Warum hasst ihr uns so?: Für die sexuelle Revolution der Frauen in der islamischen Welt

Note moyenne 4,14
( 514 avis fournis par GoodReads )
 
9783492056076: Warum hasst ihr uns so?: Für die sexuelle Revolution der Frauen in der islamischen Welt

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Mona Eltahawy
ISBN 10 : 3492056075 ISBN 13 : 9783492056076
Neuf(s) Quantité : 5
Vendeur
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 23857416-n

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 11,69
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,47
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Mona Eltahawy
Edité par Piper Verlag Gmbh (2015)
ISBN 10 : 3492056075 ISBN 13 : 9783492056076
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 2
Vendeur
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Piper Verlag Gmbh, 2015. État : New. N° de réf. du libraire L9783492056076

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 16,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 4
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Mona Eltahawy
Edité par Piper Verlag GmbH (2015)
ISBN 10 : 3492056075 ISBN 13 : 9783492056076
Neuf(s) Paperback Quantité : > 20
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Piper Verlag GmbH, 2015. Paperback. État : New. 206 x 120 mm. Language: German . Brand New Book. Frauen in islamischen Ländern bleiben Menschen zweiter Klasse - solange es nicht eine echte Revolution gibt. Zu ihr ruft Mona Eltahawy in ihrem weltweit beachteten Manifest auf. Sie ist durch islamische Länder von Nordafrika bis in den nahen Osten gereist, hat die Lebensgeschichten von Frauen unterschiedlichster Herkunft aufgeschrieben. Eltahawy will das giftige Gebräu aus Religion und Kultur unschädlich machen, das die ganze islamische Welt durchtränkt. Newsweek hat Eltahawy bereits 2012 zu einer der furchtlosesten Frauen der Welt gewählt, weil sie trotz physischer und psychischer Bedrohung ihren Kampf für die Muslimas in aller Welt fortsetzt. Die Unterdrückung wird immer brutaler, das wird in Eltahawys Buch deutlich. Der Westen kann nicht länger zusehen, wie Menschen im Namen Allahs misshandelt, ausgebeutet, rechtlos gehalten werden - nur weil sie Frauen sind. N° de réf. du libraire KNV9783492056076

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 25,49
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,58
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Mona Eltahawy
Edité par Piper Verlag Gmbh Mai 2015 (2015)
ISBN 10 : 3492056075 ISBN 13 : 9783492056076
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Piper Verlag Gmbh Mai 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. 206x128x25 mm. Neuware - Frauen in islamischen Ländern bleiben Menschen zweiter Klasse - solange es nicht eine echte Revolution gibt. Zu ihr ruft Mona Eltahawy in ihrem weltweit beachteten Manifest auf. Sie ist durch islamische Länder von Nordafrika bis in den nahen Osten gereist, hat die Lebensgeschichten von Frauen unterschiedlichster Herkunft aufgeschrieben. Eltahawy will das 'giftige Gebräu aus Religion und Kultur' unschädlich machen, das die ganze islamische Welt durchtränkt. Newsweek hat Eltahawy bereits 2012 zu einer der furchtlosesten Frauen der Welt gewählt, weil sie trotz physischer und psychischer Bedrohung ihren Kampf für die Muslimas in aller Welt fortsetzt. Die Unterdrückung wird immer brutaler, das wird in Eltahawys Buch deutlich. 'Der Westen' kann nicht länger zusehen, wie Menschen im Namen Allahs misshandelt, ausgebeutet, rechtlos gehalten werden - nur weil sie Frauen sind. 202 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783492056076

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 16,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,13
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Mona Eltahawy
Edité par Piper Verlag Gmbh Mai 2015 (2015)
ISBN 10 : 3492056075 ISBN 13 : 9783492056076
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Piper Verlag Gmbh Mai 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. 206x128x25 mm. Neuware - Frauen in islamischen Ländern bleiben Menschen zweiter Klasse - solange es nicht eine echte Revolution gibt. Zu ihr ruft Mona Eltahawy in ihrem weltweit beachteten Manifest auf. Sie ist durch islamische Länder von Nordafrika bis in den nahen Osten gereist, hat die Lebensgeschichten von Frauen unterschiedlichster Herkunft aufgeschrieben. Eltahawy will das 'giftige Gebräu aus Religion und Kultur' unschädlich machen, das die ganze islamische Welt durchtränkt. Newsweek hat Eltahawy bereits 2012 zu einer der furchtlosesten Frauen der Welt gewählt, weil sie trotz physischer und psychischer Bedrohung ihren Kampf für die Muslimas in aller Welt fortsetzt. Die Unterdrückung wird immer brutaler, das wird in Eltahawys Buch deutlich. 'Der Westen' kann nicht länger zusehen, wie Menschen im Namen Allahs misshandelt, ausgebeutet, rechtlos gehalten werden - nur weil sie Frauen sind. 202 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783492056076

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 16,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,13
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Mona Eltahawy
Edité par Piper Verlag Gmbh Mai 2015 (2015)
ISBN 10 : 3492056075 ISBN 13 : 9783492056076
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Piper Verlag Gmbh Mai 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. 206x128x25 mm. Neuware - Frauen in islamischen Ländern bleiben Menschen zweiter Klasse - solange es nicht eine echte Revolution gibt. Zu ihr ruft Mona Eltahawy in ihrem weltweit beachteten Manifest auf. Sie ist durch islamische Länder von Nordafrika bis in den nahen Osten gereist, hat die Lebensgeschichten von Frauen unterschiedlichster Herkunft aufgeschrieben. Eltahawy will das 'giftige Gebräu aus Religion und Kultur' unschädlich machen, das die ganze islamische Welt durchtränkt. Newsweek hat Eltahawy bereits 2012 zu einer der furchtlosesten Frauen der Welt gewählt, weil sie trotz physischer und psychischer Bedrohung ihren Kampf für die Muslimas in aller Welt fortsetzt. Die Unterdrückung wird immer brutaler, das wird in Eltahawys Buch deutlich. 'Der Westen' kann nicht länger zusehen, wie Menschen im Namen Allahs misshandelt, ausgebeutet, rechtlos gehalten werden - nur weil sie Frauen sind. 202 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783492056076

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 16,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais