Erdmut Wizisla Benjamin und Brecht

ISBN 13 : 9783518399545

Benjamin und Brecht

Note moyenne 5
( 1 avis fournis par GoodReads )
 
9783518399545: Benjamin und Brecht

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Erdmut Wizisla
ISBN 10 : 3518399543 ISBN 13 : 9783518399545
Neuf(s) Quantité : 3
Vendeur
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 21663327-n

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 14,19
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,43
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Wizisla, Erdmut
Edité par Suhrkamp Verlag Gmbh (2004)
ISBN 10 : 3518399543 ISBN 13 : 9783518399545
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 1
Vendeur
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Suhrkamp Verlag Gmbh, 2004. État : New. N° de réf. du libraire L9783518399545

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 13
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Wizisla, Erdmut
Edité par Suhrkamp Verlag GmbH
ISBN 10 : 3518399543 ISBN 13 : 9783518399545
Neuf(s) paperback Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Suhrkamp Verlag GmbH. paperback. État : New. N° de réf. du libraire 9783518399545

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 15,01
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 5,20
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Wizisla, Erdmut; Wizisla, Erdmut
Edité par Suhrkamp (2004)
ISBN 10 : 3518399543 ISBN 13 : 9783518399545
Neuf(s) Paperback Quantité : 2
Vendeur
Revaluation Books
(Exeter, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Suhrkamp, 2004. Paperback. État : Brand New. German language. In Stock. N° de réf. du libraire __3518399543

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 14,74
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,94
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Erdmut Wizisla
Edité par Suhrkamp Verlag AG (2004)
ISBN 10 : 3518399543 ISBN 13 : 9783518399545
Neuf(s) Paperback Edition originale Quantité : 6
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Suhrkamp Verlag AG, 2004. Paperback. État : New. Erstausgabe. 178 x 109 mm. Language: German . Brand New Book. Die Freundschaft zwischen Walter Benjamin und Bertolt Brecht gehört zu den ästhetisch und politisch folgenreichen des 20. Jahrhunderts. Hannah Arendt nannte die Freundschaft einzigartig , weil in ihr der größte lebende deutsche Dichter mit dem bedeutendsten Kritiker der Zeit zusammentraf . Andere Freunde teilten dieses Urteil nicht. Ihr Argwohn hat zu Fehldeutungen geführt, die sich bis heute halten.§Das Buch sichert die Spuren der Begegnung und räumt dabei Vorurteile aus dem Weg. Zahlreiche unveröffentlichte Dokumente ermöglichen neue Wertungen. Erstmals analysiert werden die Gesprächsprotokolle des Zeitschriftenplans Krise und Kritik (1930/31), die dem Band als Faksimile beigegeben sind. Anhand von Briefen, Tagebuchaufzeichnungen und Notizen werden die Themen der Zusammenarbeit aufbereitet. Eigene Kapitel widmen sich sowohl Benjamins Arbeiten über Brecht als auch Brechts äußerungen über Benjamin.§. N° de réf. du libraire LIB9783518399545

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 19,50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,47
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Erdmut Wizisla
Edité par Suhrkamp Verlag AG Nov 2004 (2004)
ISBN 10 : 3518399543 ISBN 13 : 9783518399545
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Suhrkamp Verlag AG Nov 2004, 2004. Taschenbuch. État : Neu. 176x108x22 mm. Neuware - Die Freundschaft zwischen Walter Benjamin und Bertolt Brecht gehört zu den ästhetisch und politisch folgenreichen des 20. Jahrhunderts. Hannah Arendt nannte die Freundschaft 'einzigartig', 'weil in ihr der größte lebende deutsche Dichter mit dem bedeutendsten Kritiker der Zeit zusammentraf'. Andere Freunde teilten dieses Urteil nicht. Ihr Argwohn hat zu Fehldeutungen geführt, die sich bis heute halten. Das Buch sichert die Spuren der Begegnung und räumt dabei Vorurteile aus dem Weg. Zahlreiche unveröffentlichte Dokumente ermöglichen neue Wertungen. Erstmals analysiert werden die Gesprächsprotokolle des Zeitschriftenplans 'Krise und Kritik' (1930/31), die dem Band als Faksimile beigegeben sind. Anhand von Briefen, Tagebuchaufzeichnungen und Notizen werden die Themen der Zusammenarbeit aufbereitet. Eigene Kapitel widmen sich sowohl Benjamins Arbeiten über Brecht als auch Brechts äußerungen über Benjamin. 395 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783518399545

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 13
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Erdmut Wizisla
Edité par Suhrkamp Verlag AG Nov 2004 (2004)
ISBN 10 : 3518399543 ISBN 13 : 9783518399545
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Suhrkamp Verlag AG Nov 2004, 2004. Taschenbuch. État : Neu. 176x108x22 mm. Neuware - Die Freundschaft zwischen Walter Benjamin und Bertolt Brecht gehört zu den ästhetisch und politisch folgenreichen des 20. Jahrhunderts. Hannah Arendt nannte die Freundschaft »einzigartig«, »weil in ihr der größte lebende deutsche Dichter mit dem bedeutendsten Kritiker der Zeit zusammentraf«. Andere Freunde teilten dieses Urteil nicht. Ihr Argwohn hat zu Fehldeutungen geführt, die sich bis heute halten.Das Buch sichert die Spuren der Begegnung und räumt dabei Vorurteile aus dem Weg. Zahlreiche unveröffentlichte Dokumente ermöglichen neue Wertungen. Erstmals analysiert werden die Gesprächsprotokolle des Zeitschriftenplans »Krise und Kritik« (1930/31), die dem Band als Faksimile beigegeben sind. Anhand von Briefen, Tagebuchaufzeichnungen und Notizen werden die Themen der Zusammenarbeit aufbereitet. Eigene Kapitel widmen sich sowohl Benjamins Arbeiten über Brecht als auch Brechts äußerungen über Benjamin. 395 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783518399545

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 13
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 35
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais