Verdienen wird groß geschrieben Pital der Weimarer Republik Band 2 von Friedrich Karl Kaul

Kaul, Friedrich Karl

Edité par Verl. Das Neue Berlin, Berlin, 1954
Couverture rigide
Acheter D'occasion
Prix: EUR 46,40 Autre devise
Livraison : EUR 9,95 De Allemagne vers Etats-Unis Destinations, frais et délais
Ajouter au panier

Proposé par

Lausitzer Buchversand
Drochow, D, Allemagne

Evaluation 5 étoiles

Vendeur AbeBooks depuis 10 avril 2015

A propos de cet article

20 cm Halbleineinband. papiergebräunt, guter zustand. Friedrich Karl Kaul (1906-1981), seit 1932 Mitglied der KPD, wurde 1933 aufgrund seiner jüdischen Herkunft aus dem Justizdienst entlassen, erlitt ab 1935 KZ-Haft und ging 1937 ins Exil nach Lateinamerika. Nach dem Krieg nahm er in der DDR seinen Wohnsitz und nahme in beiden deutschen Staaten als Verteidiger und Nebenkläger an zahlreich Prozessen teil.Dr. Friedrich Kaul schuf, gestützt auf Orginalakten den Der Pitaval der Weimarer Republik . Er durchleuchtet die sogenannte demokratie des jahres 1918 bis 1933 in Deutschland.Freie wahlen, Verfahren gegen den reispostminister Anton Hoefle die amerikanische Methode, reich zu werden, Einsponn Prozeß, Börsenmanöver des kommerzienrats, Verfahren gegen Komkmerzienrat Karl Lindemann, 48 prozent Zinsen im Jahr, Verfahren gegen Sally Bergmann und Staatsanwalt Jacoby wegen Betrugs, verschwundene Akten, Verfahren gegen rechtsanwalt Ludwig Meyer, seltene Geschäfte, Verfahrne gegen Reeder Felix Prenzlau und Felix Kamarsky und den Kapitän Ernst Zipplitt vor dem Hammburger Schwurgericht, der republikanische Landgerichtspräsident, Verfahren gegen Schristleiter Dr. Felix hirsch wegen Beleidigung des Landgerichtspräsidenten Dr. Kurt Soelling. aufgewertete Kriegsanleihe, Verfahrne gegen hugo Stinnes und andere, Nobel geht die welt zu Grunde, Verfahren gegen die Brüder Sklarek, ohne Rücksicht auf Verluste, Verfahren gegen Gustav Carl und Heinz Ludwig Lahusen. Auszüge aus dem Buch 470 Gramm. N° de réf. du libraire 9589

Quantité : 1

Poser une question au libraire

Détails bibliographiques

Titre : Verdienen wird groß geschrieben Pital der ...

Éditeur : Verl. Das Neue Berlin, Berlin

Date d'édition : 1954

Reliure : Halbleinen

Type de livre : Buch

Description de la librairie

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Visitez la page d?accueil du vendeur

Conditions de vente :

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

Pour plus d'information
Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Afficher le catalogue du vendeur

Modes de paiement
acceptés par le vendeur

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Chèque En espèce PayPal Facture Virement bancaire