen reflektieren dabei die zeitgenossischen wissenschaftlichen Entwicklungen, deren Naturverstandnis die Grundlagen fur das moderne konstruierte Naturrecht schaffen. Sie zeigen auf vielfaltige Weise, da es keine echten Stoiker mehr geben kann, da den Voraussetzungen fur eine praktische stoische Philosophie in der Fruhen Neuzeit der Boden entzogen ist. N° de réf. du libraire APC9783484365810

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 248,70
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,27
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais