Kampf um Wort und Schrift: Russifizierung in Osteuropa im 19.-20. Jahrhundert (Veroffentlichungen Des Instituts Fur Europ'ische Geschichte Mainz - Beihefte) (German Edition)

Note moyenne 0
( 0 avis fournis par Goodreads )
 
9783525101223: Kampf um Wort und Schrift: Russifizierung in Osteuropa im 19.-20. Jahrhundert (Veroffentlichungen Des Instituts Fur Europ'ische Geschichte Mainz - Beihefte) (German Edition)

German description: Seit Beginn der Neuzeit expandierte das Moskauer Furstentum gen Westen und Suden. Zu Zeiten der Romanov-Dynastie umfasste Russland weite Gebiete mit uberwiegend nichtrussischer und konfessionell heterogener Bevolkerung. Nach den Teilungen Polens sowie der Eroberung des Kaukasus und Zentralasiens im 18./19. Jahrhundert erhielt das Zarenreich Kontrolle uber weitere alte Kulturraume, die es im Zuge der Kolonialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu assimilieren versuchte. Diese Versuche erfolgten nicht zuletzt mittels der Sprachpolitik: Polnisch, Ukrainisch und Litauisch wurden verboten, das Russische sollte im Bildungs- und Behordenwesen im gesamten Imperium dominieren.

Les informations fournies dans la section « Synopsis » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Review :

"The editor's systematic introduction, and the excellent contribution by Michael G. Smith on Soviet assimilation policies at the end of the book outline a thought-provoking research agenda." --Wim van Meurs, Radboud University, Nijmegen, the Netherlands, Slavic Review

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Zaur Gasimov (editor)
Edité par Vandehoeck & Rupprecht
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Vandehoeck & Rupprecht. hardback. État : New. N° de réf. du libraire 9783525101223

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 46,52
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,79
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

2.

Zaur Gasimov
Edité par Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012 (2012)
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012, 2012. Buch. État : Neu. Neuware - Seit Beginn der Neuzeit expandierte das Moskauer Fürstentum gen Westen und Süden. Zu Zeiten der Romanov-Dynastie umfasste Russland weite Gebiete mit überwiegend nichtrussischer und konfessionell heterogener Bevölkerung. Nach den Teilungen Polens sowie der Eroberung des Kaukasus und Zentralasiens im 18./19. Jahrhundert erhielt das Zarenreich Kontrolle über weitere alte Kulturräume, die es im Zuge der Kolonialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu assimilieren versuchte. Diese Versuche erfolgten nicht zuletzt mittels der Sprachpolitik: Polnisch, Ukrainisch und Litauisch wurden verboten, das Russische sollte im Bildungs- und Behördenwesen im gesamten Imperium dominieren. 213 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783525101223

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 4,95
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

3.

Gasimov, Zaur:
Edité par Vandenhoeck & Ruprecht, 18.04.2012. (2012)
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Quantité : 3
Vendeur
Speyer & Peters GmbH
(Westhofen, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Vandenhoeck & Ruprecht, 18.04.2012., 2012. gebunden. État : Neu. 213 S. Seit Beginn der Neuzeit expandierte das Moskauer Fürstentum gen Westen und Süden. Zu Zeiten der Romanov-Dynastie umfasste Russland weite Gebiete mit überwiegend nichtrussischer und konfessionell heterogener Bevölkerung. Nach den Teilungen Polens sowie der Eroberung des Kaukasus und Zentralasiens im 18./19. Jahrhundert erhielt das Zarenreich Kontrolle über weitere alte Kulturräume, die es im Zuge der Kolonialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu assimilieren versuchte. Diese Versuche erfolgten nicht zuletzt mittels der Sprachpolitik: Polnisch, Ukrainisch und Litauisch wurden verboten, das Russische sollte im Bildungs- und Behördenwesen im gesamten Imperium dominieren. ISBN 9783525101223 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. N° de réf. du libraire 189424

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 7,95
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

4.

Zaur Gasimov (editor)
Edité par Vandenhoeck + Ruprecht Gm (2012)
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Couverture rigide Edition originale Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Vandenhoeck + Ruprecht Gm, 2012. État : New. N° de réf. du libraire L9783525101223

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 7,99
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

5.

Zaur Gasimov
Edité par Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012 (2012)
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012, 2012. Buch. État : Neu. Neuware - Seit Beginn der Neuzeit expandierte das Moskauer Fürstentum gen Westen und Süden. Zu Zeiten der Romanov-Dynastie umfasste Russland weite Gebiete mit überwiegend nichtrussischer und konfessionell heterogener Bevölkerung. Nach den Teilungen Polens sowie der Eroberung des Kaukasus und Zentralasiens im 18./19. Jahrhundert erhielt das Zarenreich Kontrolle über weitere alte Kulturräume, die es im Zuge der Kolonialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu assimilieren versuchte. Diese Versuche erfolgten nicht zuletzt mittels der Sprachpolitik: Polnisch, Ukrainisch und Litauisch wurden verboten, das Russische sollte im Bildungs- und Behördenwesen im gesamten Imperium dominieren. 213 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783525101223

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 8,91
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

6.

Zaur Gasimov (editor)
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Quantité : 3
Vendeur
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 18311532-n

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 49,02
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 10,29
De Etats-Unis vers France
Destinations, frais et délais

7.

Zaur Gasimov
Edité par Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012 (2012)
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012, 2012. Buch. État : Neu. Neuware - Seit Beginn der Neuzeit expandierte das Moskauer Fürstentum gen Westen und Süden. Zu Zeiten der Romanov-Dynastie umfasste Russland weite Gebiete mit überwiegend nichtrussischer und konfessionell heterogener Bevölkerung. Nach den Teilungen Polens sowie der Eroberung des Kaukasus und Zentralasiens im 18./19. Jahrhundert erhielt das Zarenreich Kontrolle über weitere alte Kulturräume, die es im Zuge der Kolonialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu assimilieren versuchte. Diese Versuche erfolgten nicht zuletzt mittels der Sprachpolitik: Polnisch, Ukrainisch und Litauisch wurden verboten, das Russische sollte im Bildungs- und Behördenwesen im gesamten Imperium dominieren. 213 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783525101223

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,91
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

8.

Zaur Gasimov
Edité par Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012 (2012)
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012, 2012. Buch. État : Neu. Neuware - Seit Beginn der Neuzeit expandierte das Moskauer Fürstentum gen Westen und Süden. Zu Zeiten der Romanov-Dynastie umfasste Russland weite Gebiete mit überwiegend nichtrussischer und konfessionell heterogener Bevölkerung. Nach den Teilungen Polens sowie der Eroberung des Kaukasus und Zentralasiens im 18./19. Jahrhundert erhielt das Zarenreich Kontrolle über weitere alte Kulturräume, die es im Zuge der Kolonialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu assimilieren versuchte. Diese Versuche erfolgten nicht zuletzt mittels der Sprachpolitik: Polnisch, Ukrainisch und Litauisch wurden verboten, das Russische sollte im Bildungs- und Behördenwesen im gesamten Imperium dominieren. 213 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783525101223

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,91
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

9.

Gasimov, Zaur (Editor)
Edité par Vandenhoeck & Ruprecht Gmbh & Co (2012)
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 2
Vendeur
Revaluation Books
(Exeter, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Vandenhoeck & Ruprecht Gmbh & Co, 2012. Hardcover. État : Brand New. 262 pages. German language. 9.29x6.30x0.79 inches. In Stock. N° de réf. du libraire __3525101228

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 54,21
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,68
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

10.

Zaur Gasimov
Edité par Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012 (2012)
ISBN 10 : 3525101228 ISBN 13 : 9783525101223
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Vandenhoeck & Ruprecht Gm Apr 2012, 2012. Buch. État : Neu. Neuware - Seit Beginn der Neuzeit expandierte das Moskauer Fürstentum gen Westen und Süden. Zu Zeiten der Romanov-Dynastie umfasste Russland weite Gebiete mit überwiegend nichtrussischer und konfessionell heterogener Bevölkerung. Nach den Teilungen Polens sowie der Eroberung des Kaukasus und Zentralasiens im 18./19. Jahrhundert erhielt das Zarenreich Kontrolle über weitere alte Kulturräume, die es im Zuge der Kolonialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu assimilieren versuchte. Diese Versuche erfolgten nicht zuletzt mittels der Sprachpolitik: Polnisch, Ukrainisch und Litauisch wurden verboten, das Russische sollte im Bildungs- und Behördenwesen im gesamten Imperium dominieren. 213 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783525101223

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 14
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

autres exemplaires de ce livre sont disponibles

Afficher tous les résultats pour ce livre