Aggression und Gewalt in der stationären Versorgung von Menschen mit Demenz (German Edition)

 
9783638703628: Aggression und Gewalt in der stationären Versorgung von Menschen mit Demenz (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: gut, Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V., Dresden, 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Facharbeit stellt einen Versuch dar, das schwierige Thema „Aggression und Gewalt" im Umgang mit Menschen mit Demenz in stationären Pflegeeinrichtungen zu thematisieren. Vor dem eigenen, persönlichen Erfahrungshintergrund sowie bezugnehmend auf Erfahrungen von anderen Mitarbeitern in der Pflege war es Intention, die gewonnenen Informationen unter Berücksichtigung empirischer Befunde zu reflektieren und in ein Gesamtbild einzuordnen. Zu diesem Zweck wurden unter anderem halbstrukturierte Interviews mit zwei Pflegekräften durchgeführt. Die Darstellungen zeigen, dass sowohl die eigens gemachten Erfahrungen als auch die aus den Interviews hervorgegangenen Ergebnisse nicht nur physische, sondern auch psychische Gewalterscheinungen im Verhalten des Personals erkennen lassen, die auf verschiedene Problemkonstellationen im Umgang zurück zuführen sind. Darüber hinaus konnte zudem gezeigt werden, dass ein gewisses Informationsdefizit bei den Mitarbeitern vorherrscht, um situationsgerecht - und damit bedürfnisorientiert - mit den Betroffenen umgehen zu können. Zudem spielen Faktoren wie die verbindliche Orientierung am Tagesablauf, die Vorurteilsbildung aufgrund der bestehenden Erkrankung und der damit im Zusammenhang stehenden Symptomatik (herausforderndes Verhalten), das Entstehen eines Mehraufwandes in der pflegerischen Versorgung sowie andere, institutionell und von außen bedingte Anforderungen ebenfalls eine Rolle.

Les informations fournies dans la section « Synopsis » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Annett Beyer
Edité par GRIN Publishing (2007)
ISBN 10 : 3638703622 ISBN 13 : 9783638703628
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 15
impression à la demande
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Publishing, 2007. État : New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. N° de réf. du libraire LP9783638703628

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 24,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 7,99
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

2.

Annett Beyer
Edité par Grin Verlag Gmbh
ISBN 10 : 3638703622 ISBN 13 : 9783638703628
Neuf(s) Paperback Quantité : > 20
Vendeur
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Grin Verlag Gmbh. Paperback. État : New. Paperback. 64 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: gut, Schsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V. , Dresden, 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Facharbeit stellt einen Versuch dar, das schwierige Thema Aggression und Gewalt im Umgang mit Menschen mit Demenz in stationren Pflegeeinrichtungen zu thematisieren. Vor dem eigenen, persnlichen Erfahrungshintergrund sowie bezugnehmend auf Erfahrungen von anderen Mitarbeitern in der Pflege war es Intention, die gewonnenen Informationen unter Bercksichtigung empirischer Befunde zu reflektieren und in ein Gesamtbild einzuordnen. Zu diesem Zweck wurden unter anderem halbstrukturierte Interviews mit zwei Pflegekrften durchgefhrt. Die Darstellungen zeigen, dass sowohl die eigens gemachten Erfahrungen als auch die aus den Interviews hervorgegangenen Ergebnisse nicht nur physische, sondern auch psychische Gewalterscheinungen im Verhalten des Personals erkennen lassen, die auf verschiedene Problemkonstellationen im Umgang zurck zufhren sind. Darber hinaus konnte zudem gezeigt werden, dass ein gewisses Informationsdefizit bei den Mitarbeitern vorherrscht, um situationsgerecht - und damit bedrfnisorientiert - mit den Betroffenen umgehen zu knnen. Zudem spielen Faktoren wie die verbindliche Orientierung am Tagesablauf, die Vorurteilsbildung aufgrund der bestehenden Erkrankung und der damit im Zusammenhang stehenden Symptomatik (herausforderndes Verhalten), das Entstehen eines Mehraufwandes in der pflegerischen Versorgung sowie andere, institutionell und von auen bedingte Anforderungen ebenfalls eine Rolle. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. N° de réf. du libraire 9783638703628

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 31,92
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 10,99
De Etats-Unis vers France
Destinations, frais et délais

3.

Annett Beyer
Edité par GRIN Verlag, United States (2007)
ISBN 10 : 3638703622 ISBN 13 : 9783638703628
Neuf(s) Paperback Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, United States, 2007. Paperback. État : New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: gut, Sachsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V., Dresden, 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Facharbeit stellt einen Versuch dar, das schwierige Thema Aggression und Gewalt im Umgang mit Menschen mit Demenz in stationaren Pflegeeinrichtungen zu thematisieren. Vor dem eigenen, personlichen Erfahrungshintergrund sowie bezugnehmend auf Erfahrungen von anderen Mitarbeitern in der Pflege war es Intention, die gewonnenen Informationen unter Berucksichtigung empirischer Befunde zu reflektieren und in ein Gesamtbild einzuordnen. Zu diesem Zweck wurden unter anderem halbstrukturierte Interviews mit zwei Pflegekraften durchgefuhrt. Die Darstellungen zeigen, dass sowohl die eigens gemachten Erfahrungen als auch die aus den Interviews hervorgegangenen Ergebnisse nicht nur physische, sondern auch psychische Gewalterscheinungen im Verhalten des Personals erkennen lassen, die auf verschiedene Problemkonstellationen im Umgang zuruck zufuhren sind. Daruber hinaus konnte zudem gezeigt werden, dass ein gewisses Informationsdefizit bei den Mitarbeitern vorherrscht, um situationsgerecht - und damit bedurfnisorientiert - mit den Betroffenen umgehen zu konnen. Zudem spielen Faktoren wie die verbindliche Orientierung am Tagesablauf, die Vorurteilsbildung aufgrund der bestehenden Erkrankung und der damit im Zusammenhang stehenden Symptomatik (herausforderndes Verhalten), das Entstehen eines Mehraufwandes in der pflegerischen Versorgung sowie andere, institutionell und von auen bedingte Anforderungen ebenfalls eine Rolle. N° de réf. du libraire APC9783638703628

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 44,19
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 1,34
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais