Die Unternehmenskommunikation Von Siemens Im Zusammenhang Mit Der Insolvenz Von Benq

 
9783640342648: Die Unternehmenskommunikation Von Siemens Im Zusammenhang Mit Der Insolvenz Von Benq

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Geier, Katrin
Edité par GRIN Verlag (2009)
ISBN 10 : 364034264X ISBN 13 : 9783640342648
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 15
impression à la demande
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2009. État : New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. N° de réf. du libraire LP9783640342648

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 12,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 5,55
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Katrin Geier
Edité par GRIN Verlag, Germany (2013)
ISBN 10 : 364034264X ISBN 13 : 9783640342648
Neuf(s) Paperback Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, Germany, 2013. Paperback. État : New. Auflage.. 210 x 148 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,7, Universitat Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Unternehmen sind immer wieder von Krisen und damit zusammenhangenden ernsthaften Imagebedrohungen betroffen. Es lassen sich viele Arten von Krisen und Krisenursachen unterscheiden. Allen gemeinsam ist aber, dass sie massgeblich das Fortbestehen eines Unternehmens bedrohen konnen. Von Unternehmen, Konzernen und Organisationen wird erwartet, dass mit ihrem Wirken einer Verantwortlichkeit und Verlasslichkeit nachgekommen wird. Denn oftmals konnen durch unternehmerisches Versagen Arbeitsplatze, die Gesundheit, die Umwelt oder sogar menschliche Leben bedroht sein. In einem Krisenfall ist es die Aufgabe der Kommunikationsabteilung eines Unternehmens, durch vertrauensbildende Massnahmen, die Verlasslichkeit des Unternehmens nach Aussen zu kommunizieren. Auch die Siemens AG war in ihrer Vergangenheit immer wieder mit Unternehmenskrisen konfrontiert. Allerdings hatte der Konzern, besonders in der jungeren Vergangenheit, mit ernsthaften Krisen und Imagebedrohungen zu kampfen. Seit dem Jahr 2005 lasst sich sagen, dass Siemens in einer der grossten Krisen seiner Geschichte ist. Zum einen bestehen innerhalb des Unternehmens okonomische Probleme sowie Identitatskrisen und zum anderen befindet sich die Siemens AG in einer bedenklichen imagebedrohlichen Lage. Denn durch die kurzlich vergangenen Ereignisse hat Siemens verstarkt mit Vertrauens- und Glaubwurdigkeitsdefiziten zu kampfen. Hierzu beigetragen hat nicht zuletzt die Insolvenz der ehemaligen Siemens-Handysparte BenQ Mobile. Hinzu kam, dass die Siemens AG im Verlauf dieser Krise unangemessen und unprofessionell reagierte und somit in ihrem Krisenmanagement schwer versagte. In dieser Hausarbeit wird zunachst das Unternehmen Siemens AG vorgestellt, sowie das Image des Konzerns erlautert. Dadurch sollen Erwartungen der Bezugs- und Anspruchsgruppen an das Unternehmen dargelegt werde. N° de réf. du libraire AAV9783640342648

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 30,45
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,58
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais