Das "Winterhilfswerk" im Gau Mainfranken: Ein Instrument des NS-Regimes

 
9783639162400: Das
Présentation de l'éditeur :

Das ?Winterhilfswerk? ist wohl den meisten Menschen kein geläufiger Begriff, obgleich es in der Geschichte des Dritten Reiches eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt. Ursprünglich als soziale Organisation konzipiert, entwickelte sich das Winterhilfswerk zu einem mächtigen Instrument des NS-Regimes. Der Einfluss reichte weit über den sozialen Faktor hinaus. Dieses Buch soll einen Einblick in die Funktion und Arbeitsweise, in die perfide Ausnutzung des sozialen Deckmantels im Sinne der NS-Ideologie geben. Hierbei steht der damalige Gau Mainfranken als Exempel im Mittelpunkt.

Biographie de l'auteur :

Ulrich Wirths wurde im Jahr 1981 in Würzburg geboren. Beginn des Studiums im Wintersemester 2001/2002 an der Universität Würzburg. Im Januar 2008 absolvierte Ulrich Wirths mit sehr gutem Erfolg das Magisterprüfungsverfahren in den Fächern Volkskunde/Europäische Ethnologie, Soziologie und Politische Wissenschaft.

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

(Aucun exemplaire disponible)

Chercher:



Créez une demande

Si vous ne trouvez pas un livre sur AbeBooks, nous le rechercherons automatiquement pour vous parmi les livres quotidiennement ajoutés au catalogue.

Créez une demande