Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion 1941

 
9783896787767: Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion 1941

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

ISBN 10 : 3896787764 ISBN 13 : 9783896787767
Neuf(s) Quantité : 5
Vendeur
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 18316036-n

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 15,34
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,21
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Edité par Primus Verlag Gmbh (2011)
ISBN 10 : 3896787764 ISBN 13 : 9783896787767
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Primus Verlag Gmbh, 2011. État : New. N° de réf. du libraire L9783896787767

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 14,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Edité par Primus Verlag GmbH
ISBN 10 : 3896787764 ISBN 13 : 9783896787767
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Primus Verlag GmbH. hardback. État : New. N° de réf. du libraire 9783896787767

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 16,04
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,78
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Edité par Primus Verlag GmbH (2011)
ISBN 10 : 3896787764 ISBN 13 : 9783896787767
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 6
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Primus Verlag GmbH, 2011. Hardback. État : New. 2. Auflage.. Language: German . Brand New Book. Lange galt als gesicherte Erkenntnis, dass Hitlers Angriff auf die Sowjetunion eine Konsequenz seines ideologischen Programmes zur Gewinnung von Lebensraum im Osten gewesen ist. Mit dem Historikerstreits kam es dann zu dem Versuch, den Angriff der Wehrmacht auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 als Präventivkrieg zu deklarieren: Deutschland sei mit diesem Überfall den Angriffsabsichten Stalins nur um wenige Monate zuvorgekommen. Gerade in jüngerer Zeit wird diese Präventivkriegsthese wieder propagiert. Aus diesem Anlass setzen sich erstmals russische und deutsche Historiker in einem gemeinsamen Band mit dieser Interpretation kritisch auseinander. Im ersten Teil beleuchten hiesige Historiker die deutsche Forschungskontroverse. Der Abschnitt wird mit einer Auswahl deutscher politischer und militärischer Quellen zum Angriff auf die Sowjetunion abgerundet. Im zweiten Teil des Buches befassen sich russische Autoren mit der umstrittenen militärischen und politischen Reaktion Stalins auf Hitlers Ostprogramm und den Forschungen in ihrem Land zur Präventivkriegsthese. Auch dieser Teil schließt mit einer Auswahl von Dokumenten. Sie stammen aus russischen Archiven und waren bisher der Öffentlichkeit nicht zugänglich. - Das Standardwerk zur Kontroverse um die Präventivkriegsthese- Kritische Auseinandersetzung erstmals von deutschen und von russischen Historikern - Mit zahlreichen Originaldokumenten im Anhang. N° de réf. du libraire LIB9783896787767

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 22,36
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,39
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Gerd R. Ueberschär
Edité par Primus Verlag Gmbh Mai 2011 (2011)
ISBN 10 : 3896787764 ISBN 13 : 9783896787767
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Primus Verlag Gmbh Mai 2011, 2011. Buch. État : Neu. Neuware - Lange galt als gesicherte Erkenntnis, dass Hitlers Angriff auf die Sowjetunion eine Konsequenz seines ideologischen Programmes zur Gewinnung von 'Lebensraum im Osten' gewesen ist. Mit dem 'Historikerstreits' kam es dann zu dem Versuch, den Angriff der Wehrmacht auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 als Präventivkrieg zu deklarieren: Deutschland sei mit diesem Überfall den Angriffsabsichten Stalins nur um wenige Monate zuvorgekommen. Gerade in jüngerer Zeit wird diese Präventivkriegsthese wieder propagiert. Aus diesem Anlass setzen sich erstmals russische und deutsche Historiker in einem gemeinsamen Band mit dieser Interpretation kritisch auseinander. 290 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783896787767

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 14,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,52
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais