Die Dekonstruktion nach Derrida und die Queertheorie nach Engel (German Edition)

 
9783640371969: Die Dekonstruktion nach Derrida und die Queertheorie nach Engel (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 2, Universität Hamburg (Allgemeine Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: „Neuere Ansätze der Geschlechtertheorie", Sprache: Deutsch, Abstract: „Die Verwendbarmachung dekonstruktiver Analysen für die Gender-Forschung stellt jedoch durchaus ein Risiko dar, denn die Reflexion auf die eigenen Aussagebedingungen sind damit zu intensivieren." (Wachter, S.41) „Dekonstruktivistische Leser und Leserinnen werden sich niemals um eine erschöpfende Untersuchung bemühen, sie haben die Idee von Einfachheit und Widerspruchsfreiheit abgelegt." (Dahlerup, 1998) (...) Ich werde wie folgt vorgehen: Ich werde zunächst einen Versuch machen, die Praxis der Dekonstruktion kurz zu referieren, sie zu definieren und ihre Strategien aufzuzeigen. Dabei beschränke ich mich auf Literatur zur Dekonstruktion nach Derrida, der ihr „Denkvater" ist. Dieser Teil der Hausarbeit stützt sich größtenteils auf Sekundärliteratur, weil Derrida sehr viele Bücher über die Dekonstruktion geschrieben hat, die zudem, wegen ihrer Parataxe, den benutzten Wörtern und fachlichen Verweisen auf andere philosophische Theoriefelder, für Laien sehr schwer zu verstehen sind. Leitende Fragen sind hier: - Was ist Dekonstruktion? - Welche Strategien verfolgt sie? - Was lässt sich zur Dekonstruktion in Hinblick auf die allgemeine Geschlechterforschung sagen? Im zweiten Teil werde ich die Queer Theorie umreißen. Hier werde ich mich auf eine beschränkte Anzahl von Texten stützen. Wie in jeder Theorie gibt es auch in der Queer Theorie verschiedenartige Ausprägungen, Meinungen und Schwerpunktsetzungen. Ich werde mich dabei im Zentrum auf den Text „Wider die Eindeutigkeit" von Antke Engel stützen: - Was ist die Queer Theorie? - Was besagt sie? - Was kritisiert sie? In einem dritten Teil werde ich durch den Vergleich von Teil eins und zwei Ähnlichkeiten in der Denkweise

Les informations fournies dans la section « Synopsis » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Mock, Ursula
Edité par GRIN Verlag (2016)
ISBN 10 : 3640371968 ISBN 13 : 9783640371969
Neuf(s) Paperback Quantité : 1
impression à la demande
Vendeur
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2016. Paperback. État : New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. N° de réf. du libraire ria9783640371969_lsuk

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 15,39
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,24
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

2.

Ursula Mock
Edité par Grin Publishing (2009)
ISBN 10 : 3640371968 ISBN 13 : 9783640371969
Neuf(s) Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Grin Publishing, 2009. PAP. État : New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. N° de réf. du libraire IP-9783640371969

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 7,48
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 11,21
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

3.

Ursula Mock
Edité par GRIN Verlag (2009)
ISBN 10 : 3640371968 ISBN 13 : 9783640371969
Neuf(s) Couverture souple Edition originale Quantité : 15
impression à la demande
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2009. État : New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. N° de réf. du libraire LP9783640371969

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 11,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 7,99
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

4.

Ursula Mock
Edité par GRIN Publishing, Germany (2009)
ISBN 10 : 3640371968 ISBN 13 : 9783640371969
Neuf(s) Paperback Edition originale Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Publishing, Germany, 2009. Paperback. État : New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Padagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 2, Universitat Hamburg (Allgemeine Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Neuere Ansatze der Geschlechtertheorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Verwendbarmachung dekonstruktiver Analysen fur die Gender-Forschung stellt jedoch durchaus ein Risiko dar, denn die Reflexion auf die eigenen Aussagebedingungen sind damit zu intensivieren. (Wachter, S.41) Dekonstruktivistische Leser und Leserinnen werden sich niemals um eine erschopfende Untersuchung bemuhen, sie haben die Idee von Einfachheit und Widerspruchsfreiheit abgelegt. (Dahlerup, 1998) (.) Ich werde wie folgt vorgehen: Ich werde zunachst einen Versuch machen, die Praxis der Dekonstruktion kurz zu referieren, sie zu definieren und ihre Strategien aufzuzeigen. Dabei beschranke ich mich auf Literatur zur Dekonstruktion nach Derrida, der ihr Denkvater ist. Dieser Teil der Hausarbeit stutzt sich grotenteils auf Sekundarliteratur, weil Derrida sehr viele Bucher uber die Dekonstruktion geschrieben hat, die zudem, wegen ihrer Parataxe, den benutzten Wortern und fachlichen Verweisen auf andere philosophische Theoriefelder, fur Laien sehr schwer zu verstehen sind. Leitende Fragen sind hier: -Was ist Dekonstruktion? -Welche Strategien verfolgt sie? -Was lasst sich zur Dekonstruktion in Hinblick auf die allgemeine Geschlechterforschung sagen? Im zweiten Teil werde ich die Queer Theorie umreien. Hier werde ich mich auf eine beschrankte Anzahl von Texten stutzen. Wie in jeder Theorie gibt es auch in der Queer Theorie verschiedenartige Auspragungen, Meinungen und Schwerpunktsetzungen. Ich werde mich dabei im Zentrum auf den Text Wider die Eindeutigkeit von Antke Engel stutzen: -Was ist die Queer Theorie? -Was besagt sie? -Was kritisiert sie? In einem dritten Teil werde ich durch den Vergleich von Teil eins und zwei Ahnlichkeiten in der Denkweise. N° de réf. du libraire APC9783640371969

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 18,92
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 1,34
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

5.

Ursula Mock
Edité par Grin Publishing (2009)
ISBN 10 : 3640371968 ISBN 13 : 9783640371969
Neuf(s) Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
Pbshop
(Wood Dale, IL, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Grin Publishing, 2009. PAP. État : New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. N° de réf. du libraire IP-9783640371969

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 7,80
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12,74
De Etats-Unis vers France
Destinations, frais et délais

6.

Ursula Mock
Edité par Grin Verlag
ISBN 10 : 3640371968 ISBN 13 : 9783640371969
Neuf(s) Paperback Quantité : > 20
Vendeur
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Grin Verlag. Paperback. État : New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.7in. x 5.7in. x 0.6in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pdagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 2, Universitt Hamburg (Allgemeine Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Neuere Anstze der Geschlechtertheorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Verwendbarmachung dekonstruktiver Analysen fr die Gender-Forschung stellt jedoch durchaus ein Risiko dar, denn die Reflexion auf die eigenen Aussagebedingungen sind damit zu intensivieren. (Wachter, S. 41) Dekonstruktivistische Leser und Leserinnen werden sich niemals um eine erschpfende Untersuchung bemhen, sie haben die Idee von Einfachheit und Widerspruchsfreiheit abgelegt. (Dahlerup, 1998) (. . . ) Ich werde wie folgt vorgehen: Ich werde zunchst einen Versuch machen, die Praxis der Dekonstruktion kurz zu referieren, sie zu definieren und ihre Strategien aufzuzeigen. Dabei beschrnke ich mich auf Literatur zur Dekonstruktion nach Derrida, der ihr Denkvater ist. Dieser Teil der Hausarbeit sttzt sich grtenteils auf Sekundrliteratur, weil Derrida sehr viele Bcher ber die Dekonstruktion geschrieben hat, die zudem, wegen ihrer Parataxe, den benutzten Wrtern und fachlichen Verweisen auf andere philosophische Theoriefelder, fr Laien sehr schwer zu verstehen sind. Leitende Fragen sind hier: - Was ist Dekonstruktion - Welche Strategien verfolgt sie - Was lsst sich zur Dekonstruktion in Hinblick auf die allgemeine Geschlechterforschung sagen Im zweiten Teil werde ich die Queer Theorie umreien. Hier werde ich mich auf eine beschrnkte Anzahl von Texten sttzen. Wie in jeder Theorie gibt es auch in der Queer Theorie verschiedenartige Ausprgungen, Meinungen und Schwerpunktsetzungen. Ich werde mich dabei im Zentrum auf den Text Wider die Eindeutigkeit von Antke Engel sttzen: - Was ist die Queer Theorie - Was besagt sie - Was kritisiert sie In einem dritten Teil werde ich durch den Vergleich von Teil eins und zwei hnlichkeiten in der Denkweise von Dekonstruktion und Queer Theorie aufzeigen und This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. N° de réf. du libraire 9783640371969

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 16,07
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 11
De Etats-Unis vers France
Destinations, frais et délais