Die phantastische Geschichte der Villen des Friedrich Haux

 
9783803006837: Die phantastische Geschichte der Villen des Friedrich Haux

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Gerhard Penck
Edité par Wasmuth Ernst Verlag (2008)
ISBN 10 : 380300683X ISBN 13 : 9783803006837
Neuf(s) Couverture souple Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Wasmuth Ernst Verlag, 2008. État : New. N° de réf. du libraire L9783803006837

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 29,80
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Penck, Gerhard; Penck, Gerhard
Edité par Wasmuth (2008)
ISBN 10 : 380300683X ISBN 13 : 9783803006837
Neuf(s) Paperback Quantité : 2
Vendeur
Revaluation Books
(Exeter, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Wasmuth, 2008. Paperback. État : Brand New. German language. In Stock. N° de réf. du libraire __380300683X

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 30,84
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,75
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Gerhard Penck
Edité par Wasmuth Ernst Verlag Sep 2008 (2008)
ISBN 10 : 380300683X ISBN 13 : 9783803006837
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Wasmuth Ernst Verlag Sep 2008, 2008. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Die neue Villa Haux im baden-württembergischen Albstadt ist 100 Jahre alt. Sie ist Kind einer Zeit und einer Bewegung, 'die den Anspruch erhebt nicht genossen, sondern gelebt zu werden'. Und in der man 'Möbel und Häuser zeichnet, wie man Bildnisse malt, in Ansehung der Person, nach dem Wesen des Bestellers'.Friedrich Haux, einer der bedeutendsten Bürger Ebingens, erfolgreicher Textilfabrikant und Gründer eines der ersten öffentlichen Elektrizitätswerke Baden-Württembergs, errichtete 1885 sein erstes Wohnhaus mit Fabrik. Das kleine Stadtpalais setzte einen außergewöhnlichen Akzent in der Baukultur Ebingens. 1898 erhält dieses eine 'neumodische' Erker-Fassade. Dem nicht genug: Elektrizitätswerk, Arbeitersiedlung und die Ernennung des Wirtschaftspioniers zum Kommerzienrat durch den württembergischen König veranlassten Haux, sein Wohnhaus den neuen Verhältnissen anzupassen. Erweiterungsentwürfe und eine Seilbahnidee scheiterten. 1907 wurde die Villa kurzerhand auf Schienen gesetzt und 50 Meter auf die andere Straßenseite verschoben, anfangs ohne Genehmigung. Dies schuf den Platz für eine neue, würdige Villa.Die Architekten der 1908 begonnenen neuen Villa konzipierten eine architektonische Schöpfung, ein Gesamtkunstwerk großbürgerlichen Bauens. Das raffinierte Interieur der Hof-Möbelfabrik Anton Pössenbacher aus München, des Ausstatters des Märchenkönigs Ludwig II. von Bayern, vervollständigte dieses Zeugnis eines fortschrittlichen Jugendstils. 155 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783803006837

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 29,80
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12,01
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Gerhard Penck
Edité par Wasmuth Ernst Verlag Sep 2008 (2008)
ISBN 10 : 380300683X ISBN 13 : 9783803006837
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Wasmuth Ernst Verlag Sep 2008, 2008. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Die neue Villa Haux im baden-württembergischen Albstadt ist 100 Jahre alt. Sie ist Kind einer Zeit und einer Bewegung, 'die den Anspruch erhebt nicht genossen, sondern gelebt zu werden'. Und in der man 'Möbel und Häuser zeichnet, wie man Bildnisse malt, in Ansehung der Person, nach dem Wesen des Bestellers'.Friedrich Haux, einer der bedeutendsten Bürger Ebingens, erfolgreicher Textilfabrikant und Gründer eines der ersten öffentlichen Elektrizitätswerke Baden-Württembergs, errichtete 1885 sein erstes Wohnhaus mit Fabrik. Das kleine Stadtpalais setzte einen außergewöhnlichen Akzent in der Baukultur Ebingens. 1898 erhält dieses eine 'neumodische' Erker-Fassade. Dem nicht genug: Elektrizitätswerk, Arbeitersiedlung und die Ernennung des Wirtschaftspioniers zum Kommerzienrat durch den württembergischen König veranlassten Haux, sein Wohnhaus den neuen Verhältnissen anzupassen. Erweiterungsentwürfe und eine Seilbahnidee scheiterten. 1907 wurde die Villa kurzerhand auf Schienen gesetzt und 50 Meter auf die andere Straßenseite verschoben, anfangs ohne Genehmigung. Dies schuf den Platz für eine neue, würdige Villa.Die Architekten der 1908 begonnenen neuen Villa konzipierten eine architektonische Schöpfung, ein Gesamtkunstwerk großbürgerlichen Bauens. Das raffinierte Interieur der Hof-Möbelfabrik Anton Pössenbacher aus München, des Ausstatters des Märchenkönigs Ludwig II. von Bayern, vervollständigte dieses Zeugnis eines fortschrittlichen Jugendstils. 155 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783803006837

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 29,80
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,14
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Gerhard Penck
Edité par Wasmuth Ernst Verlag Sep 2008 (2008)
ISBN 10 : 380300683X ISBN 13 : 9783803006837
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Wasmuth Ernst Verlag Sep 2008, 2008. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Die neue Villa Haux im baden-württembergischen Albstadt ist 100 Jahre alt. Sie ist Kind einer Zeit und einer Bewegung, 'die den Anspruch erhebt nicht genossen, sondern gelebt zu werden'. Und in der man 'Möbel und Häuser zeichnet, wie man Bildnisse malt, in Ansehung der Person, nach dem Wesen des Bestellers'.Friedrich Haux, einer der bedeutendsten Bürger Ebingens, erfolgreicher Textilfabrikant und Gründer eines der ersten öffentlichen Elektrizitätswerke Baden-Württembergs, errichtete 1885 sein erstes Wohnhaus mit Fabrik. Das kleine Stadtpalais setzte einen außergewöhnlichen Akzent in der Baukultur Ebingens. 1898 erhält dieses eine 'neumodische' Erker-Fassade. Dem nicht genug: Elektrizitätswerk, Arbeitersiedlung und die Ernennung des Wirtschaftspioniers zum Kommerzienrat durch den württembergischen König veranlassten Haux, sein Wohnhaus den neuen Verhältnissen anzupassen. Erweiterungsentwürfe und eine Seilbahnidee scheiterten. 1907 wurde die Villa kurzerhand auf Schienen gesetzt und 50 Meter auf die andere Straßenseite verschoben, anfangs ohne Genehmigung. Dies schuf den Platz für eine neue, würdige Villa.Die Architekten der 1908 begonnenen neuen Villa konzipierten eine architektonische Schöpfung, ein Gesamtkunstwerk großbürgerlichen Bauens. Das raffinierte Interieur der Hof-Möbelfabrik Anton Pössenbacher aus München, des Ausstatters des Märchenkönigs Ludwig II. von Bayern, vervollständigte dieses Zeugnis eines fortschrittlichen Jugendstils. 155 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783803006837

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 29,80
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,14
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Gerhard Penck
Edité par Wasmuth Ernst Verlag (2008)
ISBN 10 : 380300683X ISBN 13 : 9783803006837
Neuf(s) Paperback Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Wasmuth Ernst Verlag, 2008. Paperback. État : New. Language: German . Brand New Book. N° de réf. du libraire LIB9783803006837

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 44,70
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,37
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Gerhard Penck
Edité par Wasmuth Ernst Verlag Aug 2008 (2008)
ISBN 10 : 380300683X ISBN 13 : 9783803006837
Neuf(s) Taschenbuch Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Wasmuth Ernst Verlag Aug 2008, 2008. Taschenbuch. État : Neu. Neuware - Die neue Villa Haux im baden-württembergischen Albstadt ist 100 Jahre alt. Sie ist Kind einer Zeit und einer Bewegung, 'die den Anspruch erhebt nicht genossen, sondern gelebt zu werden'. Und in der man 'Möbel und Häuser zeichnet, wie man Bildnisse malt, in Ansehung der Person, nach dem Wesen des Bestellers'.Friedrich Haux, einer der bedeutendsten Bürger Ebingens, erfolgreicher Textilfabrikant und Gründer eines der ersten öffentlichen Elektrizitätswerke Baden-Württembergs, errichtete 1885 sein erstes Wohnhaus mit Fabrik. Das kleine Stadtpalais setzte einen außergewöhnlichen Akzent in der Baukultur Ebingens. 1898 erhält dieses eine 'neumodische' Erker-Fassade. Dem nicht genug: Elektrizitätswerk, Arbeitersiedlung und die Ernennung des Wirtschaftspioniers zum Kommerzienrat durch den württembergischen König veranlassten Haux, sein Wohnhaus den neuen Verhältnissen anzupassen. Erweiterungsentwürfe und eine Seilbahnidee scheiterten. 1907 wurde die Villa kurzerhand auf Schienen gesetzt und 50 Meter auf die andere Straßenseite verschoben, anfangs ohne Genehmigung. Dies schuf den Platz für eine neue, würdige Villa.Die Architekten der 1908 begonnenen neuen Villa konzipierten eine architektonische Schöpfung, ein Gesamtkunstwerk großbürgerlichen Bauens. Das raffinierte Interieur der Hof-Möbelfabrik Anton Pössenbacher aus München, des Ausstatters des Märchenkönigs Ludwig II. von Bayern, vervollständigte dieses Zeugnis eines fortschrittlichen Jugendstils. 155 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783803006837

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 29,80
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais