Image de l'éditeur

Das Medaillon eine Zeitreise verbunden durch ein altägyptisches Medaillon ein blauer Skarabäus, der eine Sonnenschiebe hält von C. C. Bergius n; Abenteuer

Bergius, C. C.

Edité par C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh, 1971
ISBN 10: 3570084825 / ISBN 13: 9783570084823
Ancien(s) ou d'occasion / Leinen / Quantité : 1
Vendeur Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Allemagne)
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre
Ajouter au panier
Prix: EUR 18,90
Autre devise
Livraison : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

Mettre de côté

Au sujet du livre

Détails bibliographiques


Titre : Das Medaillon eine Zeitreise verbunden durch...

Éditeur : C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh

Date d'édition : 1971

Reliure : Leinen

Etat de la jaquette : mit Schutzumschlag

Type de livre : Buch

Description :

511 S. Leineneinband mit OU. papiergebräunte seiten, OU mit starken läsuren. '.ein altägyptisches Medaillon - ein blauer Skarabäus, der eine Sonnenschiebe hält - wird in diesem dramatischen Roman zum geheimnisvollen Zeichen, das über die Zeiten hinweg fünf Liebespaare schicksalhaft miteinander verbindet:Iris und Phiops im Ägypten Echnatons und Nofretetes, Isidora und Philippus 1500 Jahre später im Rom Neros, Isabel und Felipe im Spanien der Inquisition, Isabelle und Philippe im Frankreich der Großen Revolution, Isa und Phil im Zürich unserer Tage. Das Studentenpärchen Isa und Phil entdeckt bei einem Züricher Antiquitätenhändler ein altägyptisches Medaillon, das beiden merkwürdig bekannt vorkommt . Im Ägypten Echnatons bekommt der Phiops, der Hauptmann der Palastwache, einen Geheimauftrag, der ihn nach Theben führen wird. Phiops nimmt den Auftrag gerne an, denn damit hat er auch die Gelegenheit, seine große Liebe Isis, die Tochter des Hohepriesters, wieder zu sehen. Doch Echnatons Tod und der darauf folgende religiöse Umsturz macht dem Paar einen Strich durch die Rechnung .Im Rom Neros lernt Senator Philippus die Ehefrau eines Bildhauers kennen und lieben: Isidora. Diese verliebt sich ebenfalls in Philippus, doch damit muss sie zwischen ihrer großen Liebe und ihren beiden Kindern wählen .Im Spanien zur Zeit der Inquisition können es Felipe und Isabel die Zeit fast nicht abwarten, bis sie heiraten können. Doch als Felipes Vater getötet wird und Isabels maurischstämmiger Gutsverwalter unter fadenscheinigen Gründen verhaftet wird, geraten auch Felipe und Isabel ins Visier der Großinquisitors .Im vorrevolutionären Paris will Philippe sein Glück machen, damit er seine Ehefrau Isabelle ebenfalls hierher holen kann. Am Anfang sind seine Unternehmungen auch von Erfolg gekrönt und seine Kunden kommen aus höchsten Kreisen. Doch dann bricht die Revolution aus und Philippes Kartenhaus bricht zusammen .Das Medaillon beschreibt nicht nur sehr realistisch, wie verschlungen und vielfältig die Pfade der Liebe sind, sondern auch den Reinkarnationsgedanken, der sich durch die Geschichte dieses Buches so anschaulich und klar verständlich zieht. Die Liebe, eine der stärksten Kräfte in unserem Universum, wird eingewoben in geschichtlich meisterhaft dargestellte Zusammenhänge. Dieses Buch zu lesen ist nicht nur spannend und unterhaltend, sondern macht auch nachdenklich auf Lebenssituationen, die es wert sind, hinterleuchtet zu werden. Lesens- und lebenswert .'Auszüge aus dem Buch 700 Gramm. N° de réf. du libraire 10151

Book ratings provided by GoodReads) :
4,25 note moyenne
(44 avis)

Librairie et conditions de vente

Modes de paiement

Le libraire accepte les modes de paiement suivants :

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Chèque
  • En espèce
  • EuroCard/MasterCard
  • Facture
  • PayPal
  • Virement bancaire
  • Visa

[Chercher dans le catalogue du libraire]

[Afficher le catalogue du vendeur]

[Poser une question au libraire]

Libraire : Lausitzer Buchversand
Adresse : Drochow, D, Allemagne

Vendeur AbeBooks depuis : 10 avril 2015
Evaluation du vendeur : Evaluation 4 étoiles

Conditions de vente :

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

[Pour plus d'information]

Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Description de la librairie : Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html