Die Kunst des Salons: Malerei im 19. Jahrhundert

 
9783791346250: Die Kunst des Salons: Malerei im 19. Jahrhundert
Présentation de l'éditeur :

This deluxe reconsideration of mid-nineteenth century painting casts a newly appreciative eye on Salon Painting whose 'masterpieces' have been largely dismissed from the canon of Modern art, in favour of those that were famously rejected by the artistic establishment of the time. The Paris Salons of the mid-nineteenth century are famous today above all for the paintings that were rejected more than for those that were actually shown. The rejected works form today s canon of art history and are regarded as heralds of a modern age. This book looks to reassess the other side of the art history of the nineteenth century. Salon Painting has often been dismissed as overly academic or staid. Now art historian Norbert Wolf turns back the pages of history as he reintroduces readers to the artistry and excellence of the Salon Painting in Europe, Britain, Russia and the US. In an opulent new book, illustrated throughout with gorgeous reproductions, Wolf looks at Salon painting from a variety of perspectives, such as the rise of the bourgeoisie and Paris's position as Europe's cultural capitol. Wolf examines masterpieces by Cabanel, Manet, Bierstadt, The Pre-Raphaelites, and Sargent, demonstrating how classical subjects gave way to modern concerns. And he explores styles and themes that were especially prevalent in Salon Painting: the history painting; portraits from home and in society; the rise of 'Orientalism'; and the nationalism of landscape. Readers will come away from this well-researched and absorbing book with a steadfast appreciation of the Salon's disciplined and academic approach to painting, and an understanding of why these works were once so revered by the general public.

Revue de presse :

Copiously illustrated in radiant colour, The Art of the Salon is an objet de luxe for coffee tables of distinction. --The Art Newspaper 01/06/13

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Acheter D'occasion Afficher le livre
EUR 34,99

Autre devise

Frais de port : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Norbert Wolf
ISBN 10 : 3791346253 ISBN 13 : 9783791346250
Ancien(s) ou d'occasion Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
BücherExpressBerlin
(Berlin, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Hardcover Oct 26, 2012. État : gebraucht; wie neu. Ungelesene Verlagsremittende mit Mängelungskennzeichnung am unteren Buchschnitt und leichten Lagerspuren am Cover - inhaltlich unversehrt. N° de réf. du libraire 73-0MJL-PXN5

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 34,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Wolf, Norbert
Edité par Prestel, München (2012)
ISBN 10 : 3791346253 ISBN 13 : 9783791346250
Ancien(s) ou d'occasion Couverture rigide Edition originale Quantité : 1
Vendeur
Jon Gordes
(Hamburg, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Prestel, München, 2012. Seiden-OLeinen. État : Verlagsfrisch. Etat de la jaquette : Verlagsfrisch. Erstausgabe. 1. Auflage 2012. Die Kunst des Salons bietet einen fundierten und fulminanten Gesamtüberblick über Hintergründe, Ausprägungen, Themen und Motive der akedemischen Malerei des 19. Jahrhunderts, die sich ausgehend von Paris in alle europäischen Länder und bis Nordamerika verbreitete. Über 200 Abbildungen gewaltiger Historienmalereien, theatralischer Genrebilder und prächitiger Haremsszenen eröffnen fantasievolle, exotische Bildwelten und zeigen künstlerisches Handwerk von höchstem Rang. Farbig illustriertes Seiden-OLeinen mit Silberprägung auf Rücken und Vorderseite des Einbandes. 288 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen. Exemplar wie verlagsfrisch Size: 29,5 x 34,5. N° de réf. du libraire 51127

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 38,50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Norbert Wolf
Edité par Prestel Verlag (2012)
ISBN 10 : 3791346253 ISBN 13 : 9783791346250
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 1
Vendeur
Bücher Thöne GbR
(Münster, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Prestel Verlag, 2012. Gebundene Ausgabe. État : Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Sehr gut: ACHTUNG!! BITTE LESEN!! Unbenutztes MÄNGELEXEMPLAR mit leichten äußeren Lagerspuren (z.B. Einband berieben, Ecken oder Buchkanten bestossen), daher mit einem Stempel MÄNGELEXEMPLAR am unteren Buchrand gekennzeichnet. Ansonsten vollständig und in sehr gutem Zustand. Sofort versandfertig. - Der schöne Schein - Kunst zwischen Stil, Pomp und Kitsch Entdecken Sie in diesem luxuriös ausgestatteten Prachtband die Werke folgender Künstler: Arnold Böcklin, Alexandre Cabanel, Eugène Delacroix, Anselm Feuerbach, Jean-Léon Gérôme, Jean-Auguste-Dominique Ingres, Wilhelm von Kaulbach, Franz von Lenbach, Frederic Lord Leighton, Hans Makart, Edouard Manet, Gabriel von Max, Auguste Renoir, Dante Gabriel Rossetti, John Singer Sargent, James Abbot McNeill Whistler u. a. Göttinnen schlummern in üppig dekorierten Boudoirs, Sklavenhändler verschachern verzweifelte Jungfrauen, Eroberer durchqueren stürmische Ozeane - die Salonmalerei des 19. Jahrhunderts galt lange Zeit eher als Kitsch denn als 'echte Kunst'. Dieser einseitige Blick verkennt jedoch die malerischen Qualitäten der in ihrer Entstehungszeit gefeierten Stilrichtung, die derzeit eine völlige Neubewertung erfährt. 'Die Kunst des Salons' bietet erstmals einen ebenso fundierten wie fulminanten Gesamtüberblick zur Populärkunst des 19. Jahrhunderts, die nicht nur alle europäischen Länder, sondern auch die USA abdeckt. Der Betrachter entdeckt in den Werken von Böcklin, Ingres, Lenbach, Manet, Lord Leighton oder Dante Gabriel Rossetti nicht nur fantasievolle und exotische Bildwelten, sondern auch ein künstlerisches Handwerk von höchstem Rang. 288 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire INF2000246789

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 29,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 20
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Norbert Wolf
ISBN 10 : 3791346253 ISBN 13 : 9783791346250
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 1
Vendeur
Rhenania Verlagsgesellschaft mbH
(Lahnstein, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Göttinnen schlummern in üppig dekorierten Boudoirs, Sklavenhändler verschachern verzweifelte Jungfrauen, Eroberer durchqueren stürmische Ozeane – die Salonmalerei des 19. Jahrhunderts galt lange Zeit eher als Kitsch denn als »echte Kunst«. »Die Kunst des Salons« bietet erstmals einen ebenso fundierten wie fulminanten Gesamtüberblick zur Populärkunst des 19. Jahrhunderts, die nicht nur alle europäischen Länder, sondern auch die USA abdeckt., 288 S., 29 x 34 cm, geb. (Prestel) Buch - Top-Zustand, gebraucht. N° de réf. du libraire 946834

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 49,95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 11
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Von Norbert Wolf. München 2012.
ISBN 10 : 3791346253 ISBN 13 : 9783791346250
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 7
Vendeur
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Göttinnen schlummern in üppig dekorierten Boudoirs, Sklavenhändler verschachern verzweifelte Jungfrauen, Eroberer durchqueren stürmische Ozeane - die Salonmalerei des 19. Jahrhunderts galt lange Zeit eher als Kitsch denn als »echte Kunst«. Dieser einseitige Blick verkennt jedoch die malerischen Qualitäten der in ihrer Entstehungszeit gefeierten Stilrichtung, die derzeit eine völlige Neubewertung erfährt. Dieser Band bietet erstmals einen ebenso fundierten wie fulminanten Gesamtüberblick zur Populärkunst des 19. Jahrhunderts, die nicht nur alle europäischen Länder, sondern auch die USA abdeckt. Der Betrachter entdeckt in den Werken von Arnold Böcklin, Alexandre Cabanel, Eugène Delacroix, Anselm Feuerbach, Jean-Léon Gérôme, Jean-Auguste-Dominique Ingres, Wilhelm von Kaulbach, Franz von Lenbach, Frederic Lord Leighton, Hans Makart, Edouard Manet, Gabriel von Max, Auguste Renoir, Dante Gabriel Rossetti, John Singer Sargent, James Abbot McNeill Whistler u.a. nicht nur fantasievolle und exotische Bildwelten, sondern auch ein künstlerisches Handwerk von höchstem Rang. Luxuriöse Schmuckausgabe mit Stoffbezug und Silberprägung. 29 x 34 cm, 288 Seiten, 230 farb. Abb., geb. N° de réf. du libraire 572900

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 49,95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Norbert Wolf
Edité par Prestel Verlag (2012)
ISBN 10 : 3791346253 ISBN 13 : 9783791346250
Ancien(s) ou d'occasion Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Prestel Verlag, 2012. Gebundene Ausgabe. État : Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Sg - Ungelesenes Mängelexemplar, gestempelt, mit leichten Lagerspuren, Schnellversand per DPD - Der schöne Schein - Kunst zwischen Stil, Pomp und Kitsch Entdecken Sie in diesem luxuriös ausgestatteten Prachtband die Werke folgender Künstler: Arnold Böcklin, Alexandre Cabanel, Eugène Delacroix, Anselm Feuerbach, Jean-Léon Gérôme, Jean-Auguste-Dominique Ingres, Wilhelm von Kaulbach, Franz von Lenbach, Frederic Lord Leighton, Hans Makart, Edouard Manet, Gabriel von Max, Auguste Renoir, Dante Gabriel Rossetti, John Singer Sargent, James Abbot McNeill Whistler u. a. Göttinnen schlummern in üppig dekorierten Boudoirs, Sklavenhändler verschachern verzweifelte Jungfrauen, Eroberer durchqueren stürmische Ozeane - die Salonmalerei des 19. Jahrhunderts galt lange Zeit eher als Kitsch denn als 'echte Kunst'. Dieser einseitige Blick verkennt jedoch die malerischen Qualitäten der in ihrer Entstehungszeit gefeierten Stilrichtung, die derzeit eine völlige Neubewertung erfährt. 'Die Kunst des Salons' bietet erstmals einen ebenso fundierten wie fulminanten Gesamtüberblick zur Populärkunst des 19. Jahrhunderts, die nicht nur alle europäischen Länder, sondern auch die USA abdeckt. Der Betrachter entdeckt in den Werken von Böcklin, Ingres, Lenbach, Manet, Lord Leighton oder Dante Gabriel Rossetti nicht nur fantasievolle und exotische Bildwelten, sondern auch ein künstlerisches Handwerk von höchstem Rang. 288 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire INF1000306255

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 45,32
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,90
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais