Schonungslos: Als Mobbing noch keinen Namen hatte

 
9783956302497: Schonungslos: Als Mobbing noch keinen Namen hatte
Présentation de l'éditeur :

Lydia Winther schreibt in diesem Buch ohne Umschweife von seelischen Misshandlungen der eigenen Mutter, denen sie sich erst entziehen kann, nachdem ihr Vater im Alter von 66 Jahren verstorben war und sie selbst schon über viele Jahrzehnte eine eigene Familie hatte. Mit Blick von außen bemerkte sie, dass ihr Leben sich über zwei parallel verlaufende Ebenen abgespielt hatte. Auf der einen war sie den Lebenselementen Liebe, Glaube, Hoffnung, einem festen Fundament, begegnet, auf der anderen Ebene unterstand sie der Aufbürdung falscher Glaubenssätze mit dem Ziel, Angst und Unsicherheit zu erzeugen. Spät, aber noch rechtzeitig erhielt sie den Durchblick, welch ungeheure Macht von dem Menschen ausgegangen war, dessen Willkür höher stand als die positive Gedeihung des eigenen Kindes.

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Acheter D'occasion Afficher le livre
EUR 25,90

Autre devise

Frais de port : EUR 6,45
De Allemagne vers France

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Lydia Winther
ISBN 10 : 3956302494 ISBN 13 : 9783956302497
Ancien(s) ou d'occasion Couverture souple Quantité : 1
Vendeur
Antiquariat BuchX
(Eurasburg, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Rechnung mit ausgewiesener MwSt.Zustand: gebraucht, in gutem Zustand. Altersgemaesse kleinere Maengel sind nicht immer extra aufgefuehrt.Verlag: Wagner Verlag, Ausgabe von 2015-09-28, Einband: Taschenbuch, Seiten: 276 358 g. N° de réf. du libraire V12751485

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 25,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 6,45
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais