Image de l'éditeur

Die Bibel Die Heilige Schrift des Neuen Bundes mit den Erläuterungen der Jerusalemer Bibel, herausgegeben von diego arenhovel, alfons deissler, anton vögtle

herausgeber diego arenhovel, alfons deis

ISBN 10: 3451014939 / ISBN 13: 9783451014932
Edité par Herder Verlag, Freiburg i. Br. ; Basel ; Wien, 1969
Couverture souple
Vendeur Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Allemagne)

Vendeur AbeBooks depuis 10 avril 2015

Quantité : 1

Acheter D'occasion
Prix: EUR 19,84 Autre devise
Livraison : EUR 7,95 De Allemagne vers France Destinations, frais et délais
Ajouter au panier

A propos de cet article

18 cm 454 seiten. Taschenbuch. sehr sehr starke Gebrauchsspuren,einband an den kanten bestoßen,beschädigt,im vorsatz in der falz eingerissen, stark papiergebräunte seiten, O-Titel: Testamentum novum Die deutsche Übersetzung des Bibeltextes berücksichtigt die Ergebenisse der textkritischen Arbeit, die in der Orginalausgabe der Bibel de Jerusalem ihren Niederschlag gefunden hat. .die synoptischen evangelien,Einleitung.,Das Evangelium nach Markus , Das Evangelium nach Matthäus,Das Evangelium nach Lukas ,Das Evangelium nach Matthäus.,Das Evangelium nach Markus.,Das Evangelium nach Lukas.,das johannesevangelium und die johannesbriefe ,Einleitung,Das Evangelium, Die Briefe ,Das Evangelium nach Johannes.,die apostelgeschichte,Einleitung.,Die Apostelgeschichte,die paulusbriefe,Einleitung.,Leben und Persönlichkeit des Apostels Paulus ,Die Predigt des Apostels Paulus ,Die paulinischcn Briefe,An die Thessalonicher,An die Korinther, An die Galater und an die Römer,An die Philipper,An die Epheser, Kolosser und an Philemon ,An Timotheus und an Titus,- An die Hebräer,Der Brief an die Römer.,Der erste Brief an die Korinther,Der zweite Brief an die Korinther,Der Brief an die Galater,Der Brief an die Epheser.,Der Brief an die Philipper,Der Brief an die Kolosser.,Der erste Brief an die Thessalonicher.,Der zweite Brief an die Thessalonicher,Der erste Brief an Timotheus,Der zweite Brief an Timotheus,Der Brief an Titus.,Der Brief an Philemon,Der Brief an die Hebräer.die katholischen briefe,Einleitung,Der Jakobusbrief,Der Judasbrief,Der erste Petrusbrief,Der zweite Petrusbrief,Der Jakobusbrief.,Der erste Petrusbrief.,Der zweite Petrusbrief.,Der erste Johannesbrief.,Der zweite Johannesbrief,Der dritte Johannesbrief.,Der Judasbrief,die apokalypse des johannes,Einleitung.die Apokalypse des Johannes.Zur Textkritik. Die deutsche Übersetzung des Bibeltextes berücksichtigt die Ergebnisse der textkritischen Arbeit, die in der Originalausgabe der "Bible de Jérusalem" ihren Niederschlag gefunden hat. Auf die wichtigeren Textände-rungen und abweichenden Lesarten wird in den zugehörigen Anmerkungen kurz hingewiesen. Dies geschieht im Alten Testament durch die Abkürzung "Korr.", d. h. Korrektur gegenüber dem überlieferten hebräischen Text. Stützt sich die Korrektur auf eine alte Übersetzung oder biblische Parallel-überliefcrungen, so ist diese Textbezeugung in abgekürzter Form angegeben (vgl. das Abkürzungsverzeichnis), z. B. G (= griechische Übersetzung der Septuaginta), S (= syrische Übersetzung), V (= lateinische Übersetzung der Vulgata). Wird eine Lesart von den meisten oder allen alten Übersetzungen bezeugt, so steht "Üss" (= alte Übersetzungen). In vielen Fällen ist die (der deutschen Übersetzung dann nicht zugrunde gelegte) Lesart des überlieferten hebräischen Textes, des sogenannten "masoretischen" Textes (= M), vergleichsweise angefügt. Beim Neuen Testament wird der Wortlaut der wichtigeren Textvarianten meist ohne nähere Angabe der handschriftlichen Bezeugung verzeichnet (in den Anmerkungen gewöhnlich eingeleitet durch: Andere Lesart). Ausführlicher sind die textkritischen Fragen in der Ausgabe der ,Bible de Jérusalem" in 43 Teilbänden behandelt, die gegebenenfalls heranzuziehen ist.Zur Schreibweise der Namen. Die Schreibweise der Namen hält sich im Prinzip an die jeweils ursprüngliche Form. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, wurde also bei den hebräischen Namen auf die Schreibweise des masoretischen Textes zurückgegangen und nicht auf die noch vielfach üblichen lateinischen Namensformen. Die angewandte Umschrift der hebräischen Laute sollte einerseits möglichst einfach sein (darum wurde auf eine wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen verzichtet) und andererseits den hebräischen Lautwerten nach Möglichkeit nahekommen. Von den hebräischen Konsonanten, deren Transkription insbesondere verschiedenartig vorgenommen wird, wurde in der Regel sajin mit s, chet mit ch (im Anlaut mit H), zade mit z, koph mit k, sc/iin . 600 Gramm. N° de réf. du libraire 592132035

Poser une question au libraire

Détails bibliographiques

Titre : Die Bibel Die Heilige Schrift des Neuen ...

Éditeur : Herder Verlag, Freiburg i. Br. ; Basel ; Wien

Date d'édition : 1969

Reliure : Taschenbuch

Edition : 9. Aufl..

Type de livre : Buch

Description de la librairie

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Visitez la page d?accueil du vendeur

Conditions de vente :

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

Pour plus d'information
Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Afficher le catalogue du vendeur

Modes de paiement
acceptés par le vendeur

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Chèque En espèce PayPal Facture Virement bancaire