Meine Lebensschicksale als Vorsteher meiner Erziehungsinstitute in Burgdorf und Iferten.: Johann ... Meine Lebensschicksale als Vorsteher meiner Erziehungsinstitute in Burgdorf und Iferten.: Johann ... Meine Lebensschicksale als Vorsteher meiner Erziehungsinstitute in Burgdorf und Iferten.: Johann ... Meine Lebensschicksale als Vorsteher meiner Erziehungsinstitute in Burgdorf und Iferten.: Johann ...

Meine Lebensschicksale als Vorsteher meiner Erziehungsinstitute in Burgdorf und Iferten.

Johann Heinrich) Pestalozzi:

Edité par Fleischer, Leipzig, 1826
Couverture rigide
Acheter D'occasion
Prix: EUR 350 Autre devise
Livraison : EUR 9,96 De Allemagne vers Etats-Unis Destinations, frais et délais
Ajouter au panier

Proposé par

terrahe.oswald
Gangkofen, Allemagne

Evaluation 5 étoiles

Vendeur AbeBooks depuis 29 juillet 2015

A propos de cet article

Kl.-8°. 2 Bl., 251 S. Halblederband der Zeit mit Rückenschildchen und etwas Rückenvergoldung. Erste Ausgabe der berühmten, selbstkritischen Lebensbeichte Pestalozzis und zugleich sein letztes zu Lebzeiten erschienenes Werk. - Sgl. Borst 1504; Goed. VII 611,5. - Die im Titel genannten und von Pestalozzi ins Leben gerufenen "Erziehungsinstitute in Burgdorf und Iferten" stehen im gleichen Maße für seinen Ruf als großer, prägender Pädagoge als auch für das Scheitern seiner neuartigen Ansätze in der praktischen Wirklichkeit. Die Lehranstalt auf dem Burgdorfer Schloß, gegründet 1800, genoß schon nach kurzer Zeit dank der dort von ihm konzipierten Elementarmethode internationale Reputation. Bereits 1804 mußte das Institut schließen, weil der Kanton Bern das Schloß für sich beanspruchte. Yverdon (Iferten) sollte letzte Bleibe sein. Das große Ansehen, das sich Pestalozzi aufgrund seiner pädagogischen Tätigkeiten auch hier erwarb, konnte aber die Schließung auch dieser Erziehungsanstalt nicht verhindern, die sich als Folge der zunehmenden Spannungen zwischen den Lehrkräften und ihrer zum Teil eigenen Interpretation der Lehre Pestalozzis ergab. In der Vorrede begründet Pestalozzi seine folgenden Ausführungen: ".Ich bin durch die Folgen meiner Widerwärtigkeiten endlich dahin gebracht worden, meine Anstalten, auf deren Erfolg ich immer noch hoffte, so viel als gänzlich auflösen zu müssen. Ich darf gegenwärtig über die Ursachen meines diesfälligen Schicksals durchaus nicht mehr das Stillschweigen fortsetzen, das ich bisher darüber beobachtete. Es ist meine Pflicht über diesen Gegenstand öffentlich helles Licht zu verbreiten.". Das vorliegende Buch, in dem Pestalozzi schwere Vorwürfe gegen sich, aber auch gegen seine Wegbegleiter erhebt, wurde von Cotta, dem eigentlichen Verleger Pestalozzis, als zu persönlich und nicht mit der lehre in direktem Zusammenhang stehend, abgelehnt und erschien deswegen bei Gerhard Fleischer in Leipzig. - Vorderes Gelenk aufgeplatzt; Rückenbezug mit kleineren Fehlstellen; Rückenschildchen stellenweise abgeblättert; teils stärker beschabt und bestoßen. Gebräunt und stellenweise fleckig. N° de réf. du libraire 3600

Quantité : 1

Poser une question au libraire

Détails bibliographiques

Titre : Meine Lebensschicksale als Vorsteher meiner ...

Éditeur : Fleischer, Leipzig

Date d'édition : 1826

Reliure : Hardcover

Edition : 1st Edition

Description de la librairie

Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Antiquare / ILAB.

Visitez la page d?accueil du vendeur

Conditions de vente :

Widerrufsbelehrung Als Verbraucher haben Sie folgendes Widerrufsrecht, sofern Sie Unternehmer sind, gilt dieses Widerrufsrecht nicht: Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, dem...

Pour plus d'information
Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Afficher le catalogue du vendeur

Modes de paiement
acceptés par le vendeur

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Facture Virement bancaire