Koloniale Herrschaft in Deutsch-Ostafrika

 
9783593378688: Koloniale Herrschaft in Deutsch-Ostafrika
Acheter neuf Afficher le livre
EUR 33,72

Autre devise

Frais de port : EUR 3,36
De Royaume-Uni vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

ISBN 10 : 359337868X ISBN 13 : 9783593378688
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 9783593378688

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 33,72
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,36
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Michael Pesek
Edité par Campus Verlag Gmbh (2005)
ISBN 10 : 359337868X ISBN 13 : 9783593378688
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Campus Verlag Gmbh, 2005. État : New. N° de réf. du libraire L9783593378688

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 34,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Pesek, Michael; Pesek, Michael
Edité par Campus Verlag (2005)
ISBN 10 : 359337868X ISBN 13 : 9783593378688
Neuf(s) Perfect Paperback Quantité : 2
Vendeur
Revaluation Books
(Exeter, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Campus Verlag, 2005. Perfect Paperback. État : Brand New. German language. In Stock. N° de réf. du libraire __359337868X

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 38,42
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,71
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Michael Pesek
Edité par Campus Verlag Gmbh Nov 2005 (2005)
ISBN 10 : 359337868X ISBN 13 : 9783593378688
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Campus Verlag Gmbh Nov 2005, 2005. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Zuerst waren es Expeditionen, die den schwarzen Kontinent erforschen sollten. Dann kamen die Soldaten und schließlich die Beamten. Doch glatt verlief die Kolonialisierung Deutsch-Ostafrikas nicht. Michael Pesek schildert den Kontakt der Deutschen mit einer fremden Kultur und die damit verbundenen Missverständnisse und Fantasien, die sich auch in den Geschichten und Bildern spiegeln, die aus Afrika nach Deutschland gelangten. Die säbelrasselnden Herren und kaiserlichen Beamten waren zudem nicht immer so mächtig, wie es schien was in Berlin ersonnen wurde, taugte im afrikanischen Alltag nicht viel. Es zeigt sich, dass die Kolonialherrschaft in Ostafrika auch ein Fantasiegebilde war, ein Diskurs, der Stereotypen reproduzierte und in dem Moment zu kollabieren begann, als die Deutschen Afrika begegneten. 356 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783593378688

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 34,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12,01
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Michael Pesek
Edité par Campus Verlag Gmbh Nov 2005 (2005)
ISBN 10 : 359337868X ISBN 13 : 9783593378688
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Campus Verlag Gmbh Nov 2005, 2005. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Zuerst waren es Expeditionen, die den schwarzen Kontinent erforschen sollten. Dann kamen die Soldaten und schließlich die Beamten. Doch glatt verlief die Kolonialisierung Deutsch-Ostafrikas nicht. Michael Pesek schildert den Kontakt der Deutschen mit einer fremden Kultur und die damit verbundenen Missverständnisse und Fantasien, die sich auch in den Geschichten und Bildern spiegeln, die aus Afrika nach Deutschland gelangten. Die säbelrasselnden Herren und kaiserlichen Beamten waren zudem nicht immer so mächtig, wie es schien was in Berlin ersonnen wurde, taugte im afrikanischen Alltag nicht viel. Es zeigt sich, dass die Kolonialherrschaft in Ostafrika auch ein Fantasiegebilde war, ein Diskurs, der Stereotypen reproduzierte und in dem Moment zu kollabieren begann, als die Deutschen Afrika begegneten. 356 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783593378688

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 34,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,14
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Michael Pesek
Edité par Campus Verlag Gmbh Nov 2005 (2005)
ISBN 10 : 359337868X ISBN 13 : 9783593378688
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Campus Verlag Gmbh Nov 2005, 2005. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Zuerst waren es Expeditionen, die den schwarzen Kontinent erforschen sollten. Dann kamen die Soldaten und schließlich die Beamten. Doch glatt verlief die Kolonialisierung Deutsch-Ostafrikas nicht. Michael Pesek schildert den Kontakt der Deutschen mit einer fremden Kultur und die damit verbundenen Missverständnisse und Fantasien, die sich auch in den Geschichten und Bildern spiegeln, die aus Afrika nach Deutschland gelangten. Die säbelrasselnden Herren und kaiserlichen Beamten waren zudem nicht immer so mächtig, wie es schien was in Berlin ersonnen wurde, taugte im afrikanischen Alltag nicht viel. Es zeigt sich, dass die Kolonialherrschaft in Ostafrika auch ein Fantasiegebilde war, ein Diskurs, der Stereotypen reproduzierte und in dem Moment zu kollabieren begann, als die Deutschen Afrika begegneten. 356 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783593378688

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 34,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,14
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Michael Pesek
Edité par Campus Verlag GmbH (2005)
ISBN 10 : 359337868X ISBN 13 : 9783593378688
Neuf(s) Paperback Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Campus Verlag GmbH, 2005. Paperback. État : New. Language: German . Brand New Book. Zuerst waren es Expeditionen, die den schwarzen Kontinent erforschen sollten. Dann kamen die Soldaten und schließlich die Beamten. Doch glatt verlief die Kolonialisierung Deutsch-Ostafrikas nicht. Michael Pesek schildert den Kontakt der Deutschen mit einer fremden Kultur und die damit verbundenen Missverständnisse und Fantasien, die sich auch in den Geschichten und Bildern spiegeln, die aus Afrika nach Deutschland gelangten. Die säbelrasselnden Herren und kaiserlichen Beamten waren zudem nicht immer so mächtig, wie es schien was in Berlin ersonnen wurde, taugte im afrikanischen Alltag nicht viel. Es zeigt sich, dass die Kolonialherrschaft in Ostafrika auch ein Fantasiegebilde war, ein Diskurs, der Stereotypen reproduzierte und in dem Moment zu kollabieren begann, als die Deutschen Afrika begegneten. N° de réf. du libraire LIB9783593378688

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 52,36
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,36
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

8.

Michael Pesek
Edité par Campus Verlag Gmbh Nov 2005 (2005)
ISBN 10 : 359337868X ISBN 13 : 9783593378688
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Campus Verlag Gmbh Nov 2005, 2005. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Zuerst waren es Expeditionen, die den schwarzen Kontinent erforschen sollten. Dann kamen die Soldaten und schließlich die Beamten. Doch glatt verlief die Kolonialisierung Deutsch-Ostafrikas nicht. Michael Pesek schildert den Kontakt der Deutschen mit einer fremden Kultur und die damit verbundenen Missverständnisse und Fantasien, die sich auch in den Geschichten und Bildern spiegeln, die aus Afrika nach Deutschland gelangten. Die säbelrasselnden Herren und kaiserlichen Beamten waren zudem nicht immer so mächtig, wie es schien was in Berlin ersonnen wurde, taugte im afrikanischen Alltag nicht viel. Es zeigt sich, dass die Kolonialherrschaft in Ostafrika auch ein Fantasiegebilde war, ein Diskurs, der Stereotypen reproduzierte und in dem Moment zu kollabieren begann, als die Deutschen Afrika begegneten. 356 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783593378688

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 34,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,52
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

9.

Michael Pesek
Edité par Campus Verlag Gmbh Nov 2005 (2005)
ISBN 10 : 359337868X ISBN 13 : 9783593378688
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Campus Verlag Gmbh Nov 2005, 2005. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Zuerst waren es Expeditionen, die den schwarzen Kontinent erforschen sollten. Dann kamen die Soldaten und schließlich die Beamten. Doch glatt verlief die Kolonialisierung Deutsch-Ostafrikas nicht. Michael Pesek schildert den Kontakt der Deutschen mit einer fremden Kultur und die damit verbundenen Missverständnisse und Fantasien, die sich auch in den Geschichten und Bildern spiegeln, die aus Afrika nach Deutschland gelangten. Die säbelrasselnden Herren und kaiserlichen Beamten waren zudem nicht immer so mächtig, wie es schien was in Berlin ersonnen wurde, taugte im afrikanischen Alltag nicht viel. Es zeigt sich, dass die Kolonialherrschaft in Ostafrika auch ein Fantasiegebilde war, ein Diskurs, der Stereotypen reproduzierte und in dem Moment zu kollabieren begann, als die Deutschen Afrika begegneten. 356 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783593378688

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 34,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 35,02
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais