Image bientôt disponible

Disputationes Academicae duabus partibus distinctae; Quarum Prior complectitur Disputationes selectarum Juris tam Publici quam privati materiarum varias Posterior Disp. ad Rec. Imp. de anno 1654.

TEXTOR, Johann Wolfgang,

Edité par Sumptibus Joannis Davidis Zunneri,, Frankfurt am Main,, 1698
Acheter D'occasion
Prix: EUR 1 200 Autre devise
Livraison : EUR 9,96 De Allemagne vers Etats-Unis Destinations, frais et délais
Ajouter au panier

Proposé par

Vico Verlag und Antiquariat Dr. Otto
Frankfurt am Main, Allemagne

Evaluation 4 étoiles

Vendeur AbeBooks depuis 24 juin 2015

A propos de cet article

Frankfurt am Main, Sumptibus Joannis Davidis Zunneri, 1698. Oktav. Titelblatt, (40), 596 S.; Ttlbl., (14), 310, 219 S. 3 Teile in einem zeitgenössischen Pergamentband. Die Familie Textor, eine angesehene Beamtenfamilie in der freien Reichsstadt Frankfurt am Main, war mit der Familie Goethe verwandt. Die Mutter von Johann Wolfgang von Goethe, "Mama Goethe", war eine geborene Textor. Der Sammelband enthält insgesamt 38 Disputationen aus den Jahren von 1666 bis 1686, umspannt also seine Lehrtätigkeit in Altdorf und Heidelberg. Die Arbeiten bewgen sich überwiegend auf dem Feld des Zivilrechts, wenige strafrechtlichen Inhalts: De Corpore delicti in homicidio und einige methodischen oder allgemeinen Inhalts: De auctoritate interpretum Juris; De conscientia Judicis, De valore monetae oder öffentlichrechtlichen Inhalts: De jure venationis oder De Magitsratibus Ordinariis. Im zweiten Teil befinden sich 14 Disputationen zum Reichsabschied von 1654. Weiterhin acht Disputationes inaugurales, die er als Codexprofessor in Heidelberg in der Zeit von 1673 bis 1686 abgehalten hat. 1638: geboren am 20. Januar zu Neuenstein-Hohenlohe 1661: nach Rechtsstudium zu Jena und Straßburg, dann Aufenthalt als Praktikant am Reichskammergericht in Speier, schließlich Kanzleidirektor des Fürsten zu Hohenlohe-Neuenstein 1663: Promotion zum Doctor iuris utriusque am 9. April zu Straßburg 1666: Annahme eines Rufes als Professor der Institutionen in Altdorf 1670: Beförderung zum Professor der Pandekten 1673: Wechsel nach Heidelberg zum Professor primarius der Rechtsfakultät, dort auch Beisitzer des Hof- und Ehegerichts 1691: Syndicus und Rechtsconsulent der Stadt Frankfurt am Main 1701: gestorben am 27. Dezember zu Frankfurt am Main 3 Teile in einem zeitgenössischen Pergamentband. N° de réf. du libraire 989HB

Quantité : 1

Poser une question au libraire

Détails bibliographiques

Titre : Disputationes Academicae duabus partibus ...

Éditeur : Sumptibus Joannis Davidis Zunneri,, Frankfurt am Main,

Date d'édition : 1698

Description de la librairie

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, jahrhundertealtes Wissen zu erhalten und zugänglich zu machen. Viele bedeutende juristische Werke des 15. - 19. Jahrhunderts sind kaum mehr zugänglich und oft schon so beschädigt, dass sie nicht mehr leserlich sind. Es kursieren schlechte Kopien, die als Vorlage für ein ernsthaftes Arbeiten am Text völlig ungeeignet sind. Wir haben uns darangemacht, diese Werke einzuscannen und in mühevoller Kleinarbeit nachzubearbeiten, so dass sie als gut leserlicher Reprint zur Verfügung stehen. Bei älteren Werken kommt es oft vor, dass durch Abrieb oder Wurmfrass Textstellen ergänzt werden müssen, hier haben wir keine Mühe gescheut, den Text so wiederherzustellen, dass er sich völlig ins Schriftbild eingliedert

Visitez la page d?accueil du vendeur

Conditions de vente :

Lieferbedingungen:
Die Angebote sind freibleibend und stehen unter der Bedingung, dass das Werk noch vorrätig und lieferbar ist. Lieferungszwang besteht nicht. Preise sind in EURO angegeben und enthalten die gesetzliche Mwst von derzeit 7%. Rechnungen sind zahlbar rein netto nach Erhalt Versand zu Lasten des BEstellers. Eigentumsvorbehalt bis zu völligen Bezahlung nach § 455 BGB. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile Frankfurt/Höchst. 28-tägiges Widerrufsrecht nach § 3 FernAbsG und...

Pour plus d'information
Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Afficher le catalogue du vendeur

Modes de paiement
acceptés par le vendeur

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Chèque PayPal Facture Virement bancaire