Klinische Vorträge in dem Charité-Krankenhause zu Berlin. Redigirt und herausgegeben ... Klinische Vorträge in dem Charité-Krankenhause zu Berlin. Redigirt und herausgegeben ... Klinische Vorträge in dem Charité-Krankenhause zu Berlin. Redigirt und herausgegeben ... Klinische Vorträge in dem Charité-Krankenhause zu Berlin. Redigirt und herausgegeben ...

Klinische Vorträge in dem Charité-Krankenhause zu Berlin. Redigirt und herausgegeben von Dr. L. Güterbock. Dritte unveränderte Auflage.

Schoenlein, (J.L.):

Edité par Veit & Comp., Berlin, 1843
Couverture rigide
Vendeur terrahe.oswald (Gangkofen, Allemagne)

Vendeur AbeBooks depuis 29 juillet 2015

Quantité : 1

Acheter D'occasion
Prix: EUR 125 Autre devise
Livraison : EUR 9,96 De Allemagne vers Etats-Unis Destinations, frais et délais
Ajouter au panier

A propos de cet article

Oktav. XII,480 S., 1 Blatt. Pappband der Zeit. Hirsch/H. V 123; vgl. Waller I 8670. - Autorisierte Vorlesungsmitschrift eines Reformers der medizinischen Ausbildung. - Johann Lucas Schoenlein (1793 - 1864) war einer der führenden Kliniker der Neuzeit. Unter seiner Leitung wurde die medizinische Abteilung des Würzburger Julius-Spitals zu einer der berühmtesten in Deutschland. Bahnbrechend war sein Unterrichtsstil: angehende Ärzte sollen während ihrer Ausbildung eigenständig den Verlauf von Krankheiten verfolgen und praktische Erfahrungen sammeln können. Dies bedeutete eine Abkehr von der bisherigen Praxis, klinische Sachverhalte im Rahmen von Vorlesungen mit Demonstrationen zu vermitteln. nach der Übernahme der medizinischen Klinik in Berlin im Jahre 1840 löste Schoenlein die bisher übliche lateinische Vorlesungssprache durch die deutsche ab. Der intensive Gebrauch von Perkussion und Auskulation und die Bedeutung, die er neuen Methoden beimaß, z.B. der Blut- und Urinuntersuchung, waren kennzeichnend für die Offenheit seines Denkens. Als akademischer Lehrer regte er zahlreiche Schüler zu bahnbrechenden medizinischen Arbeiten an. Er selber hingegen veröffentlichte wenig, aber seine Vorlesungen wurden teils ganz oder auszugsweise durch seine Zuhörer veröffentlicht. Als zuverlässige Quelle ist dabei die mit seiner Genehmigung von Güterbock herausgegebene, hier vorliegende Sammlung anzusehen. Nach Schoenlein benannt sind die Blutfleckenkrankheit "Schoenleinsche Purpura" und der parasitäre Pilz Achorion schoenleini". - Einband berieben und stellenweise etwas beschabt; Ecken und Kanten stärker berieben und bestoßen; handschriftlicher Besitzervermerk auf dem vorderen fliegenden Vorsatzblatt; Seiten stellenweise etwas stock- bzw. braunfleckig. N° de réf. du libraire 8600

Poser une question au libraire

Détails bibliographiques

Titre : Klinische Vorträge in dem ...

Éditeur : Veit & Comp., Berlin

Date d'édition : 1843

Reliure : Hardcover

Description de la librairie

Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Antiquare / ILAB.

Visitez la page d?accueil du vendeur

Conditions de vente :

Widerrufsbelehrung Als Verbraucher haben Sie folgendes Widerrufsrecht, sofern Sie Unternehmer sind, gilt dieses Widerrufsrecht nicht: Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, dem...

Pour plus d'information
Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Afficher le catalogue du vendeur

Modes de paiement
acceptés par le vendeur

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Facture Virement bancaire