Multilingualitat Und Sprachenpolitik in Der Schweiz

 
9783638671354: Multilingualitat Und Sprachenpolitik in Der Schweiz

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Kurzmann, Antje
Edité par GRIN Verlag (2016)
ISBN 10 : 3638671356 ISBN 13 : 9783638671354
Neuf(s) Paperback Quantité : 1
impression à la demande
Vendeur
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2016. Paperback. État : New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. N° de réf. du libraire ria9783638671354_lsuk

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 18,25
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,31
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

2.

Kurzmann, Antje
Edité par GRIN Verlag (2013)
ISBN 10 : 3638671356 ISBN 13 : 9783638671354
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 15
impression à la demande
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2013. État : New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. N° de réf. du libraire LP9783638671354

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 14,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,99
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

3.

Antje Kurzmann
Edité par GRIN Verlag, Germany (2013)
ISBN 10 : 3638671356 ISBN 13 : 9783638671354
Neuf(s) Paperback Edition originale Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, Germany, 2013. Paperback. État : New. 1. Auflage.. 210 x 148 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Anglistik - Kultur und Landeskunde, Note: 1,7, Universitat Potsdam (Institut fur Anglistik/ Amerikanistik), Veranstaltung: Konzepte von Landeskunde, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Tagesspiegel titelte am 1. Mai 2005: Der Turmbau zu Brussel - Das neue Euroland spricht in 20 Sprachen. Oder wird Englisch zur heimlichen Amtssprache? Zwischenbilanz nach einem Jahr Erweiterung (Fetscher 2005, 25). Europa wird immer grosser und damit immer vielfaltiger, sowohl aus kultureller wie auch aus sprachlicher Perspektive. Mittlerweile umfasst die Europaische Union 25 Lander und besitzt damit 20 Amtssprachen (vgl. ebd.). Ganz aktuell ist die Diskussion der europaischen Bildung mit den dazugehorigen Schlagwortern der Multilingualitat und Multikulturalitat. Ist es Ziel eine Sprache fur alle BurgerInnen Europas festzulegen oder soll jedes Land seine Sprache(n) beibehalten? Die sprachlich-kulturelle Pluralitat stellt die Obersten Europas vor ein Problem. Niemand will, dass seine Sprache wegrationalisiert wird und trotzdem wollen sich alle irgendwie verstandigen. Bildung und Erziehung in einem Europa, das schon jetzt sehr stark von Migration und dazugehoriger Mobilitat gepragt ist und es auch in Zukunft noch sein wird, sollte und ist teilweise schon fokussiert auf kulturelle und sprachliche Vielfalt. Das zusammenwachsende Europa steht vor der Aufgabe jedem Land und jeder Sprache gerecht zu werden. Eine Aufgabe, mit der sich die Schweiz schon lange auseinandersetzt. Die Schweiz ist im Vergleich zu anderen europaischen Landern ein relativ kleines Land, doch es besitzt viel Sprache oder genauer gesagt Sprachpotential. Formal, historisch und politisch [ist die Schweiz] vier-, jedoch infolge verschiedener Einwanderungswellen vielsprachig. (Allemann-Ghionda 1994a, 11). Wie die Schweiz sich der Aufgabe einer mehrsprachigen Bildung in einem vielsprachigen Land stellt, soll in dieser Arbeit veranschauli. N° de réf. du libraire AAV9783638671354

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 31,60
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 1,42
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

4.

Antje Kurzmann
Edité par GRIN Verlag
ISBN 10 : 3638671356 ISBN 13 : 9783638671354
Neuf(s) Paperback Quantité : 20
impression à la demande
Vendeur
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag. Paperback. État : New. This item is printed on demand. Paperback. 68 pages. Hauptseminararbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Anglistik - Kultur und Landeskunde, einseitig bedruckt, Note: 1, 7, Universitt Potsdam (Institut fr Anglistik Amerikanistik), Veranstaltung: Konzepte von Landeskunde, 25 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Tagesspiegel titelte am 1. Mai 2005: Der Turmbau zu Brssel - Das neue Euroland spricht in 20 Sprachen. Oder wird Englisch zur heimlichen Amtssprache Zwischenbilanz nach einem Jahr Erweiterung (Fetscher 2005, 25). Europa wird immer grer und damit immer vielfltiger, sowohl aus kultureller wie auch aus sprachlicher Perspektive. Mittlerweile umfasst die Europische Union 25 Lnder und besitzt damit 20 Amtssprachen (vgl. ebd. ). Ganz aktuell ist die Diskussion der europischen Bildung mit den dazugehrigen Schlagwrtern der Multilingualitt und Multikulturalitt. Ist es Ziel eine Sprache fr alle BrgerInnen Europas festzulegen oder soll jedes Land seine Sprache(n) beibehalten Die sprachlich-kulturelle Pluralitt stellt die Obersten Europas vor ein Problem. Niemand will, dass seine Sprache wegrationalisiert wird und trotzdem wollen sich alle irgendwie verstndigen. Bildung und Erziehung in einem Europa, das schon jetzt sehr stark von Migration und dazugehriger Mobilitt geprgt ist und es auch in Zukunft noch sein wird, sollte und ist teilweise schon fokussiert auf kulturelle und sprachliche Vielfalt. Das zusammenwachsende Europa steht vor der Aufgabe jedem Land und jeder Sprache gerecht zu werden. Eine Aufgabe, mit der sich die Schweiz schon lange auseinandersetzt. Die Schweiz ist im Vergleich zu anderen europischen Lndern ein relativ kleines Land, doch es besitzt viel Sprache oder genauer gesagt Sprachpotential. Formal, historisch und politisch ist die Schweiz vier-, jedoch infolge verschiedener Einwanderungswellen vielsprachig. (Allemann-Ghionda 1994a, 11). Wie die Schweiz sich der Aufgabe einer mehrsprachigen Bildung in einem vielsprachigen Land stellt, soll This item ships from La Vergne,TN. Paperback. N° de réf. du libraire 9783638671354

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 26,51
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 11,91
De Etats-Unis vers France
Destinations, frais et délais