Das Internet als Pranger (German Edition)

 
9783640182848: Das Internet als Pranger (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 1,0 - 20/20 Pkt. (Ausgez.), Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Medieninstitut/Weiterbildungsstudium LL.M. (Medienrecht)), Veranstaltung: Seminar S1 - Medienzivilrecht - bei Prof. Dr.Curt Wolfgang Hergenröder, Sommersemester 2008, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der hier zu behandelnden Thematik des „Internet als Pranger" fußt auf folgender tatsächlicher Situation: In vielen Fällen sind Gläubiger in zivilrechtlichen Rechtsverhältnissen unzufrieden mit den Möglichkeiten des zivilgerichtlichen Rechtsschutzes, dies insbesondere in Bezug auf die Vollstreckung titulierter Ansprüche. Sie suchen daher nach individuellen Mitteln und Wegen, um ausstehende Leistungen einzutreiben , und zwar nicht erst in jüngerer Zeit . Dabei wird häufig auf eine breite Öffentlichkeitswirkung abgestellt, wie etwa durch auffällige „Schwarze Männer" oder „Schwarze Schatten", die hartnäckige Schuldner im Gläubigerauftrag so lange verfolgen, bis die Schulden beglichen sind . Von 1992-1999 bedienten sich Gläubiger u. u. auch eines RTL-„Mahn-Man", dessen Bemühungen um die Schuldbeitreibung im Fernsehen gezeigt wurden . In Anbetracht dieser Entwicklungen erscheint es konsequent, dass seit geraumer Zeit auch das Internet als öffentlichkeitswirksames Druckmittel gegen zahlungsunwillige Schuldner eingesetzt wird . Auf verschiedenen, häufig nicht sehr lange vorgehaltenen Internetseiten bieten kommerzielle Unternehmen Plattformen für Schuldnerverzeichnisse und „schwarze Listen" an. (...) Nach lfd. Nr. 1 Satz 2 der AGB der Betreiberin diente die Veröffentlichung der Schuldnerdaten dazu, „die Märkte transparenter zu machen und dadurch im Interesse aller Marktteilnehmer Fehlentwicklungen und Missbräuchen entgegen zu wirken" . Die Veröffentlichungen sollten kostenpflichtig sein. Eine gegen das Urteil des OLG Rostock erhobene Verfassungsbeschwerde ist vom BVerfG wegen feh

Les informations fournies dans la section « Synopsis » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Barthel, Torsten F.
Edité par GRIN Verlag (2008)
ISBN 10 : 3640182847 ISBN 13 : 9783640182848
Neuf(s) Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
Pbshop
(Wood Dale, IL, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2008. PAP. État : New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. N° de réf. du libraire IP-9783640182848

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 9,68
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,39
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Torsten F. Barthel
Edité par GRIN Publishing (2008)
ISBN 10 : 3640182847 ISBN 13 : 9783640182848
Neuf(s) Couverture souple Edition originale Quantité : 15
impression à la demande
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Publishing, 2008. État : New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. N° de réf. du libraire LP9783640182848

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 13,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Torsten F. Barthel
Edité par Grin Verlag
ISBN 10 : 3640182847 ISBN 13 : 9783640182848
Neuf(s) Paperback Quantité : > 20
Vendeur
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Grin Verlag. Paperback. État : New. Paperback. 72 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 1, 0 - 2020 Pkt. (Ausgez. ), Johannes Gutenberg-Universitt Mainz (MedieninstitutWeiterbildungsstudium LL. M. (Medienrecht)), Veranstaltung: Seminar S1 - Medienzivilrecht - bei Prof. Dr. Curt Wolfgang Hergenrder, Sommersemester 2008, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Der Verfasser Rechtsanwalt Torsten F. Barthel hat im Rahmen des Weiterbildungsstudienganges zum Master of Law (LL. M. ) im Medienrecht eine hervorragende Seminararbeit vorgelegt, die die einschlgige Literatur und Rechtsprechung umfassend auswertet. , Abstract: Der hier zu behandelnden Thematik des Internet als Pranger fut auf folgender tatschlicher Situation: In vielen Fllen sind Glubiger in zivilrechtlichen Rechtsverhltnissen unzufrieden mit den Mglichkeiten des zivilgerichtlichen Rechtsschutzes, dies insbesondere in Bezug auf die Vollstreckung titulierter Ansprche. Sie suchen daher nach individuellen Mitteln und Wegen, um ausstehende Leistungen einzutreiben , und zwar nicht erst in jngerer Zeit . Dabei wird hufig auf eine breite ffentlichkeitswirkung abgestellt, wie etwa durch auffllige Schwarze Mnner oder Schwarze Schatten, die hartnckige Schuldner im Glubigerauftrag so lange verfolgen, bis die Schulden beglichen sind . Von 1992-1999 bedienten sich Glubiger u. u. auch eines RTL-Mahn-Man, dessen Bemhungen um die Schuldbeitreibung im Fernsehen gezeigt wurden . In Anbetracht dieser Entwicklungen erscheint es konsequent, dass seit geraumer Zeit auch das Internet als ffentlichkeitswirksames Druckmittel gegen zahlungsunwillige Schuldner eingesetzt wird . Auf verschiedenen, hufig nicht sehr lange vorgehaltenen Internetseiten bieten kommerzielle Unternehmen Plattformen fr Schuldnerverzeichnisse und schwarze Listen an. (. . . ) Nach lfd. Nr. 1 Satz 2 der AGB der Betreiberin diente die Verffentlichung der Schuldnerdaten dazu, die Mrkte transparent This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. N° de réf. du libraire 9783640182848

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 18,62
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : Gratuit
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Torsten F Barthel
Edité par Grin Publishing (2008)
ISBN 10 : 3640182847 ISBN 13 : 9783640182848
Neuf(s) Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Grin Publishing, 2008. PAP. État : New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. N° de réf. du libraire IP-9783640182848

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 9,40
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 10,07
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Torsten F. Barthel
Edité par GRIN Publishing (2008)
ISBN 10 : 3640182847 ISBN 13 : 9783640182848
Neuf(s) Couverture souple Quantité : > 20
Vendeur
California Spanish Books
(San francisco, CA, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Publishing, 2008. État : New. N° de réf. du libraire I-9783640182848

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 13,98
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,79
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Barthel, Torsten F.
Edité par GRIN Verlag (2016)
ISBN 10 : 3640182847 ISBN 13 : 9783640182848
Neuf(s) Paperback Quantité : 1
impression à la demande
Vendeur
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2016. Paperback. État : New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. N° de réf. du libraire ria9783640182848_lsuk

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 17,01
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 4,33
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Barthel, Torsten F.
Edité par GRIN Verlag (2013)
ISBN 10 : 3640182847 ISBN 13 : 9783640182848
Neuf(s) Paperback Quantité : 10
Vendeur
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2013. Paperback. État : New. N° de réf. du libraire INGM9783640182848

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 21,73
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,39
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

8.

Torsten F Barthel
Edité par GRIN Publishing, Germany (2008)
ISBN 10 : 3640182847 ISBN 13 : 9783640182848
Neuf(s) Paperback Edition originale Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Publishing, Germany, 2008. Paperback. État : New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 1,0 - 20/20 Pkt. (Ausgez.), Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Medieninstitut/Weiterbildungsstudium LL.M. (Medienrecht)), Veranstaltung: Seminar S1 - Medienzivilrecht - bei Prof. Dr.Curt Wolfgang Hergenroder, Sommersemester 2008, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der hier zu behandelnden Thematik des Internet als Pranger fut auf folgender tatsachlicher Situation: In vielen Fallen sind Glaubiger in zivilrechtlichen Rechtsverhaltnissen unzufrieden mit den Moglichkeiten des zivilgerichtlichen Rechtsschutzes, dies insbesondere in Bezug auf die Vollstreckung titulierter Anspruche. Sie suchen daher nach individuellen Mitteln und Wegen, um ausstehende Leistungen einzutreiben, und zwar nicht erst in jungerer Zeit . Dabei wird haufig auf eine breite Offentlichkeitswirkung abgestellt, wie etwa durch auffallige Schwarze Manner oder Schwarze Schatten, die hartnackige Schuldner im Glaubigerauftrag so lange verfolgen, bis die Schulden beglichen sind . Von 1992-1999 bedienten sich Glaubiger u. u. auch eines RTL- Mahn-Man, dessen Bemuhungen um die Schuldbeitreibung im Fernsehen gezeigt wurden . In Anbetracht dieser Entwicklungen erscheint es konsequent, dass seit geraumer Zeit auch das Internet als offentlichkeitswirksames Druckmittel gegen zahlungsunwillige Schuldner eingesetzt wird . Auf verschiedenen, haufig nicht sehr lange vorgehaltenen Internetseiten bieten kommerzielle Unternehmen Plattformen fur Schuldnerverzeichnisse und schwarze Listen an. (.) Nach lfd. Nr. 1 Satz 2 der AGB der Betreiberin diente die Veroffentlichung der Schuldnerdaten dazu, die Markte transparenter zu machen und dadurch im Interesse aller Marktteilnehmer Fehlentwicklungen und Missbrauchen entgegen zu wirken . Die Veroffentlichungen sollten kostenpflichtig sein. Eine gegen das Urteil des OLG Rostock erhobene Verfassungsbeschwerde ist vom BVerfG wegen feh. N° de réf. du libraire APC9783640182848

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,98
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,36
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais