Image de l'éditeur

Krebs und Komplementärmedizin: Die 111 wichtigsten ergänzenden Methoden zur Vorbeugung, Therapie und Nachsorge

Auerbach, Leo, Fleck-Vaclavik, Ilse, Hellan, Jutta

Edité par Wilhelm Maudrich Verlag Wien München Bern, 2002
ISBN 10: 3851757726 / ISBN 13: 9783851757729
Ancien(s) ou d'occasion / Pappband / Quantité : 1
Vendeur Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Allemagne)
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre
Ajouter au panier
Prix: EUR 48,50
Autre devise
Livraison : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

Mettre de côté

Au sujet du livre

Détails bibliographiques


Titre : Krebs und Komplementärmedizin: Die 111 ...

Éditeur : Wilhelm Maudrich Verlag Wien München Bern

Date d'édition : 2002

Reliure : Pappband

Type de livre : Buch

Description :

248 S. illustrierter Pappeinband. leichte Gebrauchsspuren. ".in den letzten Jahrzehnten haben immer mehr Krebspatienten nach zusätzlichen (komplementären) Heilmethoden gesucht, die ihre Gesundheit und ihre Lebensqualität sichern oder verbessern sollen. Und viele Betroffene und ihre Angehörigen wollen auch selbst etwas zur Heilung beitragen.Der Begriff "Komplementäre Medizin" ist in der Medizin noch relativ jung. "Komplementär" - also zu den "schulmedizinischen" Krebstherapien ergänzend - sollen der Krankheitsverlauf, die Nebenwirkungen der klinischen Therapie verringert und die Rehabilitation nach Operation, Chemo-, Strahlen- oder Hormontherapie unterstützt werden.Die Autoren haben 111 der wichtigsten und bekanntesten begleitenden Behandlungs-weisen zusammengestellt und hinterfragt, welche komplementärmedizinischen Maßnahmen wissenschaftlich untersucht sind und ob die angenommene Wirksamkeit im Rahmen eines integrativen Konzeptes der Behandlungsstrategie belegt werden kann.So soll das vorliegende Buch dazu dienen, einen Uberblick über die Möglichkeiten der wichtigsten komplementären Therapien von Krebserkrankungen zu bieten und Patienten, Angehörige und Wissensdurstige zu informieren, was derzeit etabliert, erprobt und ungefährlich oder gefährlich ist.Die Autoren Herr Ass.Prof. Dr. Leo AUERBACH ist Oberarzt an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Klinische Abteilung für Spezielle Gynäkologie am Allgemeinen Krankenhaus in Wien, gründete und leitet ebendort die Ambulanz für Komplementäre Medizin bei Krebserkrankungen.Frau Dr. Ilse FLECK-VACLAVIK ist Praktische Ärztin und Gründungsmitglied der Ambulanz für Komplementäre Medizin bei Krebserkrankungen am AKH Wien; sie leitete klinische Studien zu komplementären Methoden bei Krebserkrankungen.Frau MR Dr. Jutta HELLAN ist niedergelassene Praktische Ärztin und Onkologin in Wien; sie ist Spezialistin für komplementäre Methoden bei Krebserkrankungen und Mitarbeiterin der Ambulanz für Komplementäre Medizin bei Krebserkrankungen am AKH Wien.Frau Miriam OZALP ist Journalistin und Autorin verschiedener Bücher rund um den Themenkreis Gesundheit (Rauchen, gesunde Ernährung, Wellness u. a.).Etablierte Therapieverfahren ("Schulmedizin"), deren Wirksamkeit in der Krebsbehandlung durch international anerkannte Studien wissenschaftlich erwiesen sind, machen heute eine effiziente Medizin möglich, wobei moderne Begleitmedikamente die Nebenwirkungen deutlich lindern.Viele Krebskranke haben jedoch den Wunsch, selbst etwas zur Heilung beitragen zu können. So haben in den letzten Jahrzehnten immer mehr Patienten alternative Heilmethoden gewählt, die ihre Gesundheit und ihre Lebensqualität sichern oder verbessern sollen. Oft wurde der Einsatz dieser Verfahren den behandelnden Ärzten und Onkologen aus Angst vor Ablehnung verschwiegen.Der Begriff "Komplementäre Medizin" ist in der medizinischen Nomenklatur noch relativ jung. "Komplementär" - also zu den etablierten Krebstherapien "ergänzend" - soll der Krankheitsverlauf verbessert, die Nebenwirkungen der klinischen Therapie verringert und die Rehabilitation nach Operation, Chemotherapie oder Strahlentherapie unterstützt werden. Ganz zum Unterschied zu den "alternativen" Therapien, die eine schulmedizinische Therapiemaßnahme entweder als sinnlos ablehnen oder sie gar als gefährlich bezeichnen.Viele Onkologen, die noch vor wenigen Jahren dieses komplementäre Konzept nicht akzeptieren konnten, argumentierten mit fehlenden klinischen Untersuchungen, die die Wirksamkeit, mögliche Nebenwirkungen oder gar Gegenanzeigen aufzeigten. Wir haben uns deshalb als erste Universitätsklinik in Österreich vor wenigen Jahren entschlossen, den Brückenschlag zwischen Schulmedizin und Komplementärer Medizin durchzuführen, alle Betroffenen offen zu informieren, Beratungszentren zu fördern und schulmedizinisch anerkannte Studien zu beginnen, die die Erforschung der Wirksamkeit einzelner komplementärmedizinischer Maßnahmen wissenschaftlich belegen können. . 800 Gramm. N° de réf. du libraire 592127433

Librairie et conditions de vente

Modes de paiement

Le libraire accepte les modes de paiement suivants :

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Chèque
  • En espèce
  • EuroCard/MasterCard
  • Facture
  • PayPal
  • Virement bancaire
  • Visa

[Chercher dans le catalogue du libraire]

[Afficher le catalogue du vendeur]

[Poser une question au libraire]

Libraire : Lausitzer Buchversand
Adresse : Drochow, D, Allemagne

Vendeur AbeBooks depuis : 10 avril 2015
Evaluation du vendeur : Evaluation 5 étoiles

Conditions de vente :

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

[Pour plus d'information]

Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Description de la librairie : Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html