Die Fabrikschornsteine aus Mauerwerk, Eisenbeton und Eisen Geschichte und Wirkungsweise, Entwurf, Große, Bauausführung, Standfestigkeitsberechnung sowie wissenschaftliche und praktische Ergebnisse für wirtschaftliche u. rauchfreie Feuerungstechnik im Dampfkesselbetrieb von H. JAHR mit Berechnungsbeispielen

Jahr, H

Edité par Verlag von Otto Hammerschmidt, 1940
Ancien(s) ou d'occasion / Pappband / Quantité : 0
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre

Au sujet du livre

Ce livre n'est malheureusement plus disponible. AbeBooks dispose cependant de millions de livres. Nous vous invitons à lancer une recherche ci-dessous afin de trouver des exemplaires similaires.

Description :

234 S. pappeinband ohne OU. sehr sehr starke gebrauchsspuren,einband an den kanten bestoßen, beschabt, OU aufgeklebt,seiten teils fleckig,teils unterstreichungen. .das Büchlein erschien zuerst 1897, als in der Anweisung des Ministers vom 15. 3. 1897 betr. Dampfkessel die Standfestigkeitsberechnung für neu zu errichtende Schornsteine und größere Dachkonstruktionen gefordert wurde. Neuauflagen erschienen 1900, 1902, 1904, 1906, 1910 und 1920 die schon für 1914 geplante, durch den Krieg verzögerte 7. Auflage. Ferner wurden in einem Anhange Brennstoffe, Verbrennung und das Rauchen der Schornsteine behandelt, denn eine wirtschaftliche Verwendung der Brennstoffe und die tunlichste Fernhaltung der giftig wirkenden Rauchgase von der Atemluft haben allgemeine Bedeutung für die Volkswirtschaft und für die Volkswohlfahrt. Diesen Bestrebungen stehen leider vielfach unrichtige Anschauungen und veraltete Gewohnheiten gegenüber, indem die Schornsteine möglichst niedrig, womöglich verdeckt angeordnet werden ohne Rücksicht auf die entstehenden gesundheitlichen Nachteile und die mangelhafte Ausnutjung der Brennstoffe.Für das seit mehreren Jahren vom Büchermarkte verschwundene Buch war eine neue Auflage nötig geworden, die ich jüngeren Kräften überlassen wollte. Auf dringenden Wunsch des Herrn Verlegers habe ich dann die 8. Auflage bearbeitet, die 1937 erscheinen sollte. Inzwischen hatte jedoch eine neue Beratung über die Schornsteinnormen begonnen, deren Ergebnis erst abgewartet werden mußte.Mancherlei Wünsche und Vorschläge sind an den Verfasser herangetreten. In einer Zuschrift wurde empfohlep, die Anleitung nicht so allgemein verständlich zu gestalten, um nicht Unberufene zu Schornstein-Ausführungen zu verlocken. Das würde der Behauptung des Engländers Tredgold entsprechen: "Die Festigkeit eines Bauwerkes verhält sich umgekehrt wie die Gelehrsamkeit des Baumeisters." Wir haben uns bemüht, das Wort Goethes zu beachten: "Die Deutschen, und nicht sie allein, besten die Gabe, die Wissenschaft unzugänglich zu machen."Erwähnt sei noch eine Beobachtung an umgestürzten Schornsteinen: Nach dem üblichen Rechnungsverfahren weist ein Schornstein die Höchstspannungen am Fuße auf, während die Bruchfuge stets weiter oben, etwa in der Mitte der Höhe liegt. Es würde nötig sein, auch den Einfluß des Windstoßes und die Schwingungen zu betrachten, die ein Schornstein im Winde erfährt, und die Größe der zulässigen Spannung von den Spannungschwankungen abhängig zu machen. Gemauerte Schornsteine. 1. Zweck der Schornsleine. Rauch. 2. Geschichtliches. Hausschornsteine. Fabrikschornsteine. Innenfutter. Ausströmgeschwindigkeit. Sammelschornsteine. Errichtung von Fabrikschornsteinen. 4. Riesenschornsteine. 5. Kehrzwang. Einsturzgefahr. Einstürze-Schornsteinexplosionen- 6. Berechnung.II.Grundsätze und Vorschriften für die Berechnung hoher Schornsteine . 9 7. Kommissionsbeschlüsse. 8. Normen. 9. DIN 1056. 10. DIN 1057. 11. DIN 1058. 12. Standsicherheit bei Schornsteinen mit ringförmiger Rauchgaszuführung. 13. Sonstige Vorschriften.III. Lichte Weite und Höhe eines Schornsteines .14. Rauchgasmenge. Brennstoffmenge. Dampfmenge. Wärmeaus-nutjung. 15. Weite und Höhe. 16. Mündungsweite. 17. Höhenbestimmung mit Rücksicht auf die Umgebung, auf die Zugerzeugung. 18. Schornsteinzug. 19. Berechnung der Höhe. Beispiele. Berechnung der Standfestigkeit der Schornsteine .20. Bezeichnungen. Gewichtsberechnung. 21. Gewicht des Schaftes. 22. Gewicht des Sockels und des Grundbaues. Schwerpunkt. 23. Wärmespannungen. 24. Windlast. 25. Widerstand gegen Kippen. Kippwindlast. 26. Windlastmomente. 27. Abstand . 28. Gefährliche Querschnitte. 29. Kernfläche. 30. Druckspannung unter Ausschluß von Zugspannungen. 31. Grundbau. 32. Beispiel für die Berechnung der Standfestigkeit eines runden Schornsteines. 33. Rechnungsvordrucke. 34. Berechnung geschwächter Querschnitte. 35. Berechnung geschwächter Querschnitte durch Schwerpunktverlegung. 36. Genauere Berechnung geschwächter Querschnitte . 470 Gramm. N° de réf. du libraire

Détails bibliographiques

Titre : Die Fabrikschornsteine aus Mauerwerk, ...
Éditeur : Verlag von Otto Hammerschmidt
Date d'édition : 1940
Reliure : Pappband
Edition : 8.verbesserte auflage.

AbeBooks vous offre des millions de livres anciens, neufs, d'occasion et épuisés proposés par des milliers de vendeurs du monde entier. Acheter sur AbeBooks est simple, sûr et 100% sécurisé - effectuez votre recherche, passez commande sur notre site sécurisé et recevez votre ouvrage directement expédié par le vendeur.

Cherchez parmi des millions de livres proposés par des milliers de vendeurs

Livres anciens et de collection

Livres anciens et de collection

Livres rares, manuscrits, incunables ou livres signés, découvrez notre page consacrée aux livres anciens et de collection.

Livres anciens et de collection

Editions originales

Editions originales

Tirages limités, éditions spéciales ou numérotées, retrouvez notre sélection d’éditions originales.

Editions originales

Livres d'occasion

Livres d'occasion

Meilleures ventes, idées lecture et lauréats à prix réduits, faites des économies grâce à nos bonnes affaires et à la livraison gratuite.

Livres d'occasion

Découvrez d’autres livres :