Wie die islamische Kunst nach Berlin kam

ISBN 13 : 9783496015444

Wie die islamische Kunst nach Berlin kam

 
9783496015444: Wie die islamische Kunst nach Berlin kam
Acheter neuf Afficher le livre
EUR 33,98

Autre devise

Frais de port : EUR 3,36
De Royaume-Uni vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 9783496015444

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 33,98
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,36
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 24828704-n

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 36,11
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,27
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Malte Fuhrmann; Claus-Peter Haase; Angelika Kaltenbach; Jens Kröger; Jörg Limberg; Anna McSweeney
Edité par Reimer, Dietrich (2015)
ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Reimer, Dietrich, 2015. État : New. N° de réf. du libraire L9783496015444

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 39
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Fuhrmann, Malte, Claus-Peter Haase und Angelika Kaltenbach:
Edité par Reimer, Dietrich, 10.2015. (2015)
ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Paperback Quantité : 3
Vendeur
Speyer & Peters GmbH
(Westhofen, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Reimer, Dietrich, 10.2015., 2015. Paperback. État : Neu. 160 S. Das Buch beleuchtet Leben und Umfeld des ersten Direktors des Berliner Museums für Islamische Kunst Friedrich Sarre (1865-1945). Dem Museum verhalf er mit umfangreichen Ankäufen und der Schenkung seiner eigenen Sammlung zu Weltruhm. Seine Grabung in Samarra (Irak) war eine der ersten archäologischen Untersuchungen einer islamischen Ruine überhaupt. In Sarres Villa in Neubabelsberg trafen sich akademische, politische und wirtschaftliche Eliten. Sie kauften islamische Kunstobjekte - z.B. eine Kuppel aus der Alhambra -, um sie in ihren Häusern einzubauen. Auch orientalisierende Räume - wie eine Kopie des Aleppo-Zimmers aus dem Berliner Museum - waren in Mode. So zeichnen die Autoren nicht nur das Porträt des 'Gründungsvaters' der islamischen Kunstgeschichte, sondern auch ein Bild jener Jahre in Berlin. ISBN 9783496015444 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 850. N° de réf. du libraire 198526

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 39
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Malte Fuhrmann
Edité par Dietrich Reimer Nov 2015 (2015)
ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Dietrich Reimer Nov 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Das Buch beleuchtet Leben und Umfeld des ersten Direktors des Berliner Museums für Islamische Kunst Friedrich Sarre (1865-1945). Dem Museum verhalf er mit umfangreichen Ankäufen und der Schenkung seiner eigenen Sammlung zu Weltruhm. Seine Grabung in Samarra (Irak) war eine der ersten archäologischen Untersuchungen einer islamischen Ruine überhaupt. In Sarres Villa in Neubabelsberg trafen sich akademische, politische und wirtschaftliche Eliten. Sie kauften islamische Kunstobjekte - z.B. eine Kuppel aus der Alhambra -, um sie in ihren Häusern einzubauen. Auch orientalisierende Räume - wie eine Kopie des Aleppo-Zimmers aus dem Berliner Museum - waren in Mode. So zeichnen die Autoren nicht nur das Porträt des 'Gründungsvaters' der islamischen Kunstgeschichte, sondern auch ein Bild jener Jahre in Berlin. 160 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783496015444

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 39
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12,01
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Julia Gonnella
Edité par Dietrich Reimer Nov 2015 (2015)
ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Dietrich Reimer Nov 2015, 2015. Buch. État : Neu. Neuware - Das Buch beleuchtet Leben und Umfeld des ersten Direktors des Berliner Museums für Islamische Kunst Friedrich Sarre (1865-1945). Dem Museum verhalf er mit umfangreichen Ankäufen und der Schenkung seiner eigenen Sammlung zu Weltruhm. Seine Grabung in Samarra (Irak) war eine der ersten archäologischen Untersuchungen einer islamischen Ruine überhaupt. In Sarres Villa in Neubabelsberg trafen sich akademische, politische und wirtschaftliche Eliten. Sie kauften islamische Kunstobjekte - z.B. eine Kuppel aus der Alhambra -, um sie in ihren Häusern einzubauen. Auch orientalisierende Räume - wie eine Kopie des Aleppo-Zimmers aus dem Berliner Museum - waren in Mode. So zeichnen die Autoren nicht nur das Porträt des 'Gründungsvaters' der islamischen Kunstgeschichte, sondern auch ein Bild jener Jahre in Berlin. 156 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783496015444

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 39
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,14
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Julia Gonnella
Edité par Dietrich Reimer Nov 2015 (2015)
ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Dietrich Reimer Nov 2015, 2015. Buch. État : Neu. Neuware - Das Buch beleuchtet Leben und Umfeld des ersten Direktors des Berliner Museums für Islamische Kunst Friedrich Sarre (1865-1945). Dem Museum verhalf er mit umfangreichen Ankäufen und der Schenkung seiner eigenen Sammlung zu Weltruhm. Seine Grabung in Samarra (Irak) war eine der ersten archäologischen Untersuchungen einer islamischen Ruine überhaupt. In Sarres Villa in Neubabelsberg trafen sich akademische, politische und wirtschaftliche Eliten. Sie kauften islamische Kunstobjekte - z.B. eine Kuppel aus der Alhambra -, um sie in ihren Häusern einzubauen. Auch orientalisierende Räume - wie eine Kopie des Aleppo-Zimmers aus dem Berliner Museum - waren in Mode. So zeichnen die Autoren nicht nur das Porträt des 'Gründungsvaters' der islamischen Kunstgeschichte, sondern auch ein Bild jener Jahre in Berlin. 156 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783496015444

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 39
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,14
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

8.

Malte Fuhrmann, Claus-Peter Haase, Angelika Kaltenbach
Edité par Reimer, Dietrich (2015)
ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Paperback Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Reimer, Dietrich, 2015. Paperback. État : New. Language: German . Brand New Book. Das Buch beleuchtet Leben und Umfeld des ersten Direktors des Berliner Museums für Islamische Kunst Friedrich Sarre (1865-1945). Dem Museum verhalf er mit umfangreichen Ankäufen und der Schenkung seiner eigenen Sammlung zu Weltruhm. Seine Grabung in Samarra (Irak) war eine der ersten archäologischen Untersuchungen einer islamischen Ruine überhaupt. In Sarres Villa in Neubabelsberg trafen sich akademische, politische und wirtschaftliche Eliten. Sie kauften islamische Kunstobjekte - z.B. eine Kuppel aus der Alhambra -, um sie in ihren Häusern einzubauen. Auch orientalisierende Räume - wie eine Kopie des Aleppo-Zimmers aus dem Berliner Museum - waren in Mode. So zeichnen die Autoren nicht nur das Porträt des Gründungsvaters der islamischen Kunstgeschichte, sondern auch ein Bild jener Jahre in Berlin. N° de réf. du libraire LIB9783496015444

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 58,50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,36
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

9.

Malte Fuhrmann
Edité par Dietrich Reimer Okt 2015 (2015)
ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Dietrich Reimer Okt 2015, 2015. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Das Buch beleuchtet Leben und Umfeld des ersten Direktors des Berliner Museums für Islamische Kunst Friedrich Sarre (1865-1945). Dem Museum verhalf er mit umfangreichen Ankäufen und der Schenkung seiner eigenen Sammlung zu Weltruhm. Seine Grabung in Samarra (Irak) war eine der ersten archäologischen Untersuchungen einer islamischen Ruine überhaupt. In Sarres Villa in Neubabelsberg trafen sich akademische, politische und wirtschaftliche Eliten. Sie kauften islamische Kunstobjekte - z.B. eine Kuppel aus der Alhambra -, um sie in ihren Häusern einzubauen. Auch orientalisierende Räume - wie eine Kopie des Aleppo-Zimmers aus dem Berliner Museum - waren in Mode. So zeichnen die Autoren nicht nur das Porträt des 'Gründungsvaters' der islamischen Kunstgeschichte, sondern auch ein Bild jener Jahre in Berlin. 160 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783496015444

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 39
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

10.

Julia Gonnella
Edité par Dietrich Reimer Nov 2015 (2015)
ISBN 10 : 3496015446 ISBN 13 : 9783496015444
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Dietrich Reimer Nov 2015, 2015. Buch. État : Neu. Neuware - Das Buch beleuchtet Leben und Umfeld des ersten Direktors des Berliner Museums für Islamische Kunst Friedrich Sarre (1865-1945). Dem Museum verhalf er mit umfangreichen Ankäufen und der Schenkung seiner eigenen Sammlung zu Weltruhm. Seine Grabung in Samarra (Irak) war eine der ersten archäologischen Untersuchungen einer islamischen Ruine überhaupt. In Sarres Villa in Neubabelsberg trafen sich akademische, politische und wirtschaftliche Eliten. Sie kauften islamische Kunstobjekte - z.B. eine Kuppel aus der Alhambra -, um sie in ihren Häusern einzubauen. Auch orientalisierende Räume - wie eine Kopie des Aleppo-Zimmers aus dem Berliner Museum - waren in Mode. So zeichnen die Autoren nicht nur das Porträt des 'Gründungsvaters' der islamischen Kunstgeschichte, sondern auch ein Bild jener Jahre in Berlin. 156 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783496015444

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 39
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 35,02
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais