Image de l'éditeur

Südamerikafahrt. Deutsche Linienschiffahrt nach den Ländern Lateinamerikas, der Karibik und der Westküste Nordamerikas im Wandel der Zeiten.

Seiler, Otto J

Edité par Mittler & Sohn Verlag, Herford, 1992
ISBN 10: 3813203972 / ISBN 13: 9783813203974
Ancien(s) ou d'occasion / Pappband / Quantité : 1
Vendeur Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Allemagne)
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre
Ajouter au panier
Prix: EUR 44,90
Autre devise
Livraison : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

Mettre de côté

Au sujet du livre

Détails bibliographiques


Titre : Südamerikafahrt. Deutsche Linienschiffahrt ...

Éditeur : Mittler & Sohn Verlag, Herford

Date d'édition : 1992

Reliure : Pappband

Etat de la jaquette : Dust Jacket Included

Type de livre : Buch

Description :

263 seiten. Pappeinband mit OU. mit zahlreichen interessanten Bilddokumenten. leichte Gebrauchsspuren, OU mit Läsuren. Aus Anlaß des 500. Jahrestages der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus wird hier erstmals die Geschichte der deutschen Linienschiffahrt nach den Ländern Lateinamerikas und in die Karibik sowie zur Westküste von Feuerland bis Vancouver von den frühesten Anfängen um die Mitte des vorigen Jahrhunderts bis zur Gegenwart vorgelegt. Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den Aktivitäten der beiden größten deutschen Reedereien Hapag-Lloyd und Hamburg-Süd und deren Gründergesellschaften.Einleitend finden die Ursprünge des deutschen Seeverkehrs nach Spanien und Portugal und deren amerikanischen Territorien seit den Zeiten der Konquistadoren, eingebettet in die Gesamtgeschichte der Kolonialepoche, eine eingehende Würdigung. Hierin werden die vielschichtigen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Wechselbeziehungen zwischen der Alten und der Neuen Welt in einem eindrucksvollen Mosaik aufgezeigt.Auch bei der Entwicklung des deutschen Luftverkehrs in die Länder Lateinamerikas leisteten Hapag-Lloyd und Hamburg-Süd seit den frühen dreißiger Jahren wertvolle Pionierdienste. Sie finden in einem reichhaltigen Kreuzflugangebot von Hapag-Lloyd zu den schönsten Urlaubszielen in Südamerika und der Karibik mit modernstem Fluggerät in der Gegenwart ihre Fortsetzung.In der Schiffstechnik und dem transozeanischen Containerverkehr hat die Zukunft des Seeverkehrs inzwischen auch in diesem Teil der Neuen Welt begonnen. Ein ausführlicher Quellenteil sowie ein Personen- und Schiffsnamenregister erleichtern die Orientierung und vermitteln wertvolle Anregungen für eine weitere Vertiefung in die Thematik.Einleitung Das Zeitalter der Entdeckungen und Eroberungen (1415-1540) Die Ozeanische Epoche (1492-1810) Die Kolonialzeit (1541-1779) Deutscher Lateinamerika- und Westindien-Außenhandel im 19. Jahrhundert bis zur Eröffnung der Dampferlinien (1780-1870) 30 Der Westindien-Dienst der Hapag (1871-1914) Die Hamburg-Süd erschließt dem deutschen Außenhandel ein neues Fahrtgebiet (1871-1900) Nach der Westküste Amerikas: Deutsche Dampfschiffahrts-Gesellschaft Kosmos (1872-1914) Die Südamerikadienste des Norddeutschen Lloyd (1876-1914) Die Südamerikadienste der Hamburg-Süd und der Hamburg-Amerika Linie (Hapag) im Zeichen friedlicher Koexistenz (1901-1914) Erster Weltkrieg und Versailler Vertrag (1914-1920) Neubeginn der Westindien-Mittelamerika-Dienste sowie der Kuba-Mexiko-Fahrt von Hapag und Lloyd (1920-1939) Die Hamburg-Süd erringt zum zweiten Mal die Spitzenposition in der Südamerika-Ostküstenfahrt (1919-1939) Wiederaufnahme des Südamerika-Westküstendienstes (1923) und Beginn eigenständiger Zentralamerika- und Nordamerika-Westküstendienste durch den Panama-Kanal (1921-1939) Die Südamerika-Ostküsten-Dienste von Hapag und Lloyd (1921-1934) Die Hapag engagiert sich im Passagier- und Frachtverkehr mit Zeppelinen von Friedrichshafen nach Pernambuco (Recife) und Rio de Janeiro (1932-1937) Krieg, Vernichtung und Wiederaufbau - Schiffsschicksale (1939-1949) Wiedereröffnung der Westindien-Mittelamerika-Fahrt (1950-1970) Die Hamburg-Süd nimmt ihren Südamerika-Ostküstendienst wieder auf (1951-1992) Was wird aus den deutschen Einwanderern in Brasilien? Südamerika-Westküste (1953-1970) Elefantenhochzeit in Hamburg und Bremen (1970) Nordbrasildienst (1951-1992) Mit Euro-Caribe (1971-1990) nach Venezuela, Kolumbien und Costa Rica »Carol« - Einzug des Containerzeitalters in die Karibik (1975-1992) »Eurosal« - Neun Reedereien planen und verwirklichen einen umfassenden Südamerika-Westküstendienst mit einheitlichen modernsten Container-Mehrzweckschiffen (1975-1992)Nordpazifikfahrt (1954-1992)Columbus Line (1957-1992)»We go East« contra »Kurs Süd - wie gehabt« - Hapag-Lloyds kurze Außenseiterrolle im Südamerika-Ostküstendienst (1986)Flaggenprotektion und Flaggendiskriminierung in Lateinamerika Tu Felix Hamburg-Süd Nube (1987-1992)Kreuzfahrten zur See . 1500 Gramm. N° de réf. du libraire 592128660

Librairie et conditions de vente

Modes de paiement

Le libraire accepte les modes de paiement suivants :

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Chèque
  • En espèce
  • EuroCard/MasterCard
  • Facture
  • PayPal
  • Virement bancaire
  • Visa

[Chercher dans le catalogue du libraire]

[Afficher le catalogue du vendeur]

[Poser une question au libraire]

Libraire : Lausitzer Buchversand
Adresse : Drochow, D, Allemagne

Vendeur AbeBooks depuis : 10 avril 2015
Evaluation du vendeur : Evaluation 5 étoiles

Conditions de vente :

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

[Pour plus d'information]

Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Description de la librairie : Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html