"Oldthinkers Unbellyfeel Ingsoc" - Das Verhaltnis Zwischen Newspeak, Satire Und Negativer Utopie in Orwells "1984"

 
9783656159742:

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Matt Distel
Edité par GRIN Verlag (2012)
ISBN 10 : 3656159742 ISBN 13 : 9783656159742
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 15
impression à la demande
Vendeur
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2012. État : New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. N° de réf. du libraire LP9783656159742

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 11,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 4
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

2.

Matt Distel
Edité par GRIN Verlag Mrz 2012 (2012)
ISBN 10 : 3656159742 ISBN 13 : 9783656159742
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
impression à la demande
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag Mrz 2012, 2012. Taschenbuch. État : Neu. 213x113x1 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: George Orwells (1903-1950) bekannter Roman 1984 wird seit 1949, seinem Erscheinungsjahr, als eines der wichtigsten literarischen Werke des 20. Jahrhunderts, und als Spiegelbild seiner Gesellschaft betrachtet. Sehr problematisch ist es zwischen Kritikern, seine Gattung zu bestimmen, die zwischen zwei Polen schwingt: der Satire und der Negativen Utopie.Daneben ist Newspeak (dt. Neusprech/Neusprache) ein distinktives Merkmal dieses Werkes; und diese Sprache kann ebenfalls sowohl anti-utopische als auch satirische Aspekte zeigen. Absicht dieser Arbeit ist es, am Beispiel von Newspeak die beiden Seiten dieses Romans zu veranschaulichen, und zu versuchen, die Frage nach der Gattungsdefinition des Werkes zu beantworten.Erstens wird das Newspeak, sein Ziel und seine Struktur präsentiert; zweitens werden Basic English und andere geplante Sprachen eingeführt, und ihre Verbindung zu Newspeak illustriert; drittens werden psycholinguistische Theorien hinzugezogen, um den kognitiven Prozess des Newspeak zu beschreiben; viertens geht es um die Debatte um die Rezeption des Romans, und um die Bestimmung der Gattung; abschließend versuchen wir, einige Konklusionen aus dem Verhältnis zwischen der fiktiven Sprache und dem Werk Orwells zu ziehen. 16 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783656159742

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 11,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 8,90
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais

3.

Matt Distel
Edité par GRIN Verlag (2016)
ISBN 10 : 3656159742 ISBN 13 : 9783656159742
Neuf(s) Paperback Quantité : 1
impression à la demande
Vendeur
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, 2016. Paperback. État : New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. N° de réf. du libraire ria9783656159742_lsuk

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 17,70
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,89
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

4.

Matt Distel
Edité par GRIN Verlag, Germany (2013)
ISBN 10 : 3656159742 ISBN 13 : 9783656159742
Neuf(s) Paperback Quantité : > 20
impression à la demande
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag, Germany, 2013. Paperback. État : New. Auflage.. 216 x 140 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: George Orwells (1903-1950) bekannter Roman 1984 wird seit 1949, seinem Erscheinungsjahr, als eines der wichtigsten literarischen Werke des 20. Jahrhunderts, und als Spiegelbild seiner Gesellschaft betrachtet. Sehr problematisch ist es zwischen Kritikern, seine Gattung zu bestimmen, die zwischen zwei Polen schwingt: der Satire und der Negativen Utopie. Daneben ist Newspeak (dt. Neusprech/Neusprache) ein distinktives Merkmal dieses Werkes; und diese Sprache kann ebenfalls sowohl anti-utopische als auch satirische Aspekte zeigen. Absicht dieser Arbeit ist es, am Beispiel von Newspeak die beiden Seiten dieses Romans zu veranschaulichen, und zu versuchen, die Frage nach der Gattungsdefinition des Werkes zu beantworten. Erstens wird das Newspeak, sein Ziel und seine Struktur prasentiert; zweitens werden Basic English und andere geplante Sprachen eingefuhrt, und ihre Verbindung zu Newspeak illustriert; drittens werden psycholinguistische Theorien hinzugezogen, um den kognitiven Prozess des Newspeak zu beschreiben; viertens geht es um die Debatte um die Rezeption des Romans, und um die Bestimmung der Gattung; abschliessend versuchen wir, einige Konklusionen aus dem Verhaltnis zwischen der fiktiven Sprache und dem Werk Orwells zu ziehen. N° de réf. du libraire AAV9783656159742

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,04
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 1,42
De Royaume-Uni vers France
Destinations, frais et délais

5.

Matt Distel
Edité par GRIN Verlag
ISBN 10 : 3656159742 ISBN 13 : 9783656159742
Neuf(s) Paperback Quantité : 20
Vendeur
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre GRIN Verlag. Paperback. État : New. Paperback. 32 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 2, 0, Johannes Gutenberg-Universitt Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: George Orwells (1903-1950) bekannter Roman 1984 wird seit 1949, seinem Erscheinungsjahr, als eines der wichtigsten literarischen Werke des 20. Jahrhunderts, und als Spiegelbild seiner Gesellschaft betrachtet. Sehr problematisch ist es zwischen Kritikern, seine Gattung zu bestimmen, die zwischen zwei Polen schwingt: der Satire und der Negativen Utopie. Daneben ist Newspeak (dt. NeusprechNeusprache) ein distinktives Merkmal dieses Werkes; und diese Sprache kann ebenfalls sowohl anti-utopische als auch satirische Aspekte zeigen. Absicht dieser Arbeit ist es, am Beispiel von Newspeak die beiden Seiten dieses Romans zu veranschaulichen, und zu versuchen, die Frage nach der Gattungsdefinition des Werkes zu beantworten. Erstens wird das Newspeak, sein Ziel und seine Struktur prsentiert; zweitens werden Basic English und andere geplante Sprachen eingefhrt, und ihre Verbindung zu Newspeak illustriert; drittens werden psycholinguistische Theorien hinzugezogen, um den kognitiven Prozess des Newspeak zu beschreiben; viertens geht es um die Debatte um die Rezeption des Romans, und um die Bestimmung der Gattung; abschlieend versuchen wir, einige Konklusionen aus dem Verhltnis zwischen der fiktiven Sprache und dem Werk Orwells zu ziehen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. N° de réf. du libraire 9783656159742

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 25,88
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12,08
De Etats-Unis vers France
Destinations, frais et délais