Nicht alle marschierten mit (German Edition)

Note moyenne 0
( 0 avis fournis par Goodreads )
 
9783833472992: Nicht alle marschierten mit (German Edition)

Als der 17-jährige Hans im Jahr 1943 in die Wehrmacht eingezogen wird, beherrscht ihn nur ein Gedanke: Er will überleben. Er will sich nicht für einen längst verlorenen Krieg und einen größenwahnsinnigen Diktator opfern. Schon während der Grundausbildung kommt ihm zum ersten Mal Fahnenflucht in den Sinn. Doch zunächst scheint sich alles zum Guten zu wenden, er wird beim Musikkorps eingesetzt und erlebt dort eine verhältnismäßig erträgliche Zeit. Doch das Glück währt nicht lange - im Januar 1945 wird Hans zur Front abkommandiert und entschließt sich etwas zu tun, auf das die Todesstrafe steht: Desertation. Seine Flucht führt ihn in das völlig zerbombte Berlin und in seine Heimatstadt Stettin, wo er denunziert und verhaftet wird. In der Todeszelle des Wehrmachtgefängnisses Anklam wartet er auf die Exekution - und sinnt auf eine Möglichkeit, sein Leben doch noch zu retten. Schonungslos offen und aufwühlend erzählt Hans J. Gerhardt von seinem eigenen Schicksal in einer menschenverachtenden Zeit. Sein Bericht prangert die Sinnlosigkeit eines jeden Krieges an und ist ein flammender Friedensappell.

Les informations fournies dans la section « Synopsis » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

(Aucun exemplaire disponible)

Chercher:



Créez une demande

Si vous ne trouvez pas un livre sur AbeBooks, nous le rechercherons automatiquement pour vous parmi les livres quotidiennement ajoutés au catalogue.

Créez une demande