Journalismus in Bulgarien siebzehn Jahre nach dem Systemwechsel: Eine qualitative Studie zum Selbstverständnis von bulgarischen Pressejournalisten (German Edition)

 
9783639035391: Journalismus in Bulgarien siebzehn Jahre nach dem Systemwechsel: Eine qualitative Studie zum Selbstverständnis von bulgarischen Pressejournalisten (German Edition)

Vor dem Hintergrund der rasanten Veränderungen, welche die Medienlandschaft in einem Transformationsland wie Bulgarien ständig durchläuft, geht die Autorin Pavlina Krasteva in ihrer Studie von einer Rückwirkung auf das kaum erforschte Selbstverständnis der dort arbeitenden Journalisten aus. Zentral ist dabei die Frage, ob die generationsspezifischen Erfahrungen mit unterschiedlichen politischen und journalistischen Systemen das journalistische Selbstverständnis nachhaltig beeinflusst haben. Um das herauszufinden, hat die Autorin Leitfadeninterviews vor Ort geführt. Die Studie gibt Einblick in die vielschichtigen Bedingungen und Herausforderungen, denen die Pressejournalisten in einem Transformationsland ausgesetzt sind. Schließlich gelingt es der Autorin, anhand der in den Interviews getroffenen Aussagen zum Arbeitsziel vier verschiedene Selbstverständnistypen zu identifizieren und Einflussfaktoren herauszustellen, die in einem konkreten Zusammenhang mit dem journalistischen Selbstverständnis stehen. Die Ergebnisse dieser Pionierarbeit liefern einen wichtigen Beitrag zur Transformations- und Journalismusforschung und eröffnen zugleich die Türen für weitere Forschungsarbeiten.

Les informations fournies dans la section « Synopsis » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

About the Author :

Pavlina Krasteva, Studium der Kommunikationswissenschaft und Medienforschung an der Ludwig-Maximilian-Universität München. Preisträgerin des "Best Thesis Award" des Instituts der Kommunikationswissenschaft und Medienforschung.

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Krasteva, Pavlina
ISBN 10 : 3639035399 ISBN 13 : 9783639035391
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Eine qualitative Studie zum Selbstverständnis von bulgarischen Pressejournalisten | Vor dem Hintergrund der rasanten Veränderungen, welche die Medienlandschaft in einem Transformationsland wie Bulgarien ständig durchläuft, geht die Autorin Pavlina Krasteva in ihrer Studie von einer Rückwirkung auf das kaum erforschte Selbstverständnis der dort arbeitenden Journalisten aus. Zentral ist dabei die Frage, ob die generationsspezifischen Erfahrungen mit unterschiedlichen politischen und journalistischen Systemen das journalistische Selbstverständnis nachhaltig beeinflusst haben. Um das herauszufinden, hat die Autorin Leitfadeninterviews vor Ort geführt. Die Studie gibt Einblick in die vielschichtigen Bedingungen und Herausforderungen, denen die Pressejournalisten in einem Transformationsland ausgesetzt sind. Schließlich gelingt es der Autorin, anhand der in den Interviews getroffenen Aussagen zum Arbeitsziel vier verschiedene Selbstverständnistypen zu identifizieren und Einflussfaktoren herauszustellen, die in einem konkreten Zusammenhang mit dem journalistischen Selbstverständnis stehen. Die Ergebnisse dieser Pionierarbeit liefern einen wichtigen Beitrag zur Transformations- und Journalismusforschung und eröffnen zugleich die Türen für weitere Forschungsarbeiten. | Format: Paperback | 200 gr | 144 pp. N° de réf. du libraire K9783639035391

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 59
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 7,99
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

2.

Pavlina Krasteva
Edité par VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013 (2013)
ISBN 10 : 3639035399 ISBN 13 : 9783639035391
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
impression à la demande
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013, 2013. Taschenbuch. État : Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Vor dem Hintergrund der rasanten Veränderungen, welche die Medienlandschaft in einem Transformationsland wie Bulgarien ständig durchläuft, geht die Autorin Pavlina Krasteva in ihrer Studie von einer Rückwirkung auf das kaum erforschte Selbstverständnis der dort arbeitenden Journalisten aus. Zentral ist dabei die Frage, ob die generationsspezifischen Erfahrungen mit unterschiedlichen politischen und journalistischen Systemen das journalistische Selbstverständnis nachhaltig beeinflusst haben. Um das herauszufinden, hat die Autorin Leitfadeninterviews vor Ort geführt. Die Studie gibt Einblick in die vielschichtigen Bedingungen und Herausforderungen, denen die Pressejournalisten in einem Transformationsland ausgesetzt sind. Schließlich gelingt es der Autorin, anhand der in den Interviews getroffenen Aussagen zum Arbeitsziel vier verschiedene Selbstverständnistypen zu identifizieren und Einflussfaktoren herauszustellen, die in einem konkreten Zusammenhang mit dem journalistischen Selbstverständnis stehen. Die Ergebnisse dieser Pionierarbeit liefern einen wichtigen Beitrag zur Transformations- und Journalismusforschung und eröffnen zugleich die Türen für weitere Forschungsarbeiten. 144 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783639035391

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 59
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 8,91
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

3.

Pavlina Krasteva
Edité par VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013 (2013)
ISBN 10 : 3639035399 ISBN 13 : 9783639035391
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013, 2013. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Vor dem Hintergrund der rasanten Veränderungen, welche die Medienlandschaft in einem Transformationsland wie Bulgarien ständig durchläuft, geht die Autorin Pavlina Krasteva in ihrer Studie von einer Rückwirkung auf das kaum erforschte Selbstverständnis der dort arbeitenden Journalisten aus. Zentral ist dabei die Frage, ob die generationsspezifischen Erfahrungen mit unterschiedlichen politischen und journalistischen Systemen das journalistische Selbstverständnis nachhaltig beeinflusst haben. Um das herauszufinden, hat die Autorin Leitfadeninterviews vor Ort geführt. Die Studie gibt Einblick in die vielschichtigen Bedingungen und Herausforderungen, denen die Pressejournalisten in einem Transformationsland ausgesetzt sind. Schließlich gelingt es der Autorin, anhand der in den Interviews getroffenen Aussagen zum Arbeitsziel vier verschiedene Selbstverständnistypen zu identifizieren und Einflussfaktoren herauszustellen, die in einem konkreten Zusammenhang mit dem journalistischen Selbstverständnis stehen. Die Ergebnisse dieser Pionierarbeit liefern einen wichtigen Beitrag zur Transformations- und Journalismusforschung und eröffnen zugleich die Türen für weitere Forschungsarbeiten. 144 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783639035391

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 59
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,91
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

4.

Pavlina Krasteva
Edité par VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013 (2013)
ISBN 10 : 3639035399 ISBN 13 : 9783639035391
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 2
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2013, 2013. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Vor dem Hintergrund der rasanten Veränderungen, welche die Medienlandschaft in einem Transformationsland wie Bulgarien ständig durchläuft, geht die Autorin Pavlina Krasteva in ihrer Studie von einer Rückwirkung auf das kaum erforschte Selbstverständnis der dort arbeitenden Journalisten aus. Zentral ist dabei die Frage, ob die generationsspezifischen Erfahrungen mit unterschiedlichen politischen und journalistischen Systemen das journalistische Selbstverständnis nachhaltig beeinflusst haben. Um das herauszufinden, hat die Autorin Leitfadeninterviews vor Ort geführt. Die Studie gibt Einblick in die vielschichtigen Bedingungen und Herausforderungen, denen die Pressejournalisten in einem Transformationsland ausgesetzt sind. Schließlich gelingt es der Autorin, anhand der in den Interviews getroffenen Aussagen zum Arbeitsziel vier verschiedene Selbstverständnistypen zu identifizieren und Einflussfaktoren herauszustellen, die in einem konkreten Zusammenhang mit dem journalistischen Selbstverständnis stehen. Die Ergebnisse dieser Pionierarbeit liefern einen wichtigen Beitrag zur Transformations- und Journalismusforschung und eröffnen zugleich die Türen für weitere Forschungsarbeiten. 144 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783639035391

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 59
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,91
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

5.

Pavlina Krasteva
Edité par VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10 : 3639035399 ISBN 13 : 9783639035391
Neuf(s) Paperback Quantité : 1
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. État : New. Language: German . Brand New Book. Vor dem Hintergrund der rasanten Veränderungen, welche die Medienlandschaft in einem Transformationsland wie Bulgarien ständig durchläuft, geht die Autorin Pavlina Krasteva in ihrer Studie von einer Rückwirkung auf das kaum erforschte Selbstverständnis der dort arbeitenden Journalisten aus. Zentral ist dabei die Frage, ob die generationsspezifischen Erfahrungen mit unterschiedlichen politischen und journalistischen Systemen das journalistische Selbstverständnis nachhaltig beeinflusst haben. Um das herauszufinden, hat die Autorin Leitfadeninterviews vor Ort geführt. Die Studie gibt Einblick in die vielschichtigen Bedingungen und Herausforderungen, denen die Pressejournalisten in einem Transformationsland ausgesetzt sind. Schließlich gelingt es der Autorin, anhand der in den Interviews getroffenen Aussagen zum Arbeitsziel vier verschiedene Selbstverständnistypen zu identifizieren und Einflussfaktoren herauszustellen, die in einem konkreten Zusammenhang mit dem journalistischen Selbstverständnis stehen. Die Ergebnisse dieser Pionierarbeit liefern einen wichtigen Beitrag zur Transformations- und Journalismusforschung und eröffnen zugleich die Türen für weitere Forschungsarbeiten. N° de réf. du libraire KNV9783639035391

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 88,50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 1,34
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais