Franz Kurowski Feldwebel Kurt Knispel

ISBN 13 : 9783881897341

Feldwebel Kurt Knispel

Note moyenne 0
( 0 avis fournis par Goodreads )
 
9783881897341: Feldwebel Kurt Knispel
Acheter neuf Afficher le livre

Frais de port : EUR 3,35
De Royaume-Uni vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Kurowski, Franz
Edité par Flechsig Verlag
ISBN 10 : 3881897348 ISBN 13 : 9783881897341
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 10
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Flechsig Verlag. hardback. État : New. N° de réf. du libraire 9783881897341

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 9,46
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,35
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Franz Kurowski
Edité par Flechsig Verlag (2007)
ISBN 10 : 3881897348 ISBN 13 : 9783881897341
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 5
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Flechsig Verlag, 2007. État : New. N° de réf. du libraire L9783881897341

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 9,95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Franz Kurowski
Edité par Flechsig Verlag (2007)
ISBN 10 : 3881897348 ISBN 13 : 9783881897341
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : > 20
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Flechsig Verlag, 2007. Hardback. État : New. 7. Aufl.. Language: German . Brand New Book. Dies ist die Geschichte von Kurt Knispel, dem wohl erfolgreichsten Panzerschützen und Pan-zerkommandanten des 2. Weltkriegs. Mit über 160 Panzerabschüssen stand Kurt Knispel an der Spitze der Panzer-Asse und doch ist nur sehr wenig über ihn bekannt. Als Tigerkommandant bei der schweren Panzer-Abteilung 503 stand er mit Panzerkommandanten wir Oberfeldwebel Rondorf, Feldwebel Heinz Gärtner und Hauptmann Clemens Graf Cageneck an den Brennpunkten des Krieges im Einsatz. Ob im Kaukasus, an der russischen Nordfront, bei der Operation Zitadelle, im Kessel von Tscherkassy und vielen anderen kriegsentscheidenden Schlachten als Feuerwehr eingesetzt, kämpfte er mit seiner Abteilung gegen einen oft übermächtigen Gegner. Oftmals gegen gegebene Befehle seiner Infanterie-Kommandeure, denen er mit seinem Zug unterstellt war, vorstoßend, wurden ihm die verdienten Auszeichnungen versagt. Obwohl er von seinem Kommandeur dreimal zum Ritterkreuz vorgeschlagen wurde, hat er diese Auszeichnung niemals erhalten. Wo er im Gefecht stand, neben, vor oder hinter seinen Kameraden, an ihm kam kein gegnerischer Panzer vorbei. Am 29. April 1945 wenige Tage vor Ende des Krieges fand Kurt Knispel mit seiner Besatzung in seinem Tiger - von feindlichen Panzern umzingelt - den Tod. N° de réf. du libraire KNV9783881897341

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 14,93
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,35
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Franz Kurowski
Edité par Flechsig Verlag Jul 2017 (2017)
ISBN 10 : 3881897348 ISBN 13 : 9783881897341
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Flechsig Verlag Jul 2017, 2017. Buch. État : Neu. Neuware - Dies ist die Geschichte von Kurt Knispel, dem wohl erfolgreichsten Panzerschützen und Pan-zerkommandanten des 2. Weltkriegs. Mit über 160 Panzerabschüssen stand Kurt Knispel an der Spitze der Panzer-Asse und doch ist nur sehr wenig über ihn bekannt. Als Tigerkommandant bei der schweren Panzer-Abteilung 503 stand er mit Panzerkommandanten wir Oberfeldwebel Rondorf, Feldwebel Heinz Gärtner und Hauptmann Clemens Graf Cageneck an den Brennpunkten des Krieges im Einsatz. Ob im Kaukasus, an der russischen Nordfront, bei der Operation Zitadelle, im Kessel von Tscherkassy und vielen anderen kriegsentscheidenden Schlachten als Feuerwehr eingesetzt, kämpfte er mit seiner Abteilung gegen einen oft übermächtigen Gegner. Oftmals gegen gegebene Befehle seiner Infanterie-Kommandeure, denen er mit seinem Zug unterstellt war, vorstoßend, wurden ihm die verdienten Auszeichnungen versagt. Obwohl er von seinem Kommandeur dreimal zum Ritterkreuz vorgeschlagen wurde, hat er diese Auszeichnung niemals erhalten. Wo er im Gefecht stand, neben, vor oder hinter seinen Kameraden, an ihm kam kein gegnerischer Panzer vorbei. Am 29. April 1945 wenige Tage vor Ende des Krieges fand Kurt Knispel mit seiner Besatzung in seinem Tiger - von feindlichen Panzern umzingelt - den Tod. 155 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783881897341

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 9,95
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais