Das ist Oper: Das Opernhaus Zürich in der Aera Pereira: 1991 - 2012

 
9783906729886: Das ist Oper: Das Opernhaus Zürich in der Aera Pereira: 1991 - 2012
Acheter neuf Afficher le livre
EUR 41,98

Autre devise

Frais de port : EUR 5,20
De Royaume-Uni vers Etats-Unis

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Denise Schmid; Monika Mertl; Reto Wilhelm
ISBN 10 : 3906729885 ISBN 13 : 9783906729886
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Blackwell's
(Oxford, OX, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 9783906729886

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 41,98
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 5,20
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Denise Schmid; Monika Mertl; Reto Wilhelm
ISBN 10 : 3906729885 ISBN 13 : 9783906729886
Neuf(s) Quantité : 3
Vendeur
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Etats-Unis)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : New. N° de réf. du libraire 18632977-n

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 45,92
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,43
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Mertl, Monika; Schmid, Denise; Wilhelm, Reto
Edité par Kontrast Verlag (2012)
ISBN 10 : 3906729885 ISBN 13 : 9783906729886
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Kontrast Verlag, 2012. État : New. N° de réf. du libraire L9783906729886

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 48
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Monika Mertl
Edité par Kontrast Verlag Jul 2012 (2012)
ISBN 10 : 3906729885 ISBN 13 : 9783906729886
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Kontrast Verlag Jul 2012, 2012. Buch. État : Neu. 247x202x40 mm. Neuware - Was wäre Zürich ohne seine Oper - und das Zürcher Opernhaus ohne Alexander Pereira Im Juni 2012 werden es genau 21 Jahre her sein, dass der erfolgreiche Intendant sein Amt angetreten hat. Der Wiener hat viel bewegt: ein Repertoiretheater mit Sängern erster Güte aufgebaut, international gerühmte Zyklen zelebriert, den Nachwuchs gefördert und viele Perlen aus der Opernliteratur ausgegraben. 'Das ist Oper' von KONTRAST zeigt Höhepunkte aus dieser Ära vom ersten bis zum letzten Vorhang. Den roten Faden im über 400-seitigen Lesebuch - dieses erscheint im Juni 2012 - bilden sechs Interviews mit Alexander Pereira. Dazwischen berichten grosse Dirigenten, Sänger, Musiker und Regisseure über ihre Arbeit in Zürich und ihre Leidenschaft für die Oper: von Franz Welser-Möst bis Nikolaus Harnoncourt, von Cecilia Bartoli, Eva Mei und David Pountney bis zu Matti Salminen, Claus Guth oder Robert Wilson. Reminiszenzen, Fakten und Zahlen zur Arbeit vor und hinter der Bühne zeigen eine Opernwelt, die der Zuschauer so sonst nicht zu sehen bekommt. Weite Bildstrecken zeigen grosse Momente - mit viel Emotion in Farbe und schwarz-weiss. Auch sind sämtliche Spielpläne inklusive Besetzungen im neuen Werk enthalten. 412 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783906729886

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 48
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Monika Mertl
Edité par Kontrast Verlag Jul 2012 (2012)
ISBN 10 : 3906729885 ISBN 13 : 9783906729886
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Kontrast Verlag Jul 2012, 2012. Buch. État : Neu. 247x202x40 mm. Neuware - Was wäre Zürich ohne seine Oper - und das Zürcher Opernhaus ohne Alexander Pereira Im Juni 2012 werden es genau 21 Jahre her sein, dass der erfolgreiche Intendant sein Amt angetreten hat. Der Wiener hat viel bewegt: ein Repertoiretheater mit Sängern erster Güte aufgebaut, international gerühmte Zyklen zelebriert, den Nachwuchs gefördert und viele Perlen aus der Opernliteratur ausgegraben. 'Das ist Oper' von KONTRAST zeigt Höhepunkte aus dieser Ära vom ersten bis zum letzten Vorhang. Den roten Faden im über 400-seitigen Lesebuch - dieses erscheint im Juni 2012 - bilden sechs Interviews mit Alexander Pereira. Dazwischen berichten grosse Dirigenten, Sänger, Musiker und Regisseure über ihre Arbeit in Zürich und ihre Leidenschaft für die Oper: von Franz Welser-Möst bis Nikolaus Harnoncourt, von Cecilia Bartoli, Eva Mei und David Pountney bis zu Matti Salminen, Claus Guth oder Robert Wilson. Reminiszenzen, Fakten und Zahlen zur Arbeit vor und hinter der Bühne zeigen eine Opernwelt, die der Zuschauer so sonst nicht zu sehen bekommt. Weite Bildstrecken zeigen grosse Momente - mit viel Emotion in Farbe und schwarz-weiss. Auch sind sämtliche Spielpläne inklusive Besetzungen im neuen Werk enthalten. 412 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783906729886

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 48
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,11
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Monika Mertl
Edité par Kontrast Verlag Jul 2012 (2012)
ISBN 10 : 3906729885 ISBN 13 : 9783906729886
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Kontrast Verlag Jul 2012, 2012. Buch. État : Neu. 247x202x40 mm. Neuware - Was wäre Zürich ohne seine Oper - und das Zürcher Opernhaus ohne Alexander Pereira Im Juni 2012 werden es genau 21 Jahre her sein, dass der erfolgreiche Intendant sein Amt angetreten hat. Der Wiener hat viel bewegt: ein Repertoiretheater mit Sängern erster Güte aufgebaut, international gerühmte Zyklen zelebriert, den Nachwuchs gefördert und viele Perlen aus der Opernliteratur ausgegraben. 'Das ist Oper' von KONTRAST zeigt Höhepunkte aus dieser Ära vom ersten bis zum letzten Vorhang. Den roten Faden im über 400-seitigen Lesebuch - dieses erscheint im Juni 2012 - bilden sechs Interviews mit Alexander Pereira. Dazwischen berichten grosse Dirigenten, Sänger, Musiker und Regisseure über ihre Arbeit in Zürich und ihre Leidenschaft für die Oper: von Franz Welser-Möst bis Nikolaus Harnoncourt, von Cecilia Bartoli, Eva Mei und David Pountney bis zu Matti Salminen, Claus Guth oder Robert Wilson. Reminiszenzen, Fakten und Zahlen zur Arbeit vor und hinter der Bühne zeigen eine Opernwelt, die der Zuschauer so sonst nicht zu sehen bekommt. Weite Bildstrecken zeigen grosse Momente - mit viel Emotion in Farbe und schwarz-weiss. Auch sind sämtliche Spielpläne inklusive Besetzungen im neuen Werk enthalten. 412 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783906729886

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 48
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,13
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Monika Mertl, Denise Schmid, Reto Wilhelm
Edité par Kontrast Verlag (2012)
ISBN 10 : 3906729885 ISBN 13 : 9783906729886
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Kontrast Verlag, 2012. Hardback. État : New. 247 x 202 mm. Language: German . Brand New Book. Was wäre Zürich ohne seine Oper - und das Zürcher Opernhaus ohne Alexander Pereira? Im Juni 2012 werden es genau 21 Jahre her sein, dass der erfolgreiche Intendant sein Amt angetreten hat. Der Wiener hat viel bewegt: ein Repertoiretheater mit Sängern erster Güte aufgebaut, international gerühmte Zyklen zelebriert, den Nachwuchs gefördert und viele Perlen aus der Opernliteratur ausgegraben.§Große Dirigenten, Sänger, Musiker und Regisseure blicken zurück. Sie berichten über ihre Arbeit in Zürich und ihre Leidenschaft für die Oper: von Nikolaus Harnoncourt über Franz Welser-Möst bis zu Daniele Gatti, von Cecilia Bartoli, Eva Mei und David Pountney bis zu Matti Salminen oder Robert Wilson. Das Kernstück bilden sechs Interviews mit Alexander Pereira. Reminiszenzen und Fakten zur Arbeit vor und hinter der Bühne zeigen eine Opernwelt, die der Zuschauer sonst nicht zu sehen bekommt. N° de réf. du libraire LIB9783906729886

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 72
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,47
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

8.

Monika Mertl
Edité par Kontrast Verlag Jul 2012 (2012)
ISBN 10 : 3906729885 ISBN 13 : 9783906729886
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Kontrast Verlag Jul 2012, 2012. Buch. État : Neu. 247x202x40 mm. Neuware - Was wäre Zürich ohne seine Oper - und das Zürcher Opernhaus ohne Alexander Pereira Im Juni 2012 werden es genau 21 Jahre her sein, dass der erfolgreiche Intendant sein Amt angetreten hat. Der Wiener hat viel bewegt: ein Repertoiretheater mit Sängern erster Güte aufgebaut, international gerühmte Zyklen zelebriert, den Nachwuchs gefördert und viele Perlen aus der Opernliteratur ausgegraben. 'Das ist Oper' von KONTRAST zeigt Höhepunkte aus dieser Ära vom ersten bis zum letzten Vorhang. Den roten Faden im über 400-seitigen Lesebuch - dieses erscheint im Juni 2012 - bilden sechs Interviews mit Alexander Pereira. Dazwischen berichten grosse Dirigenten, Sänger, Musiker und Regisseure über ihre Arbeit in Zürich und ihre Leidenschaft für die Oper: von Franz Welser-Möst bis Nikolaus Harnoncourt, von Cecilia Bartoli, Eva Mei und David Pountney bis zu Matti Salminen, Claus Guth oder Robert Wilson. Reminiszenzen, Fakten und Zahlen zur Arbeit vor und hinter der Bühne zeigen eine Opernwelt, die der Zuschauer so sonst nicht zu sehen bekommt. Weite Bildstrecken zeigen grosse Momente - mit viel Emotion in Farbe und schwarz-weiss. Auch sind sämtliche Spielpläne inklusive Besetzungen im neuen Werk enthalten. 412 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783906729886

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 48
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais