Soldaten,Offiziere,Generale.Die Tragödie des Soldaten.Eine Trilogie.Aufstand der Soldaten,Fabrik der Offiziere,Die Nacht der Generale.

Kirst, Hans Hellmut

Edité par München, Lizenz des Verlages Kurt Desch, 1969
Couverture rigide
Vendeur Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Allemagne)

Vendeur AbeBooks depuis 10 avril 2015

Quantité : 1

Acheter D'occasion
Prix: EUR 18,20 Autre devise
Livraison : EUR 9,95 De Allemagne vers Etats-Unis Destinations, frais et délais
Ajouter au panier

A propos de cet article

22 cm 1084 seiten. leineneinband ohne OU. gebrauchs und Lagerspuren,papiergebräunte seiten. - der Soldaten Im Mittelelpunkt dieses Romans der -Tag ohne Vorbild in der Geschichte«, der 20. Juli an welchem die soldatische widerstandsgruppe das Attentat Hitler verübte. Was damals geschehen ist, vermag keine Phantasie zu überbieten. Die in dem Roman gebrachten Namen, Daten, Uhrzeiten stimmen genau mit den wirklichen Vorgängen überein. Zitate sind authentisch, zahlreiche Dialogstellen den Dokumenten entnommen. Die Ereignisse des wichtigen Tages werden ausgedeutet, vertieft und in den historischen Zusammenhang gestellt. Doch geht es dem Autor dabei nicht um kritiklose Idealisierung der Widerstandsbewegung; neben wahrhaft heldischen Menschen schildert er Schwächlinge und Unfähige, neben den Opfern auch ihre Verräter. Und streng hütet er sich vor Pauschalurteilen und Schwarzweißmalerei; er zeigt vielmehr, wie erregend vielschichtig jene Welt damals gewesen ist. Fabrik der Offiziere Dieser bekannte Roman über das Leben in einer Kriegsschule ist noch aufwühlender und anklagender als Kirsts sensationeller Welterfolg »08/15«. Der Autor erklärte dazu: »>08/15< war nur ein Vorgefecht ? dies ist mein Frontalangriff.« Vor dem blutigen Hintergrund des totalen Krieges zeigt er den Untergang der alten Soldatenwelt, die besonders im Kommandeur der Schule verkörpert ist. In dieser Kriegsschule ist ein Mord mit politischem Hintergrund geschehen und zunächst vertuscht worden. Im Verlauf eines exakt beschriebenen Offizierslehrganges wird er aufgeklärt, und der Autor macht über Sinn und Mißbrauch, über Verfall und Verantwortung des Soldatenberufs eine gültige Aussage.Warschau 1942. Eine Polin ist ermordet worden, und da sie auch für die Deutschen gearbeitet hat, sieht sich die Warschauer Polizei veranlasst, die Abwehr zu verständigen. Nach einer Zeugenaussage ist es nicht ausgeschlossen, dass als Täter ein deutscher General in Betracht kommt. Diese Spur greift der undurchsichtige Major Grau mit gefährlicher Hartnäckigkeit auf. Doch bevor es ihm gelingt, den entscheidenden Beweis zu erbringen, wird Major Grau durch einen geschickten Schachzug seiner Gegner nach Paris versetzt. Hier jedoch treffen im Hochsommer 1944 die Hauptbeteiligten einander wieder, und der nunmehrige Oberstleutnant Grau nimmt die Spur des Mörders erneut auf.Die Nacht der Generale Warschau 1942 - der Kampf gegen die polnische Stadtguerilla Paris 1944 - die landung der Amerikaner und dasB.ombenattentat auf Hitler Berlin1956 - die deutsche Wiederaufrüstung. und das Treffen der alten Kameraden. - das sind die Schauplätze und Ereignisse dieses packenden Romans um Schuld und Sühne, um Männer im Spannungsfeld von politischer Moral und soldatischer Pflicht. Die Nacht der Generale Mit diesem Roman, der ihn zum erfolgreichsten deutschen Nachkriegsautor im Ausland machte, beweist Hans Hellrnut Kirst aufs neue, daß er sich unbeirrt wie kein anderer mit der deutschen Vergangenheit auseinandersetzt. , Der beste von allen - ja, tatsächlich einer der vorzüglichsten Romane von auswärts seit vielen Jahren - aus Deutschland. New York Times"Auch in diesem Roman gibt Kirst einen dramatischen, von der Tragödie des Krieges umdüsterten Bericht aus der zerbrechenden soldatischen, Welt. 1942 wird in Warschau eine Polin ermordet, die auch für die Deutschen gearbeitet hat. Deshalb verständigt die Warschauer Polizei die deutsche Abwehr. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, daß ein deutscher General der Täter ist. Während des Krieges kann aber die Tat nicht mehr geklärt werden, erst 1956 treffen in Berlin die Hauptbeteiligten wieder zusammen, und der Schuldige wird entlarvt. Es gibt eine große Überraschung. Mit diesem Roman wird wieder bestätigt, was die Kritik von Kirst gesagt hat: »In seiner unbeirrten Auseinandersetzung mit der deutschen Vergangenheit läßt er sich von niemand übertreffen.«.Auszüge aus dem Buch 1300 Gramm. N° de réf. du libraire 5000300

Poser une question au libraire

Détails bibliographiques

Titre : Soldaten,Offiziere,Generale.Die Tragödie des...

Éditeur : München, Lizenz des Verlages Kurt Desch

Date d'édition : 1969

Reliure : Leinen

Edition : Sonderausgabe.

Type de livre : Buch

Description de la librairie

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Visitez la page d?accueil du vendeur

Conditions de vente :

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

Pour plus d'information
Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Afficher le catalogue du vendeur

Modes de paiement
acceptés par le vendeur

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Chèque En espèce PayPal Facture Virement bancaire