DIE KUNSTGESCHICHTLICHE STELLUNG DER WESTPORTALE VON NOTRE-DAME DIN PARIS

Sauerlander, Willibald

Edité par Verlag des Kunstgeschichtlichen Seminars der Universitat Marburg/Lahn
Ancien(s) ou d'occasion / Quantité : 1
Vendeur Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Allemagne)
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre
Ajouter au panier
Prix: EUR 43
Autre devise
Livraison : EUR 8
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

Mettre de côté

Au sujet du livre

Détails bibliographiques


Titre : DIE KUNSTGESCHICHTLICHE STELLUNG DER ...

Éditeur : Verlag des Kunstgeschichtlichen Seminars der Universitat Marburg/Lahn

Etat du livre : Gut

Type de livre : Hardcover

Description :

DIE KUNSTGESCHICHTLICHE STELLUNG DER WESTPORTALE VON NOTRE-DAME IN PARIS Ein Beitrag zur Genesis des hochgotischen Stiles in der französischen Skulptur Von WILLIBALD SAUERLÄNDER In Wilhelm Vöges berühmtem Aufsatz: Die Bahnbrecher des Naturstudiums um 1200 lautet die achte Anmerkung folgendermaßen: Außerordentlich groß sind z. B. die Schwierigkeiten für die Stilkritik an der Westfassade von Notre-Dame in Paris (linkes Seiten- und Mittelportal) , ). Man darf behaupten, daß in diesem lapidaren Satz mehr an Einsicht in die höchst verwickelten Probleme der Pariser Bildhauerschule stecke als in mancher wortreichen Abhandlung. Die Fragen nach der Abkunft jener Ateliers, welche in Paris ihre Tätigkeit zu Beginn des 13. Jhs. aufnehmen, nach ihrer Stellung zu den voraufgehenden, französischen Bildhauerschulen, diese Fragen sind in der Tat ungewöhnlich kompliziert, und es scheint nicht, als sei es der Forschung bis heute gelungen, ihnen überzeugende Antwort zuteil werden zu lassen. Dabei handelt es sich hier durchaus um Fragen von allgemeinem und weiterreichendem Interesse. Paris, in der Spätzeit des 12. Jhs. allem Anschein nach an der damals so glänzenden Entfaltung der französischen Bildhauerkunst wenig beteiligt, rückte nach der Jahrhundertwende, als die Arbeiten an der Westfassade seiner Kathedrale in Gang kamen, mit einem Schlage in den Brennpunkt der allgemeinen Entwicklung 2) Eine Erneuerung, eine gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren .KUNDENINFROMATION: Bitte zahlen sie Bücher unter 5€ nicht per Kreditkarte. Bei Zahlung auf Rechnung gewähren wir 10% Rabatt. / CUSTOMERINFROMATION: in payment as invoice we grant a 10% discount. N° de réf. du libraire B00039038

Librairie et conditions de vente

Modes de paiement

Le libraire accepte les modes de paiement suivants :

  • American Express
  • Carte Bleue
  • EuroCard/MasterCard
  • Facture
  • Visa

[Chercher dans le catalogue du libraire]

[Afficher le catalogue du vendeur]

[Poser une question au libraire]

Libraire : Antiquariat Artemis
Adresse : Leipzig, DE, Allemagne

Vendeur AbeBooks depuis : 26 mars 2015
Evaluation du vendeur : Evaluation 5 étoiles

Conditions de vente :

§1 Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher i.S.v. § 13 BGB jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem...

[Pour plus d'information]

Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Description de la librairie : Öffnungszeiten in Leipzig: Mo-Fr 8.00 Uhr - 15.00 Uhr