Eine Analyse zu George Sands Roman "La petite Fadette" (German Edition)

 
9783640825103: Eine Analyse zu George Sands Roman

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 2,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Sommer 1848. Enttäuscht und angewidert von den Ereignissen der Junievolution zieht sich George Sand auf ihr Landgut in Nohant zurück. Hier beginnt sie auf Anfrage des Verlegers und engen Freundes Jules Hetzel (1814-1886) den dritten Roman ihrer romans champêtres1. Ursprünglich sollte das Buch den Titel Les Bessons (frz. les jumeaux) tragen. Dieser Regionalismus aus dem Berry, der Heimat G. Sands, offenbart bereits den ländlichen, naiven Charakter des Buches, welches zu den sogenannten bergeries2 zählt. Schließlich erscheint das Buch jedoch im Januar 1849 unter dem Titel La Petite Fadette. Die letztliche Titelwahl legt damit mehr Gewicht auf die Protagonistin der Geschichte, was durchaus auch inhaltlich begründet ist. Während G. Sand im Vorwort zu La mare au diable noch den Versuch unternimmt, das Werk im Zusammenhang einer sich verändernden gesellschaftlichen Praxis zu erklären, nimmt dieser Impuls jedoch in der Folge ihrer Bauernromane rapide ab. La Petite Fadette und insbesondere Les Maîtres Sonneurs (1853) lassen keine reformerischen oder revolutionären Ideen mehr erkennen. Statt sozialpolitischer Doktrinen bringt G. Sand dem Leser das Ideal einer natürlichen Sittlichkeit nahe, welches ihrer Ansicht nach nirgendwo anders als auf dem Land zu suchen sei. Dennoch besteht ein innerer Zusammenhang mit den früheren Werken der Autorin: Weder die naiv-rustikalen Motive sind neu in ihren Bauernromanen, noch wird das sozialkritische Engagement völlig aufgegeben. La Petite Fadette soll das Scheitern der Revolution vergessen machen und zurückführen zu einem vorindustriellen Idyll.

Les informations fournies dans la section « Synopsis » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Philipp Zollner
Edité par Grin Publishing (2011)
ISBN 10 : 3640825101 ISBN 13 : 9783640825103
Neuf(s) Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
Pbshop
(Wood Dale, IL, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Grin Publishing, 2011. PAP. État : New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. N° de réf. du libraire IP-9783640825103

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 9,46
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,40
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Philipp Zöllner
Edité par GRIN Publishing (2011)
ISBN 10 : 3640825101 ISBN 13 : 9783640825103
Neuf(s) Couverture souple Edition originale Quantité : 15
impression à la demande
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Publishing, 2011. État : New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. N° de réf. du libraire LP9783640825103

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 13,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Philipp Zollner
Edité par Grin Publishing (2011)
ISBN 10 : 3640825101 ISBN 13 : 9783640825103
Neuf(s) Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Grin Publishing, 2011. PAP. État : New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. N° de réf. du libraire IP-9783640825103

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 9,15
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 10,06
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

ZÃ llner, Philipp
Edité par GRIN Publishing (2016)
ISBN 10 : 3640825101 ISBN 13 : 9783640825103
Neuf(s) Paperback Quantité : 1
impression à la demande
Vendeur
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Publishing, 2016. Paperback. État : New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. N° de réf. du libraire ria9783640825103_lsuk

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 15,35
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 4,33
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Philipp Zöllner
Edité par GRIN Publishing, Germany (2011)
ISBN 10 : 3640825101 ISBN 13 : 9783640825103
Neuf(s) Paperback Edition originale Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Publishing, Germany, 2011. Paperback. État : New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Franzosisch - Literatur, Note: 2,0, Humboldt-Universitat zu Berlin (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Sommer 1848. Enttauscht und angewidert von den Ereignissen der Junievolution zieht sich George Sand auf ihr Landgut in Nohant zuruck. Hier beginnt sie auf Anfrage des Verlegers und engen Freundes Jules Hetzel (1814-1886) den dritten Roman ihrer romans champetres1. Ursprunglich sollte das Buch den Titel Les Bessons (frz. les jumeaux) tragen. Dieser Regionalismus aus dem Berry, der Heimat G. Sands, offenbart bereits den landlichen, naiven Charakter des Buches, welches zu den sogenannten bergeries2 zahlt. Schlielich erscheint das Buch jedoch im Januar 1849 unter dem Titel La Petite Fadette. Die letztliche Titelwahl legt damit mehr Gewicht auf die Protagonistin der Geschichte, was durchaus auch inhaltlich begrundet ist. Wahrend G. Sand im Vorwort zu La mare au diable noch den Versuch unternimmt, das Werk im Zusammenhang einer sich verandernden gesellschaftlichen Praxis zu erklaren, nimmt dieser Impuls jedoch in der Folge ihrer Bauernromane rapide ab. La Petite Fadette und insbesondere Les Maitres Sonneurs (1853) lassen keine reformerischen oder revolutionaren Ideen mehr erkennen. Statt sozialpolitischer Doktrinen bringt G. Sand dem Leser das Ideal einer naturlichen Sittlichkeit nahe, welches ihrer Ansicht nach nirgendwo anders als auf dem Land zu suchen sei. Dennoch besteht ein innerer Zusammenhang mit den fruheren Werken der Autorin: Weder die naiv-rustikalen Motive sind neu in ihren Bauernromanen, noch wird das sozialkritische Engagement vollig aufgegeben. La Petite Fadette soll das Scheitern der Revolution vergessen machen und zuruckfuhren zu einem vorindustriellen Idyll. N° de réf. du libraire APC9783640825103

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,73
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,35
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Philipp Z. Llner
Edité par GRIN Verlag
ISBN 10 : 3640825101 ISBN 13 : 9783640825103
Neuf(s) Paperback Quantité : 20
Vendeur
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag. Paperback. État : New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Franzsisch - Literatur, Note: 2, 0, Humboldt-Universitt zu Berlin (Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Sommer 1848. Enttuscht und angewidert von den Ereignissen der Junievolution zieht sich George Sand auf ihr Landgut in Nohant zurck. Hier beginnt sie auf Anfrage des Verlegers und engen Freundes Jules Hetzel (1814-1886) den dritten Roman ihrer romans champtres1. Ursprnglich sollte das Buch den Titel Les Bessons (frz. les jumeaux) tragen. Dieser Regionalismus aus dem Berry, der Heimat G. Sands, offenbart bereits den lndlichen, naiven Charakter des Buches, welches zu den sogenannten bergeries2 zhlt. Schlielich erscheint das Buch jedoch im Januar 1849 unter dem Titel La Petite Fadette. Die letztliche Titelwahl legt damit mehr Gewicht auf die Protagonistin der Geschichte, was durchaus auch inhaltlich begrndet ist. Whrend G. Sand im Vorwort zu La mare au diable noch den Versuch unternimmt, das Werk im Zusammenhang einer sich verndernden gesellschaftlichen Praxis zu erklren, nimmt dieser Impuls jedoch in der Folge ihrer Bauernromane rapide ab. La Petite Fadette und insbesondere Les Matres Sonneurs (1853) lassen keine reformerischen oder revolutionren Ideen mehr erkennen. Statt sozialpolitischer Doktrinen bringt G. Sand dem Leser das Ideal einer natrlichen Sittlichkeit nahe, welches ihrer Ansicht nach nirgendwo anders als auf dem Land zu suchen sei. Dennoch besteht ein innerer Zusammenhang mit den frheren Werken der Autorin: Weder die naiv-rustikalen Motive sind neu in ihren Bauernromanen, noch wird das sozialkritische Engagement vllig aufgegeben. La Petite Fadette soll das Scheitern der Revolution vergessen machen und zurckfhren zu einem vorindustriellen Idyll. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. N° de réf. du libraire 9783640825103

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 23,65
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,37
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais