Das Haftungsrisiko des Abschlussprüfers im Prüfungs-Beratungs-Konflikt (Schriften zu Theorie und Praxis der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung) (German Edition)

Note moyenne 0
( 0 avis fournis par Goodreads )
 
9783631551318: Das Haftungsrisiko des Abschlussprüfers im Prüfungs-Beratungs-Konflikt (Schriften zu Theorie und Praxis der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung) (German Edition)

Diese Arbeit untersucht das Haftungsrisiko des deutschen Abschlussprüfers im Prüfungs-Beratungs-Konflikt. Mit Haftungsrisiko meint der Autor das Risiko berufsrechtlicher Sanktionen wegen Verstößen gegen die Vorschriften zur Prüferunabhängigkeit sowie die zivilrechtliche Schadenersatzhaftung gegenüber Prüfungsadressaten für Prüfungsfehler. Das größte Haftungsrisiko besteht für diejenigen Prüfer, die deutsche Tochtergesellschaften US-amerikanischer börsennotierter Aktiengesellschaften prüfen. Denn sie unterliegen der nationalen und der US-amerikanischen Berufsaufsicht, deren Anforderungen miteinander kollidieren. Aber auch für rein national tätige Prüfer dürfte das Haftungsrisiko steigen durch die absehbare Ausweitung der Ermittlungsbefugnisse der Berufsaufsicht. Auch der noch ungeklärte Umfang der zivilrechtlichen Dritthaftung bedeutet für den deutschen Prüfer ein nicht zu unterschätzendes Haftungsrisiko.

Les informations fournies dans la section « Synopsis » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

About the Author :

Der Autor: Philipp Fölsing, 1977 in Hamburg geboren; 1998 bis 2003 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg; Mitarbeit in diversen großen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften; 2003 bis 2005 Rechtsreferendariat in Hamburg und Niedersachsen; seit Ende 2005 als Rechtsanwalt in Hamburg mit Schwerpunkt im Insolvenzrecht tätig.

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Philipp Fölsing
Edité par Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2006-07-05, Frankfurt am Main (2006)
ISBN 10 : 3631551312 ISBN 13 : 9783631551318
Neuf(s) paperback Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2006-07-05, Frankfurt am Main, 2006. paperback. État : New. N° de réf. du libraire 9783631551318

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 56,13
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,36
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

2.

Philipp Fölsing
Edité par Peter Gmbh Lang Jul 2006 (2006)
ISBN 10 : 3631551312 ISBN 13 : 9783631551318
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Peter Gmbh Lang Jul 2006, 2006. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Diese Arbeit untersucht das Haftungsrisiko des deutschen Abschlussprüfers im Prüfungs-Beratungs-Konflikt. Mit Haftungsrisiko meint der Autor das Risiko berufsrechtlicher Sanktionen wegen Verstößen gegen die Vorschriften zur Prüferunabhängigkeit sowie die zivilrechtliche Schadenersatzhaftung gegenüber Prüfungsadressaten für Prüfungsfehler. Das größte Haftungsrisiko besteht für diejenigen Prüfer, die deutsche Tochtergesellschaften US-amerikanischer börsennotierter Aktiengesellschaften prüfen. Denn sie unterliegen der nationalen und der US-amerikanischen Berufsaufsicht, deren Anforderungen miteinander kollidieren. Aber auch für rein national tätige Prüfer dürfte das Haftungsrisiko steigen - durch die absehbare Ausweitung der Ermittlungsbefugnisse der Berufsaufsicht. Auch der noch ungeklärte Umfang der zivilrechtlichen Dritthaftung bedeutet für den deutschen Prüfer ein nicht zu unterschätzendes Haftungsrisiko. 236 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783631551318

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 56,95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 4,95
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

3.

Fölsing, Philipp
Edité par Frankfurt, 2006. 236 pp. (2006)
ISBN 10 : 3631551312 ISBN 13 : 9783631551318
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 10
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Frankfurt, 2006. 236 pp., 2006. État : New. Diese Arbeit untersucht das Haftungsrisiko des deutschen Abschlussprüfers im Prüfungs-Beratungs-Konflikt. Mit Haftungsrisiko meint der Autor das Risiko berufsrechtlicher Sanktionen wegen Verstößen gegen die Vorschriften zur Prüferunabhängigkeit sowie die zivilrechtliche Schadenersatzhaftung gegenüber Prüfungsadressaten für Prüfungsfehler. Das größte Haftungsrisiko besteht für diejenigen Prüfer, die deutsche Tochtergesellschaften US-amerikanischer börsennotierter Aktiengesellschaften prüfen. Denn sie unterliegen der nationalen und der US-amerikanischen Berufsaufsicht, deren Anforderungen miteinander kollidieren. Aber auch für rein national tätige Prüfer dürfte das Haftungsrisiko steigen ? durch die absehbare Ausweitung der Ermittlungsbefugnisse der Berufsaufsicht. Auch der noch ungeklärte Umfang der zivilrechtlichen Dritthaftung bedeutet für den deutschen Prüfer ein nicht zu unterschätzendes Haftungsrisiko. N° de réf. du libraire 55131

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 56,95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,65
De Suisse vers France
Destinations, frais et délais

4.

Philipp Fölsing
Edité par Peter Gmbh Lang Jul 2006 (2006)
ISBN 10 : 3631551312 ISBN 13 : 9783631551318
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Peter Gmbh Lang Jul 2006, 2006. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Diese Arbeit untersucht das Haftungsrisiko des deutschen Abschlussprüfers im Prüfungs-Beratungs-Konflikt. Mit Haftungsrisiko meint der Autor das Risiko berufsrechtlicher Sanktionen wegen Verstößen gegen die Vorschriften zur Prüferunabhängigkeit sowie die zivilrechtliche Schadenersatzhaftung gegenüber Prüfungsadressaten für Prüfungsfehler. Das größte Haftungsrisiko besteht für diejenigen Prüfer, die deutsche Tochtergesellschaften US-amerikanischer börsennotierter Aktiengesellschaften prüfen. Denn sie unterliegen der nationalen und der US-amerikanischen Berufsaufsicht, deren Anforderungen miteinander kollidieren. Aber auch für rein national tätige Prüfer dürfte das Haftungsrisiko steigen - durch die absehbare Ausweitung der Ermittlungsbefugnisse der Berufsaufsicht. Auch der noch ungeklärte Umfang der zivilrechtlichen Dritthaftung bedeutet für den deutschen Prüfer ein nicht zu unterschätzendes Haftungsrisiko. 236 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783631551318

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 56,95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 8,90
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

5.

Philipp Fölsing
Edité par Peter Gmbh Lang Jul 2006 (2006)
ISBN 10 : 3631551312 ISBN 13 : 9783631551318
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Peter Gmbh Lang Jul 2006, 2006. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Diese Arbeit untersucht das Haftungsrisiko des deutschen Abschlussprüfers im Prüfungs-Beratungs-Konflikt. Mit Haftungsrisiko meint der Autor das Risiko berufsrechtlicher Sanktionen wegen Verstößen gegen die Vorschriften zur Prüferunabhängigkeit sowie die zivilrechtliche Schadenersatzhaftung gegenüber Prüfungsadressaten für Prüfungsfehler. Das größte Haftungsrisiko besteht für diejenigen Prüfer, die deutsche Tochtergesellschaften US-amerikanischer börsennotierter Aktiengesellschaften prüfen. Denn sie unterliegen der nationalen und der US-amerikanischen Berufsaufsicht, deren Anforderungen miteinander kollidieren. Aber auch für rein national tätige Prüfer dürfte das Haftungsrisiko steigen - durch die absehbare Ausweitung der Ermittlungsbefugnisse der Berufsaufsicht. Auch der noch ungeklärte Umfang der zivilrechtlichen Dritthaftung bedeutet für den deutschen Prüfer ein nicht zu unterschätzendes Haftungsrisiko. 236 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783631551318

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 56,95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,90
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

6.

Philipp Fölsing
Edité par Peter Gmbh Lang Jul 2006 (2006)
ISBN 10 : 3631551312 ISBN 13 : 9783631551318
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Peter Gmbh Lang Jul 2006, 2006. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Diese Arbeit untersucht das Haftungsrisiko des deutschen Abschlussprüfers im Prüfungs-Beratungs-Konflikt. Mit Haftungsrisiko meint der Autor das Risiko berufsrechtlicher Sanktionen wegen Verstößen gegen die Vorschriften zur Prüferunabhängigkeit sowie die zivilrechtliche Schadenersatzhaftung gegenüber Prüfungsadressaten für Prüfungsfehler. Das größte Haftungsrisiko besteht für diejenigen Prüfer, die deutsche Tochtergesellschaften US-amerikanischer börsennotierter Aktiengesellschaften prüfen. Denn sie unterliegen der nationalen und der US-amerikanischen Berufsaufsicht, deren Anforderungen miteinander kollidieren. Aber auch für rein national tätige Prüfer dürfte das Haftungsrisiko steigen - durch die absehbare Ausweitung der Ermittlungsbefugnisse der Berufsaufsicht. Auch der noch ungeklärte Umfang der zivilrechtlichen Dritthaftung bedeutet für den deutschen Prüfer ein nicht zu unterschätzendes Haftungsrisiko. 236 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783631551318

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 56,95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,91
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

7.

Philipp Fölsing
ISBN 10 : 3631551312 ISBN 13 : 9783631551318
Neuf(s) Quantité : 3
Vendeur
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 26971094-n

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 62,21
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 10,19
De Etats-Unis vers France
Destinations, frais et délais

8.

Foelsing, Philipp
Edité par Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (2006)
ISBN 10 : 3631551312 ISBN 13 : 9783631551318
Neuf(s) Paperback Quantité : 2
Vendeur
Revaluation Books
(Exeter, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2006. Paperback. État : Brand New. 1st edition. 236 pages. German language. 8.19x5.75x0.67 inches. In Stock. N° de réf. du libraire __3631551312

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 67,65
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,72
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

9.

Philipp Folsing
Edité par Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (2006)
ISBN 10 : 3631551312 ISBN 13 : 9783631551318
Neuf(s) Paperback Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 2006. Paperback. État : New. Language: German . Brand New Book. Diese Arbeit untersucht das Haftungsrisiko des deutschen Abschlussprufers im Prufungs-Beratungs-Konflikt. Mit Haftungsrisiko meint der Autor das Risiko berufsrechtlicher Sanktionen wegen Verstoen gegen die Vorschriften zur Pruferunabhangigkeit sowie die zivilrechtliche Schadenersatzhaftung gegenuber Prufungsadressaten fur Prufungsfehler. Das grote Haftungsrisiko besteht fur diejenigen Prufer, die deutsche Tochtergesellschaften US-amerikanischer borsennotierter Aktiengesellschaften prufen. Denn sie unterliegen der nationalen und der US-amerikanischen Berufsaufsicht, deren Anforderungen miteinander kollidieren. Aber auch fur rein national tatige Prufer durfte das Haftungsrisiko steigen - durch die absehbare Ausweitung der Ermittlungsbefugnisse der Berufsaufsicht. Auch der noch ungeklarte Umfang der zivilrechtlichen Dritthaftung bedeutet fur den deutschen Prufer ein nicht zu unterschatzendes Haftungsrisiko. N° de réf. du libraire LIB9783631551318

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 85,42
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 1,34
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais