Das Klippengespenst eine Seefahrergeschichte von Martin Selber mit Illustrationen von Hans Wiegand

Selber Martin

Edité par Knabe Verlag, Weimar, 1971
Ancien(s) ou d'occasion / Halbleinen / Quantité : 1
Vendeur Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Allemagne)
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre
Ajouter au panier
Prix: EUR 29,85
Autre devise
Livraison : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

Mettre de côté

Au sujet du livre

Détails bibliographiques


Titre : Das Klippengespenst eine Seefahrergeschichte...

Éditeur : Knabe Verlag, Weimar

Date d'édition : 1971

Reliure : Halbleinen

Type de livre : Buch

Description :

Knabes Jugendbücherei. 110 S. Halbleineneinband. starke gebrauchsspuren,einband an den kanten bestoßen, beschädigt,bibliotheksexemplar mit stempel und einträgen, , schnitt und seiten papiergebräunt, "Das Ende der "Veendam"Ich hatte schon viele Stürme erlebt; aber der, der uns im Herbst des Jahres 1848 vor der amerikanischen Ostküste packte, warf all meine Erfahrungen über den Haufen. Wir waren mit einer für Boston bestimmten Ladung Webstoffe aus Liverpool gekommen. Unser Schiff, die holländische Bark "Veendam", hatte die windreiche, südliche Segelroute in Rekordzeit bewältigt. Schon waren wir heil durch die gefährlichen Klippen östlich der Insel Nantucked hindurch, glaubten uns so gut wie am Ziel, da gerieten wir unversehens auf der Höhe von Cape Cod, lächerliche sechzig Meilen vor Boston, in einen jähen Südoststurm, der uns allen den Atem nahm. Die See ging bergehoch. Luft und Wasser vermischten sich zu weißem Gischt. Schon bei den ersten Böen war das Vormarssegel fortgeflogen, wir hielten uns eine Weile unter dreifach gereffter Fock, dann aber faßte es uns mit Urgewalt, der Fockmast zersplitterte unter berstendem Krachen, und da fast gleichzeitig eine herabgeworfene Stenge in unser Ruder geriet, wurde die "Veendam" in Minuten zu einem hilflos treibenden Wrack.Ich war der jüngste Matrose an Bord, hatte drei glückliche Reisen unter Kapitän Peters mitgemacht, viele Länder erlebt, war Menschen aller Hautfarben begegnet, nun mußte ich unser schönes Schiff so jäh verwüstet dahinschwinden sehen in das unvermeidliche Ende. Unbeschadet durch das Inselgewirr der Massachusetts-Bai getrieben zu werden, gegen das uns der Sturm unbarmherzig andrückte, war ganz aussichtslos. Wir alle wußten, was uns bevorstand. Kapitän Peters ließ zwei Treibanker ausbringen, um das steuerlose Schiff einigermaßen mit dem Bug gegen die See zu halten; die Brecher hätten uns sonst das Schanzkleid in kurzer Zeit zertrümmert, wären sie weiterhin breitseits gegen die "Veendam" geschlagen. Die ganze Mannschaft hatte Korkgürtel angelegt. Richtig zu schwimmen verstand kaum jemand. Auch Frederic, unser Bottlersmaat, der mit gebrochenem Bein stöhnend in seiner Koje lag, mußte sich den unbequemen Panzer gefallen lassen. Jeder suchte sich, so gut das eben ging, irgendwo festzuklammern. Ich hing oben am Geländer zum Niedergang; denn obgleich der Aufenthalt an Deck wegen der Wirrnis an Leinen und Stengen des weit hinaushängenden Fockmastes mörderisch war, wollte ich doch nicht riskieren, bei plötzlichem Auflaufen des Schiffes noch in der Kammer zu stecken. Zwei oder drei Stunden vergingen. Der Sturm tobte unvermindert. ich war klamm und durchfroren, krampfte mich an mein Geländer und nahm nur noch mit halben Sinnen wahr, wenn jemand an mir vorüberturnte, eine Weisung des Kapitäns zu Mannschaft zu tragen oder den Ausguck auf dem Achterschiff abzulösen. "Auszüge aus dem Buch 400 Gramm. N° de réf. du libraire 22037000

Librairie et conditions de vente

Modes de paiement

Le libraire accepte les modes de paiement suivants :

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Chèque
  • En espèce
  • EuroCard/MasterCard
  • Facture
  • PayPal
  • Virement bancaire
  • Visa

[Chercher dans le catalogue du libraire]

[Afficher le catalogue du vendeur]

[Poser une question au libraire]

Libraire : Lausitzer Buchversand
Adresse : Drochow, D, Allemagne

Vendeur AbeBooks depuis : 10 avril 2015
Evaluation du vendeur : Evaluation 4 étoiles

Conditions de vente :

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

[Pour plus d'information]

Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Description de la librairie : Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html