Rollenbuch Walter Franck als Jago, mit zahlreichen handschriftlichen Regieanmerkungen, Lobe-Theater Breslau, 1921. Zugleich: Textbuch Othello. Trauerspiel von William Shakespeare, übersetzt von August Wilhelm Schlegel und Ludwig Tieck

Walter Franck, Shakespeare

Edité par Halle a. d. Saale Otto Hendel o. J. um 1900 / Breslau Lobe-Theater 1921 0, 1921
Ancien(s) ou d'occasion / OHalbleinen / Quantité : 1
Vendeur Antiquariat Fast alles Theater! (Berlin, Allemagne)
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre
Ajouter au panier
Prix: EUR 975
Autre devise
Livraison : EUR 8
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

Mettre de côté

Au sujet du livre

Détails bibliographiques


Titre : Rollenbuch Walter Franck als Jago, mit ...

Éditeur : Halle a. d. Saale Otto Hendel o. J. um 1900 / Breslau Lobe-Theater 1921 0

Date d'édition : 1921

Reliure : OHalbleinen

Etat du livre : Gut

Type de livre : Buch

Description :

99 S., Frontipiz-Portrait Shakespeares, privates HLn. der Zeit mit braun-grün gesprenkeltem Marmorpapier, kl.8°. 30 zusätzlich eingeschossene Tafeln mit zahlr. hschr. Anm. Walter Francks in schwarzer Tinte, einige in Bleistift. Die für die Inszenierung benutze Strichfassung im gedruckten Text ist markiert durch roten, blauen, lila u. Bleistift. - Die Handschrift Francks ist sehr gut lesbar u. verdeutlicht seine äußerst intensive Arbeit nicht nur an der Jago-Figur. - Walter Franck (1894 o. 1896 - 1961), bedeutender deutscher Schauspieler, Engagements u.a. am Lobe-Theater Breslau, Staatstheater, Deutschen Theater u. Schiller-Theater Berlin. Walter Franck spielte in dieser "Othello"-Inszenierung nicht nur den Jago, sondern führte zugleich auch Regie, Premiere: 23.2.1921 Lobe-Theater Breslau, Intendant: Richard Gorter. Die Titelrolle spielte zunächst Paul Wegener a.G., später Julius Arnfeld, weitere Besetzung u.a.: Heinz Rühmann (Rodrigo), Julius Barna (Doge), Ferdinand Steinhofer (Cassio), Friedrich Reinecke (Lodovico), Elfriede Rhode (Emilie), Ilka Otto (Desdemona), Georg Schybilski (Herzog), Herbert Böhme (Senator), Rudolf Maaß (Brabantino), Carl Veit (Montano). - Theatergeschichtlich bemerkenswerte Inszenierung, die zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen der Intendanz des Lobe-Theaters und der Breslauer Jounaille führte. Die vom Publikum gefeierte Inszenierung wurde von der Presse extrem verrissen, insbesondere wurde die animalische, quasi triebhafte Spielweise Wegeners kritisiert (die damit im deutlichen Widerspruch zu traditionellen Othello-Verkörperungen etwa von A. Matkowsky stand). Im Gegenzug verteidigte Intendant Gorter recht souverän diese Inszenierung an seinem Haus. Buchzustand: Ecken u. Kanten berieben, kl. Fehlstelle am Überzugspapier d. Vorderdeckels, eine eingeschossene Tafel fehlt, wenige Tafeln geringfügig fleckig. Schönes, gutes Exemplar. Gajek, Das Breslauer Schauspiel, 107ff.; Karsch, Walter Franck, 15; Lexikon Theater international, 288f. N° de réf. du libraire 002603

Librairie et conditions de vente

Modes de paiement

Le libraire accepte les modes de paiement suivants :

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Chèque
  • En espèce
  • EuroCard/MasterCard
  • Facture
  • PayPal
  • Virement bancaire
  • Visa

[Chercher dans le catalogue du libraire]

[Afficher le catalogue du vendeur]

[Poser une question au libraire]

Libraire : Antiquariat Fast alles Theater!
Adresse : Berlin, Allemagne

Vendeur AbeBooks depuis : 20 mars 2015
Evaluation du vendeur : Evaluation 5 étoiles

Conditions de vente :

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Eigentumsvorbehalt
  4. Vergütung
  5. Gefahrübergang
  6. Gewährleistung
  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung
  8. Datenschutz
  9. Schlussbestimmungen
  1. Allgemeines - Geltungsbereich

1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

1.2. Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingu...

[Pour plus d'information]

Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Informations vendeur détaillées


Description de la librairie : Fast alles Theater! Antiquariat für die darstellenden Künste Antiquarische Theaterbücher aller Art: Theater, Musiktheater, Theaterwissenschaft, Bühnen- und Kostümbild, Theatertechnik, Tanz, Kindertheater, Kabarett, Zirkus, Karneval, Antike, Magie, Mode, Stücke und Werkausgaben, Film, Programmhefte, Plakate. VERSANDANTIQUARIAT. KEIN LADENGESCHÄFT, KEINE ÖFFNUNGSZEITEN. E-mail: fastallestheater@gmx.de