Sarmatien in Berlin. Autoren an, über und gegen Johannes Bobrowski.

Degen, Andreas(Hg.):

Edité par Berlin, vbb, 2015.
Ancien(s) ou d'occasion / Quantité : 0
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre

Au sujet du livre

Ce livre n'est malheureusement plus disponible. Ci-dessous, nous vous proposons d'autres livres correspondant à Sarmatien in Berlin. Autoren an, über und gegen Johannes Bobrowski..

Description :

1. Aufl. 8°. 191 S. Hln. sehr guter Zustand. N° de réf. du libraire

Détails bibliographiques

Titre : Sarmatien in Berlin. Autoren an, über und ...
Éditeur : Berlin, vbb, 2015.

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Andreas Degen
Edité par Verlag Berlin Brandenburg Aug 2015 (2015)
ISBN 10 : 3945256313 ISBN 13 : 9783945256312
Neuf(s) Quantité : 2
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Verlag Berlin Brandenburg Aug 2015, 2015. Buch. État : Neu. Neuware - Johannes Bobrowski war eine der markantesten Stimmen der deutschen Literatur der Nachkriegsjahrzehnte: nicht laut, aber durchdringend und faszinierend bis heute. Seine Gedichte und experimentellen Prosaarbeiten zeugen von höchster sprachlicher Präzision und einem ungebrochenen Vertrauen in die Sinnlichkeit des Wortes. Bobrowski wurde in beiden deutschen Staaten anerkannt und geehrt - ein singulärer Fall während des Kalten Krieges. 1962 erhielt er, im Osten Berlins lebend, im Westen der geteilten Stadt den renommierten Preis der Gruppe 47. In den wenigen Jahren seines öffentlichen Wirkens wurde sein Haus in Berlin-Friedrichshagen zu einem heimlichen Treffpunkt zahlreicher Autoren: Er war, so Hans Werner Richter 1965 in seiner Trauerrede, ein 'Genie der Freundschaft'. Für jüngere Autoren wurde Bobrowskis Art des Schreibens bald zu einer Offenbarung.Der antike Name Sarmatien steht für die weite Landschaft zwischen Ostsee und Schwarzem Meer, zwischen Weichsel und Wolga: ein Vielstrom- und Vielvölkerland. Bobrowski, 1917 in Tilsit geboren, in Königsberg aufgewachsen und ab 1939 als Soldat in Polen und Russland, machte die Geschichte dieser Landschaft zu seinem Thema - eine 'Art Kriegsverletzung', wie er einmal bekannte. Es geht ihm um Erinnerung und Verständnis, Heimatverlust und Kriegsschuld - ausgedrückt in einer Sprache, die sich von Friedrich Hölderlin und Georg Trakl her versteht. Aus Anlass des Bobrowksi-Gedenkjahres versammelt dieser Band Gedichte und Prosastücke von bekannten Autoren aus fünfzig Jahren - Widmungen an und Reaktionen auf einen außergewöhnlichen Dichter und ein Werk, das es wiederzuentdecken gilt. 191 pp. Deutsch. N° de réf. du libraire 9783945256312

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 19,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,52
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Edité par Verlag Berlin Brandenburg (2015)
ISBN 10 : 3945256313 ISBN 13 : 9783945256312
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Verlag Berlin Brandenburg, 2015. État : New. N° de réf. du libraire L9783945256312

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 19,99
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 2,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Edité par Verlag Berlin Brandenburg (2015)
ISBN 10 : 3945256313 ISBN 13 : 9783945256312
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : 3
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Verlag Berlin Brandenburg, 2015. Hardback. État : New. Language: German . Brand New Book. Johannes Bobrowski war eine der markantesten Stimmen der deutschen Literatur der Nachkriegsjahrzehnte: nicht laut, aber durchdringend und faszinierend bis heute. Seine Gedichte und experimentellen Prosaarbeiten zeugen von hà chster sprachlicher Präzision und einem ungebrochenen Vertrauen in die Sinnlichkeit des Wortes. Bobrowski wurde in beiden deutschen Staaten anerkannt und geehrt - ein singulärer Fall während des Kalten Krieges. 1962 erhielt er, im Osten Berlins lebend, im Westen der geteilten Stadt den renommierten Preis der Gruppe 47. In den wenigen Jahren seines à ffentlichen Wirkens wurde sein Haus in Berlin-Friedrichshagen zu einem heimlichen Treffpunkt zahlreicher Autoren: Er war, so Hans Werner Richter 1965 in seiner Trauerrede, ein Genie der Freundschaft . Für jüngere Autoren wurde Bobrowskis Art des Schreibens bald zu einer Offenbarung.Der antike Name Sarmatien steht für die weite Landschaft zwischen Ostsee und Schwarzem Meer, zwischen Weichsel und Wolga: ein Vielstrom- und Vielvà lkerland. Bobrowski, 1917 in Tilsit geboren, in Kà nigsberg aufgewachsen und ab 1939 als Soldat in Polen und Russland, machte die Geschichte dieser Landschaft zu seinem Thema - eine Art Kriegsverletzung , wie er einmal bekannte. Es geht ihm um Erinnerung und Verständnis, Heimatverlust und Kriegsschuld - ausgedrückt in einer Sprache, die sich von Friedrich Hà lderlin und Georg Trakl her versteht.Aus Anlass des Bobrowksi-Gedenkjahres versammelt dieser Band Gedichte und Prosastücke von bekannten Autoren aus fünfzig Jahren - Widmungen an und Reaktionen auf einen auÃergewà hnlichen Dichter und ein Werk, das es wiederzuentdecken gilt. N° de réf. du libraire LIB9783945256312

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 29,98
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 3,41
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais