Hans Rott - Leben und Werk

 
9783487142227: Hans Rott - Leben und Werk
Acheter neuf Afficher le livre
EUR 42,92

Autre devise

Frais de port : EUR 9,54
De Royaume-Uni vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms, Hildesheim, Zürich, New York, NY, 2010. * (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms, Hildesheim, Zürich, New York, NY, 2010. *, 2010. État : New. New copy. 8vo. 423 pages. Hardback. Slightly shop worn. N° de réf. du libraire _53184_G_

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 42,92
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,54
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms Verlag, . (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Quantité : 5
Vendeur
Georg Olms Verlagsbuchhandlung
(Hildesheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms Verlag, ., 2010. Gebunden. État : Neubuch. 424 S. mit zahlreichen Notenbeispielen und Abb. STUDIEN UND MATERIALIEN ZUR MUSIKWISSENSCHAFT Band 59 "Insgesamt handelt es bei der Dissertation über Hans Rott um ein umfassendes, auf ausführlichen Recherchen und Analysen beruhendes Standardwerk zum Komponisten und zur kompositorischen Praxis des letzten Drittels des 19. Jahrhunderts, das jeder musikwissenschaftlichen Bibliothek zur Anschaffung empfohlen werden kann." (Die Musikforschung, 65. Jg. 12/Heft 3) „Es liegt somit eine profunde, den gegenwärtigen Forschungsstand zusammenfassende und in ihrer Sorgfalt sehr respektable Gesamtdarstellung Hans Rotts vor, sicherlich ein Meilenstein in der noch jungen Rott-Forschung. Layout und redaktionelle Präsenz sind vorbildlich ". (Musicologica Austriaca (29. Jg. 2010), Thomas Leibnitz) "Der Autor hat mit diesem Buch eine profunde, detailreiche Studie vorgelegt [ ]." (E.W.P., in Mahler-Nachrichten Nr. 62, 2011) "Das Verdienst der vorliegenden Dissertation liegt zum einen in der umfangreichen Biografie, ergänzt um die Veröffentlichung unbekannter Dokumente und der Analyse der wichtigsten Werke. Andererseits ist die stilistische Einordnung der Kompositionen Rotts nichts weniger als eine Neubewertung und Rehabilitation eines zu Unrecht Vergessenen [ ] Gleichzeitig ist das Buch durch seinen systematischen Aufbau als Bibliografie zu nutzen, die mit Werkverzeichnis, ausführlichem Anhang und diversen Registern durch hohe Qualität besticht. (Claudia Niebel, Forum Musikbibliothek, 2011/01) Die Musik des Wiener Komponisten Hans Rott (1858–1884) gilt als eine der staunenswertesten musikalischen Entdeckungen der letzten Jahre. Insbesondere die 1989 und damit erst mehr als hundert Jahre nach ihrer Entstehung uraufgeführte "Symphonie E-Dur" erregte Aufsehen, da sie nachweislich großen Einfluss auf Gustav Mahler ausgeübt hatte. Die vorliegende Studie hat es sich nun zum Ziel gesetzt, Rott nicht mehr nur im Hinblick auf seine Bedeutung für Gustav Mahler zu betrachten, sondern den Komponisten in seinem Eigenwert zu erfassen. Ihren ersten Teil bildet eine umfassende Biografie, die ergänzt wird durch den Abdruck bislang noch unveröffentlichter Dokumente. In diesem Rahmen wird auch das Umfeld des Komponisten, zu dem neben Mahler auch Anton Bruckner, Franz Krenn und Friedrich Löhr gehörten, eingehend beleuchtet. Der zweite Teil besteht aus Analysen der wichtigsten Kompositionen und einer Darstellung stilistischer Merkmale. Es zeigt sich hierbei, dass die Werke des 26-jährig in der Psychiatrie verstorbenen Komponisten eine höchst kreative Auseinandersetzung mit der Tradition darstellen und selbst heute noch in der Lage sind, sich gängigen Hörgewohnheiten zu widersetzen. Buch. N° de réf. du libraire 2002340

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 74
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms, Georg, 08.2010. (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Couverture rigide Edition originale Quantité : 3
Vendeur
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms, Georg, 08.2010., 2010. État : Neu. 1., Auflage. 424 S. Die Musik des Wiener Komponisten Hans Rott (1858-1884) gilt als eine der staunenswertesten musikalischen Entdeckungen der letzten Jahre. Insbesondere die 1989 und damit erst mehr als hundert Jahre nach ihrer Entstehung uraufgeführte "Symphonie E-Dur" erregte Aufsehen, da sie nachweislich großen Einfluss auf Gustav Mahler ausgeübt hatte.Die vorliegende Studie hat es sich nun zum Ziel gesetzt, Rott nicht mehr nur im Hinblick auf seine Bedeutung für Gustav Mahler zu betrachten, sondern den Komponisten in seinem Eigenwert zu erfassen. Ihren ersten Teil bildet eine umfassende Biografie, die ergänzt wird durch den Abdruck bislang noch unveröffentlichter Dokumente. In diesem Rahmen wird auch das Umfeld des Komponisten, zu dem neben Mahler auch Anton Bruckner, Franz Krenn und Friedrich Löhr gehörten, eingehend beleuchtet. Der zweite Teil besteht aus Analysen der wichtigsten Kompositionen und einer Darstellung stilistischer Merkmale. Es zeigt sich hierbei, dass die Werke des 26-jährig in der Psychiatrie verstorbenen Komponisten eine höchst kreative Auseinandersetzung mit der Tradition darstellen und selbst heute noch in der Lage sind, sich gängigen Hörgewohnheiten zu widersetzen.***The music of the Viennese composer Hans Rott (1858-1884) is one of the most astonishing musical discoveries of recent years. The premiere of his E Major Symphony” in 1989, over a century after its composition, aroused particular interest since it was demonstrably a considerable influence on Gustav Mahler.This study seeks to examine Rott not merely in terms of his influence on Mahler but as a composer in his own right. The first part is a comprehensive biography, augmented with previously unpublished documents. The study also sheds light on those in whose circles Rott moved, including not only Mahler but Anton Bruckner, Franz Krenn and Friedrich Löhr. The second part of the book contains analyses of his most important compositions and a description of distinguishing stylistic features. The study demonstrates that the works of this composer, who died in a psychiatric hospital at the age of 26, constitute a highly creative interaction with tradition and that, even today, they are still capable of confounding the usual expectations of listeners. ISBN 9783487142227 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 995. N° de réf. du libraire 203286

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 74
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms Georg AG Aug 2010 (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms Georg AG Aug 2010, 2010. Buch. État : Neu. 247x182x24 mm. Neuware - Die Musik des Wiener Komponisten Hans Rott (1858-1884) gilt als eine der staunenswertesten musikalischen Entdeckungen der letzten Jahre. Insbesondere die 1989 und damit erst mehr als hundert Jahre nach ihrer Entstehung uraufgeführte 'Symphonie E-Dur' erregte Aufsehen, da sie nachweislich großen Einfluss auf Gustav Mahler ausgeübt hatte. Die vorliegende Studie hat es sich nun zum Ziel gesetzt, Rott nicht mehr nur im Hinblick auf seine Bedeutung für Gustav Mahler zu betrachten, sondern den Komponisten in seinem Eigenwert zu erfassen. Ihren ersten Teil bildet eine umfassende Biografie, die ergänzt wird durch den Abdruck bislang noch unveröffentlichter Dokumente. In diesem Rahmen wird auch das Umfeld des Komponisten, zu dem neben Mahler auch Anton Bruckner, Franz Krenn und Friedrich Löhr gehörten, eingehend beleuchtet. Der zweite Teil besteht aus Analysen der wichtigsten Kompositionen und einer Darstellung stilistischer Merkmale. Es zeigt sich hierbei, dass die Werke des 26-jährig in der Psychiatrie verstorbenen Komponisten eine höchst kreative Auseinandersetzung mit der Tradition darstellen und selbst heute noch in der Lage sind, sich gängigen Hörgewohnheiten zu widersetzen. \*\*\* The music of the Viennese composer Hans Rott (1858-1884) is one of the most astonishing musical discoveries of recent years. The premiere of his 'E Major Symphony' in 1989, over a century after its composition, aroused particular interest since it was demonstrably a considerable influence on Gustav Mahler. This study seeks to examine Rott not merely in terms of his influence on Mahler but as a composer in his own right. The first part is a comprehensive biography, augmented with previously unpublished documents. The study also sheds light on those in whose circles Rott moved, including not only Mahler but Anton Bruckner, Franz Krenn and Friedrich Löhr. The second part of the book contains analyses of his most important compositions and a description of distinguishing stylistic features. The study demonstrates that the works of this composer, who died in a psychiatric hospital at the age of 26, constitute a highly creative interaction with tradition and that, even today, they are still capable of confounding the usual expectations of listeners. 423 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783487142227

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 74
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms, Georg (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Book Deals
(Lewiston, NY, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms, Georg, 2010. État : New. Brand New, Unread Copy in Perfect Condition. A+ Customer Service!. N° de réf. du libraire ABE_book_new_3487142228

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 88,74
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : Gratuit
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms Georg AG Aug 2010 (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms Georg AG Aug 2010, 2010. Buch. État : Neu. 247x182x24 mm. Neuware - Die Musik des Wiener Komponisten Hans Rott (1858-1884) gilt als eine der staunenswertesten musikalischen Entdeckungen der letzten Jahre. Insbesondere die 1989 und damit erst mehr als hundert Jahre nach ihrer Entstehung uraufgeführte 'Symphonie E-Dur' erregte Aufsehen, da sie nachweislich großen Einfluss auf Gustav Mahler ausgeübt hatte. Die vorliegende Studie hat es sich nun zum Ziel gesetzt, Rott nicht mehr nur im Hinblick auf seine Bedeutung für Gustav Mahler zu betrachten, sondern den Komponisten in seinem Eigenwert zu erfassen. Ihren ersten Teil bildet eine umfassende Biografie, die ergänzt wird durch den Abdruck bislang noch unveröffentlichter Dokumente. In diesem Rahmen wird auch das Umfeld des Komponisten, zu dem neben Mahler auch Anton Bruckner, Franz Krenn und Friedrich Löhr gehörten, eingehend beleuchtet. Der zweite Teil besteht aus Analysen der wichtigsten Kompositionen und einer Darstellung stilistischer Merkmale. Es zeigt sich hierbei, dass die Werke des 26-jährig in der Psychiatrie verstorbenen Komponisten eine höchst kreative Auseinandersetzung mit der Tradition darstellen und selbst heute noch in der Lage sind, sich gängigen Hörgewohnheiten zu widersetzen. \*\*\* The music of the Viennese composer Hans Rott (1858-1884) is one of the most astonishing musical discoveries of recent years. The premiere of his 'E Major Symphony' in 1989, over a century after its composition, aroused particular interest since it was demonstrably a considerable influence on Gustav Mahler. This study seeks to examine Rott not merely in terms of his influence on Mahler but as a composer in his own right. The first part is a comprehensive biography, augmented with previously unpublished documents. The study also sheds light on those in whose circles Rott moved, including not only Mahler but Anton Bruckner, Franz Krenn and Friedrich Löhr. The second part of the book contains analyses of his most important compositions and a description of distinguishing stylistic features. The study demonstrates that the works of this composer, who died in a psychiatric hospital at the age of 26, constitute a highly creative interaction with tradition and that, even today, they are still capable of confounding the usual expectations of listeners. 423 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783487142227

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 74
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,13
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms Georg AG Aug 2010 (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms Georg AG Aug 2010, 2010. Buch. État : Neu. 247x182x24 mm. Neuware - Die Musik des Wiener Komponisten Hans Rott (1858-1884) gilt als eine der staunenswertesten musikalischen Entdeckungen der letzten Jahre. Insbesondere die 1989 und damit erst mehr als hundert Jahre nach ihrer Entstehung uraufgeführte 'Symphonie E-Dur' erregte Aufsehen, da sie nachweislich großen Einfluss auf Gustav Mahler ausgeübt hatte. Die vorliegende Studie hat es sich nun zum Ziel gesetzt, Rott nicht mehr nur im Hinblick auf seine Bedeutung für Gustav Mahler zu betrachten, sondern den Komponisten in seinem Eigenwert zu erfassen. Ihren ersten Teil bildet eine umfassende Biografie, die ergänzt wird durch den Abdruck bislang noch unveröffentlichter Dokumente. In diesem Rahmen wird auch das Umfeld des Komponisten, zu dem neben Mahler auch Anton Bruckner, Franz Krenn und Friedrich Löhr gehörten, eingehend beleuchtet. Der zweite Teil besteht aus Analysen der wichtigsten Kompositionen und einer Darstellung stilistischer Merkmale. Es zeigt sich hierbei, dass die Werke des 26-jährig in der Psychiatrie verstorbenen Komponisten eine höchst kreative Auseinandersetzung mit der Tradition darstellen und selbst heute noch in der Lage sind, sich gängigen Hörgewohnheiten zu widersetzen. \*\*\* The music of the Viennese composer Hans Rott (1858-1884) is one of the most astonishing musical discoveries of recent years. The premiere of his 'E Major Symphony' in 1989, over a century after its composition, aroused particular interest since it was demonstrably a considerable influence on Gustav Mahler. This study seeks to examine Rott not merely in terms of his influence on Mahler but as a composer in his own right. The first part is a comprehensive biography, augmented with previously unpublished documents. The study also sheds light on those in whose circles Rott moved, including not only Mahler but Anton Bruckner, Franz Krenn and Friedrich Löhr. The second part of the book contains analyses of his most important compositions and a description of distinguishing stylistic features. The study demonstrates that the works of this composer, who died in a psychiatric hospital at the age of 26, constitute a highly creative interaction with tradition and that, even today, they are still capable of confounding the usual expectations of listeners. 423 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783487142227

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 74
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,13
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

8.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms Georg AG Aug 2010 (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms Georg AG Aug 2010, 2010. Buch. État : Neu. 247x182x24 mm. Neuware - Die Musik des Wiener Komponisten Hans Rott (1858-1884) gilt als eine der staunenswertesten musikalischen Entdeckungen der letzten Jahre. Insbesondere die 1989 und damit erst mehr als hundert Jahre nach ihrer Entstehung uraufgeführte 'Symphonie E-Dur' erregte Aufsehen, da sie nachweislich großen Einfluss auf Gustav Mahler ausgeübt hatte. Die vorliegende Studie hat es sich nun zum Ziel gesetzt, Rott nicht mehr nur im Hinblick auf seine Bedeutung für Gustav Mahler zu betrachten, sondern den Komponisten in seinem Eigenwert zu erfassen. Ihren ersten Teil bildet eine umfassende Biografie, die ergänzt wird durch den Abdruck bislang noch unveröffentlichter Dokumente. In diesem Rahmen wird auch das Umfeld des Komponisten, zu dem neben Mahler auch Anton Bruckner, Franz Krenn und Friedrich Löhr gehörten, eingehend beleuchtet. Der zweite Teil besteht aus Analysen der wichtigsten Kompositionen und einer Darstellung stilistischer Merkmale. Es zeigt sich hierbei, dass die Werke des 26-jährig in der Psychiatrie verstorbenen Komponisten eine höchst kreative Auseinandersetzung mit der Tradition darstellen und selbst heute noch in der Lage sind, sich gängigen Hörgewohnheiten zu widersetzen. \*\*\* The music of the Viennese composer Hans Rott (1858-1884) is one of the most astonishing musical discoveries of recent years. The premiere of his 'E Major Symphony' in 1989, over a century after its composition, aroused particular interest since it was demonstrably a considerable influence on Gustav Mahler. This study seeks to examine Rott not merely in terms of his influence on Mahler but as a composer in his own right. The first part is a comprehensive biography, augmented with previously unpublished documents. The study also sheds light on those in whose circles Rott moved, including not only Mahler but Anton Bruckner, Franz Krenn and Friedrich Löhr. The second part of the book contains analyses of his most important compositions and a description of distinguishing stylistic features. The study demonstrates that the works of this composer, who died in a psychiatric hospital at the age of 26, constitute a highly creative interaction with tradition and that, even today, they are still capable of confounding the usual expectations of listeners. 423 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783487142227

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 74
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

9.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms-Verlag (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Lydia & Hubert Lohmaier GbR
(Winzer, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms-Verlag, 2010. Gebundene Ausgabe. État : Neu. 423 Seiten Gebundene Ausgabe, Olms-Verlag 2010, 423 Seiten, NEUWARE, mit zahlreichen Notenbeispielen und Abbildungen (intern: NWA-V/) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 740. N° de réf. du libraire 40859

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 74
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 34,90
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

10.

Johannes V. Schmidt
Edité par Olms Georg AG (2010)
ISBN 10 : 3487142228 ISBN 13 : 9783487142227
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms Georg AG, 2010. Hardback. État : New. 247 x 182 mm. Language: German . Brand New Book. N° de réf. du libraire LIB9783487142227

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 111
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,57
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

autres exemplaires de ce livre sont disponibles

Afficher tous les résultats pour ce livre