Schlesiens deutsche Märchen

Peuckert, Will-Erich

ISBN 10: 3487133148 / ISBN 13: 9783487133140
Ancien(s) ou d'occasion / Quantité : 0
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre

Au sujet du livre

Ce livre n'est malheureusement plus disponible. AbeBooks dispose cependant de millions de livres. Ci-dessous, nous vous proposons une liste de livres pouvant correspondre à votre recherche.

Description :

- Neuwertig, ungelesen. Nach der Ausgabe Breslau 1932. Rara zum deutschen Kulturerbe des Ostens - Gewicht in Gramm: 1085 Reprint bei Olms, Hildesheim, 2006. XIV/659 S., Leinen mit Schutzumschlag. N° de réf. du libraire

Détails bibliographiques

Titre : Schlesiens deutsche Märchen

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Will E Peuckert
ISBN 10 : 3487133148 ISBN 13 : 9783487133140
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 1
Vendeur
medimops
(Berlin, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre État : very good. 1021 Gramm. N° de réf. du libraire M03487133148-V

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 17,19
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 8
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

2.

Will E. Peuckert
ISBN 10 : 3487133148 ISBN 13 : 9783487133140
Ancien(s) ou d'occasion Quantité : 1
Vendeur
Rhenania Verlagsgesellschaft mbH
(Lahnstein, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Das Lebenswerk von Will-Erich Peuckert (Töppendorf bei Liegnitz in Niederschlesien 1895 - 1969 Langen / Offenbach) ist ein beredtes Zeugnis für die handwerkliche Solidität und geistige Spannweite des Gelehrten. Die Sammlung von Märchen und Sagen, der literarisierten volkstümlichen Überlieferungen, vorwiegend aus Schlesien, stellt eines der Zentren seiner wissenschaftlichen Interessen dar. Diese 1932 zuerst erschienene Anthologie ist nicht nur ein, sondern heute eine Quellensammlung ersten Ranges., 659 S., 15 x 22 cm, geb. (Olms) Buch - Top-Zustand, gebraucht. N° de réf. du libraire 934627

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 14,90
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 11
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

3.

Will E Peuckert und Detlef Haberland
Edité par Olms (2007)
ISBN 10 : 3487133148 ISBN 13 : 9783487133140
Ancien(s) ou d'occasion Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
McBook Berthold Niehaus
(Freiburg, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms, 2007. 208 S., Pappeinband /gebunden, mit Schutzumschlag, verlagsneu, original in Folie verschweißt. Versand mit der Deutschen Post oder DHL. Rechnung liegt bei. N° de réf. du libraire 32799-15-4

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 19,80
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 8
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

4.

Peuckert, Will-Erich:
ISBN 10 : 3487133148 ISBN 13 : 9783487133140
Ancien(s) ou d'occasion Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Mit einem Vorwort von Detlef Haberland. Reprint der Ausgabe Breslau 1932. 9,XVI,660 Seiten, Leinen (Rara zum deutschen Kulturerbe des Ostens/Georg Olms Verlag 2006). Früher EUR 48,00 1090 g. Sprache: de. N° de réf. du libraire 11541

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 20
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12,50
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

5.

Peuckert, Will-Erich
Edité par Olms (2006)
ISBN 10 : 3487133148 ISBN 13 : 9783487133140
Ancien(s) ou d'occasion Couverture rigide Quantité : 1
Vendeur
Celler Versandantiquariat
(Eicklingen, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms, 2006. - Neuwertig, ungelesen. Nach der Ausgabe Breslau 1932. Rara zum deutschen Kulturerbe des Ostens - Gewicht in Gramm: 1085 Reprint bei Olms, Hildesheim, 2006. XIV/659 S., Leinen mit Schutzumschlag. N° de réf. du libraire 1k4707_2

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter D'occasion
EUR 30
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 12
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

6.

Peuckert, Will-Erich:
Edité par Olms, Georg, 01.2007. (2007)
ISBN 10 : 3487133148 ISBN 13 : 9783487133140
Neuf(s) Quantité : 3
Vendeur
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms, Georg, 01.2007., 2007. État : Neu. 659 S. Das Lebenswerk von Will-Erich Peuckert (Töppendorf bei Liegnitz in Niederschlesien 1895 - 1969 Langen / Offenbach) ist ein beredtes Zeugnis für die handwerkliche Solidität und geistige Spannweite des Gelehrten. Daher behält es auch seine Bedeutung trotz wechselnder wissenschaftlicher Moden und Trends. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören von Anfang an die Geschichte der hermetisch-neuplatonischen und der alchemistisch-naturphilosophischen Denkweisen und Traditionen sowie die Volkskunde im östlichen deutschen Kulturraum, vor allem Schlesiens. Peuckert habilitiert sich an der Universität Breslau, wird aber von den Nationalsozialisten aus dem akademischen Leben gedrängt. Trotzdem gelingt es ihm, auch während des Dritten Reiches weiter zu publizieren. Ab 1946 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1965 hat er eine Professur für deutsche Volkskunde und Geistesgeschichte an der Universität Göttingen inne.Die Sammlung von Märchen und Sagen, der literarisierten volkstümlichen Überlieferungen, vorwiegend aus Schlesien, stellt eines der Zentren seiner wissenschaftlichen Interessen dar. Wenn Schlesiens deutsche Märchen nach langer Zeit durch einen Reprint wieder greifbar sind, so wird damit nicht nur der Schlesier Peuckert gewürdigt, sondern auch die Bedeutung einer literarischen Gattung erneut akzentuiert. Diese 1932 zuerst erschienene Anthologie ist nicht nur ein methodischer Meilenstein, sondern heute eine Quellensammlung ersten Ranges. Sie ist ein wichtiges Zeugnis der Regional-, Mentalitäts- und Wissenschaftsgeschichte und kann die Forschung in diesem Bereich erneut inspirieren."Wenn nun ein Werk wie Schlesiens deutsche Märchen nach langer Zeit durch einen Reprint wieder greifbar wird, so wird damit nicht nur der Schlesier Peuckert gewürdigt, sondern auch eine literarische Gattung mit abgegrenztem regionalen Bezug in ihrer Bedeutung erneut akzentuiert. Dieser Band ist in mehrfacher Hinsicht ein bedeutsames Zeugnis der Regional-, Mentalitäts- und Wissenschaftsgeschichte. Er ist gleichermaßen geeignet, die Forschung in diesem Bereich erneut zu inspirieren als auch die immense Leistung eines bedeutenden Forschers sichtbar zu machen. (Prof. Dr. Detlef Haberland). Diese Märchensammlung ist zweifellos als ein bedeutender Meilenstein in der Sicherung der Texte anzusehen. Peuckerts Sammlung setzt hier mit der Materialfülle einen Maßstab für den gesamten deutschsprachigen Raum." (Günter Gerstmann in Deutscher Ostdienst 7/2007)***************The life-work of Will-Erich Peukert (Töppendorf bei Liegnitz in Lower Silesia 1895 - 1969 Langen / Offenbach) bears eloquent witness to the scholars solid craftsmanship and intellectual range, and retains its significance despite changing academic fashions and trends. From the start of his career, the central topics of his research included the history of hermetic-neoplatonic and alchemical-scientific philosophies and traditions, as well as the folklore of the eastern German territories, particularly Silesia. Peukert settled into a career at the University of Wroclaw but was forced out of academic life by the Nazis. Nonetheless, he was able to continue publishing throughout the Nazi period. From 1946 until his retirement in 1965 he held the chair of German Folklore and Intellectual History at the University of Göttingen.This collection of folk-tales and legends, literary reworkings from oral transmission, principally from Silesia, represents one of his main research interests. Making available a reprint of Schlesiens deutsche Märchen after so many years not only pays homage to the Silesian scholar Peuckert but also re-emphasises the significance of a literary genre. The anthology, first published in 1932, is not just a methodological milestone but remains to this day a first-class collection of source material. It offers important evidence of the history of a region, of a mentality and of scholarship, and may inspire new research in these areas. ISBN 9783487133140 Sprache: Deutsch Gewicht in Gram. N° de réf. du libraire 205039

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 48
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

7.

Peuckert, Will-Erich
Edité par Olms Verlag, Breslau . Reprint: Hildesheim 2006. Mit einem Vorwort von Detlef Haberland. (1932)
ISBN 10 : 3487133148 ISBN 13 : 9783487133140
Neuf(s) Couverture rigide Quantité : > 20
Vendeur
Georg Olms Verlagsbuchhandlung
(Hildesheim, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms Verlag, Breslau . Reprint: Hildesheim 2006. Mit einem Vorwort von Detlef Haberland., 1932. Leinen mit Schutzumschlag. État : Neubuch. XIV/659 S. RARA ZUM DEUTSCHEN KULTURERBE DES OSTENS Das Lebenswerk von Will-Erich Peuckert (Töppendorf bei Liegnitz in Niederschlesien 1895 – 1969 Langen / Offenbach) ist ein beredtes Zeugnis für die handwerkliche Solidität und geistige Spannweite des Gelehrten. Daher behält es auch seine Bedeutung trotz wechselnder wissenschaftlicher Moden und Trends. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören von Anfang an die Geschichte der hermetisch-neuplatonischen und der alchemistisch-naturphilosophischen Denkweisen und Traditionen sowie die Volkskunde im östlichen deutschen Kulturraum, vor allem Schlesiens. Peuckert habilitiert sich an der Universität Breslau, wird aber von den Nationalsozialisten aus dem akademischen Leben gedrängt. Trotzdem gelingt es ihm, auch während des Dritten Reiches weiter zu publizieren. Ab 1946 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1965 hat er eine Professur für deutsche Volkskunde und Geistesgeschichte an der Universität Göttingen inne. Die Sammlung von Märchen und Sagen, der literarisierten volkstümlichen Überlieferungen, vorwiegend aus Schlesien, stellt eines der Zentren seiner wissenschaftlichen Interessen dar. Wenn Schlesiens deutsche Märchen nach langer Zeit durch einen Reprint wieder greifbar sind, so wird damit nicht nur der Schlesier Peuckert gewürdigt, sondern auch die Bedeutung einer literarischen Gattung erneut akzentuiert. Diese 1932 zuerst erschienene Anthologie ist nicht nur ein methodischer Meilenstein, sondern heute eine Quellensammlung ersten Ranges. Sie ist ein wichtiges Zeugnis der Regional-, Mentalitäts- und Wissenschaftsgeschichte und kann die Forschung in diesem Bereich erneut inspirieren. "Wenn nun ein Werk wie Schlesiens deutsche Märchen nach langer Zeit durch einen Reprint wieder greifbar wird, so wird damit nicht nur der Schlesier Peuckert gewürdigt, sondern auch eine literarische Gattung mit abgegrenztem regionalen Bezug in ihrer Bedeutung erneut akzentuiert. Dieser Band ist in mehrfacher Hinsicht ein bedeutsames Zeugnis der Regional-, Mentalitäts- und Wissenschaftsgeschichte. Er ist gleichermaßen geeignet, die Forschung in diesem Bereich erneut zu inspirieren als auch die immense Leistung eines bedeutenden Forschers sichtbar zu machen. (Prof. Dr. Detlef Haberland). Diese Märchensammlung ist zweifellos als ein bedeutender Meilenstein in der Sicherung der Texte anzusehen. Peuckerts Sammlung setzt hier mit der Materialfülle einen Maßstab für den gesamten deutschsprachigen Raum." (Günter Gerstmann in Deutscher Ostdienst 7/2007). Buch. N° de réf. du libraire 11028

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 48
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

8.

Peuckert, Will-Erich:
Edité par Olms Verlag (2006)
ISBN 10 : 3487133148 ISBN 13 : 9783487133140
Neuf(s) Quantité : 1
Vendeur
Lydia & Hubert Lohmaier GbR
(Winzer, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Olms Verlag, 2006. Gebundene Ausgabe. État : Neu. S. 659 Gebundene Ausgabe, Olms Verlag 2006, 659 Seiten, NEUWARE (intern: NWA-V/11028) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1077. N° de réf. du libraire 16710

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 48
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 34,85
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais