Architektur Eduard Neuenschwander

ISBN 13 : 9783856762353

Eduard Neuenschwander

 
9783856762353: Eduard Neuenschwander
Acheter neuf Afficher le livre
EUR 62,51

Autre devise

Frais de port : EUR 3,39
De Royaume-Uni vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Moll, Claudia
Edité par gta Verlag / eth Z??rich
ISBN 10 : 3856762353 ISBN 13 : 9783856762353
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre gta Verlag / eth Z??rich. hardback. État : New. N° de réf. du libraire 9783856762353

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 62,51
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,39
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Moll, Claudia / Simon, Axel
ISBN 10 : 3856762353 ISBN 13 : 9783856762353
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. Publisher/Verlag: gta Verlag | Architekt und Umweltgestalter | Als Architekt, Umweltgestalter, Biologe und Denkmalpfleger hat Eduard Neuen schwander (1924 - 2013) stets die Grenzen des Metiers überschritten: Sein gesamtes uvre, zu dem die Kantonsschule Rämibühl (1960 - 1970), der westliche Teil des Irchelparks (1979 - 1986) oder das vor dem Abriss gerettete Haus am Rindermarkt 7 in Zürich zählen, ist Ausdruck seines ganzheitlichen Denkens. Mit rund zwanzig exemplarisch vorgestellten Gebäuden und Aussenanlagen breitet das Buch das umfangreiche Werk Neuenschwanders aus und vertieft einzelne Aspekte seines Schaffens. Seine fachliche Herkunft, von der frühen Naturbegeisterung bis zu den beiden Lehrmeistern Sigfried Giedion und Alvar Aalto, wird ebenso beleuchtet wie seine Fragment gebliebene Idee einer Künstlerkolonie in Gockhausen, wo der Architekt lebte. Weitere Schwerpunkte sind seine Rolle in der Naturgartenbewegung, seine grossmassstäblichen Planungen, die von ihm gegründete Stiftung Baukultur und seine Gestaltungselemente, die stets Architektur, Natur und Geschichte miteinander verbinden. | Format: Hardback | 1245 gr | 306x227x25 mm | 258 pp. N° de réf. du libraire K9783856762353

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 73
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Claudia Moll
Edité par Gta Verlag , Eth Zürich Mrz 2014 (2014)
ISBN 10 : 3856762353 ISBN 13 : 9783856762353
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Gta Verlag , Eth Zürich Mrz 2014, 2014. Buch. État : Neu. Neuware - Als Architekt, Umweltgestalter, Biologe und Denkmalpfleger hat Eduard Neuen schwander (1924 - 2013) stets die Grenzen des Metiers überschritten: Sein gesamtes uvre, zu dem die Kantonsschule Rämibühl (1960 - 1970), der westliche Teil des Irchelparks (1979 - 1986) oder das vor dem Abriss gerettete Haus am Rindermarkt 7 in Zürich zählen, ist Ausdruck seines ganzheitlichen Denkens. Mit rund zwanzig exemplarisch vorgestellten Gebäuden und Aussenanlagen breitet das Buch das umfangreiche Werk Neuenschwanders aus und vertieft einzelne Aspekte seines Schaffens. Seine fachliche Herkunft, von der frühen Naturbegeisterung bis zu den beiden Lehrmeistern Sigfried Giedion und Alvar Aalto, wird ebenso beleuchtet wie seine Fragment gebliebene Idee einer Künstlerkolonie in Gockhausen, wo der Architekt lebte. Weitere Schwerpunkte sind seine Rolle in der Naturgartenbewegung, seine grossmassstäblichen Planungen, die von ihm gegründete Stiftung Baukultur und seine Gestaltungselemente, die stets Architektur, Natur und Geschichte miteinander verbinden. 260 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783856762353

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 73
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12,01
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Claudia Moll
Edité par Gta Verlag , Eth Zürich Mrz 2014 (2014)
ISBN 10 : 3856762353 ISBN 13 : 9783856762353
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Gta Verlag , Eth Zürich Mrz 2014, 2014. Buch. État : Neu. Neuware - Als Architekt, Umweltgestalter, Biologe und Denkmalpfleger hat Eduard Neuen schwander (1924 - 2013) stets die Grenzen des Metiers überschritten: Sein gesamtes uvre, zu dem die Kantonsschule Rämibühl (1960 - 1970), der westliche Teil des Irchelparks (1979 - 1986) oder das vor dem Abriss gerettete Haus am Rindermarkt 7 in Zürich zählen, ist Ausdruck seines ganzheitlichen Denkens. Mit rund zwanzig exemplarisch vorgestellten Gebäuden und Aussenanlagen breitet das Buch das umfangreiche Werk Neuenschwanders aus und vertieft einzelne Aspekte seines Schaffens. Seine fachliche Herkunft, von der frühen Naturbegeisterung bis zu den beiden Lehrmeistern Sigfried Giedion und Alvar Aalto, wird ebenso beleuchtet wie seine Fragment gebliebene Idee einer Künstlerkolonie in Gockhausen, wo der Architekt lebte. Weitere Schwerpunkte sind seine Rolle in der Naturgartenbewegung, seine grossmassstäblichen Planungen, die von ihm gegründete Stiftung Baukultur und seine Gestaltungselemente, die stets Architektur, Natur und Geschichte miteinander verbinden. 260 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783856762353

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 73
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,14
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Claudia Moll
Edité par Gta Verlag , Eth Zürich Mrz 2014 (2014)
ISBN 10 : 3856762353 ISBN 13 : 9783856762353
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Gta Verlag , Eth Zürich Mrz 2014, 2014. Buch. État : Neu. Neuware - Als Architekt, Umweltgestalter, Biologe und Denkmalpfleger hat Eduard Neuen schwander (1924 - 2013) stets die Grenzen des Metiers überschritten: Sein gesamtes uvre, zu dem die Kantonsschule Rämibühl (1960 - 1970), der westliche Teil des Irchelparks (1979 - 1986) oder das vor dem Abriss gerettete Haus am Rindermarkt 7 in Zürich zählen, ist Ausdruck seines ganzheitlichen Denkens. Mit rund zwanzig exemplarisch vorgestellten Gebäuden und Aussenanlagen breitet das Buch das umfangreiche Werk Neuenschwanders aus und vertieft einzelne Aspekte seines Schaffens. Seine fachliche Herkunft, von der frühen Naturbegeisterung bis zu den beiden Lehrmeistern Sigfried Giedion und Alvar Aalto, wird ebenso beleuchtet wie seine Fragment gebliebene Idee einer Künstlerkolonie in Gockhausen, wo der Architekt lebte. Weitere Schwerpunkte sind seine Rolle in der Naturgartenbewegung, seine grossmassstäblichen Planungen, die von ihm gegründete Stiftung Baukultur und seine Gestaltungselemente, die stets Architektur, Natur und Geschichte miteinander verbinden. 260 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783856762353

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 73
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,14
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Edité par gta Verlag / eth Zürich
ISBN 10 : 3856762353 ISBN 13 : 9783856762353
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Irish Booksellers
(Rumford, ME, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre gta Verlag / eth Zürich. Hardcover. État : New. book. N° de réf. du libraire M3856762353

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 92,61
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : Gratuit
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Claudia Moll
Edité par Gta Verlag , Eth Zürich (2014)
ISBN 10 : 3856762353 ISBN 13 : 9783856762353
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Gta Verlag , Eth Zürich, 2014. Buch. État : Neu. Neuware - Als Architekt, Umweltgestalter, Biologe und Denkmalpfleger hat Eduard Neuen schwander (1924 - 2013) stets die Grenzen des Metiers überschritten: Sein gesamtes uvre, zu dem die Kantonsschule Rämibühl (1960 - 1970), der westliche Teil des Irchelparks (1979 - 1986) oder das vor dem Abriss gerettete Haus am Rindermarkt 7 in Zürich zählen, ist Ausdruck seines ganzheitlichen Denkens. Mit rund zwanzig exemplarisch vorgestellten Gebäuden und Aussenanlagen breitet das Buch das umfangreiche Werk Neuenschwanders aus und vertieft einzelne Aspekte seines Schaffens. Seine fachliche Herkunft, von der frühen Naturbegeisterung bis zu den beiden Lehrmeistern Sigfried Giedion und Alvar Aalto, wird ebenso beleuchtet wie seine Fragment gebliebene Idee einer Künstlerkolonie in Gockhausen, wo der Architekt lebte. Weitere Schwerpunkte sind seine Rolle in der Naturgartenbewegung, seine grossmassstäblichen Planungen, die von ihm gegründete Stiftung Baukultur und seine Gestaltungselemente, die stets Architektur, Natur und Geschichte miteinander verbinden. 260 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783856762353

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 73
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

8.

Claudia Moll, Axel Simon
Edité par gta Verlag / eth Zürich (2014)
ISBN 10 : 3856762353 ISBN 13 : 9783856762353
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre gta Verlag / eth Zürich, 2014. Hardback. État : New. 2. Auflage.. Language: German . Brand New Book. Als Architekt, Umweltgestalter, Biologe und Denkmalpfleger hat Eduard Neuen schwander (1924 - 2013) stets die Grenzen des Metiers überschritten: Sein gesamtes uvre, zu dem die Kantonsschule Rämibühl (1960 - 1970), der westliche Teil des Irchelparks (1979 - 1986) oder das vor dem Abriss gerettete Haus am Rindermarkt 7 in Zürich zählen, ist Ausdruck seines ganzheitlichen Denkens. Mit rund zwanzig exemplarisch vorgestellten Gebäuden und Aussenanlagen breitet das Buch das umfangreiche Werk Neuenschwanders aus und vertieft einzelne Aspekte seines Schaffens. Seine fachliche Herkunft, von der frühen Naturbegeisterung bis zu den beiden Lehrmeistern Sigfried Giedion und Alvar Aalto, wird ebenso beleuchtet wie seine Fragment gebliebene Idee einer Künstlerkolonie in Gockhausen, wo der Architekt lebte. Weitere Schwerpunkte sind seine Rolle in der Naturgartenbewegung, seine grossmassstäblichen Planungen, die von ihm gegründete Stiftung Baukultur und seine Gestaltungselemente, die stets Architektur, Natur und Geschichte miteinander verbinden. N° de réf. du libraire LIB9783856762353

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 109,49
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,39
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais