Verschüttete Soziologie. Zum Beispiel: Max Graf zu Solms

Fechner, Rolf [Hrsg.]

Edité par Duncker und Humblot, 1996
ISBN 10: 3428088778 / ISBN 13: 9783428088775
Ancien(s) ou d'occasion / Soft cover / Quantité : 0
Vendeur Celler Versandantiquariat (Eicklingen, Allemagne)
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre

Au sujet du livre

Ce livre n'est malheureusement plus disponible. AbeBooks dispose cependant de millions de livres. Ci-dessous, nous vous proposons une liste de livres pouvant correspondre à votre recherche.

Description :

- gutes Exemplar / Band 8 der "Beiträge zur Sozialforschung. Schriftenreihe der Ferdinand-Tönnies-Gesellschaft e. V. Kiel", herausgegeben von Dr. Wilfried Röhrich - Gewicht in Gramm: 416 Duncker und Humblot, Berlin, 1996. 307 S. mit einigen Abb., 24 cm, kartoniert. N° de réf. du libraire 1c4812

A propos du livre :

Language Notes: Text: German

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.

Détails bibliographiques

Titre : Verschüttete Soziologie. Zum Beispiel: Max ...
Éditeur : Duncker und Humblot
Date d'édition : 1996
Reliure : Soft cover

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

1.

Fechner, Rolf und Herbert Claas:
Edité par Duncker & Humblot, 30.01.1997. (1997)
ISBN 10 : 3428088778 ISBN 13 : 9783428088775
Neuf(s) Paperback Quantité : 3
Vendeur
Speyer & Peters GmbH
(Westhofen, Allemagne)
Evaluation vendeur
[?]

Description du livre Duncker & Humblot, 30.01.1997., 1997. Paperback. État : Neu. IV, 307 S. Max Graf Solms' Beitrag zur Konstitution der Soziologie als Einzelwissenschaft ist einer der letzten großen Versuche, die Soziologie auf ein begrifflich-theoretisches Fundament im Areal einer allgemeinen sozialen Anthropologie zu stellen. Sein wissenschaftliches Arbeiten verstand Solms "als Hinführung zu einer umfassenden Soziallehre, die er als kritischen oder solidaristischen Individualismus bezeichnete, 'in gleicher Weise fundiert auf dem Humanitätsgedanken, wie auf echter Demokratie als sittlichem Postulat'".Sein Werk, obwohl nur an der Peripherie der Soziologie angesiedelt, bietet zwar keinen direkten Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Probleme, aber es stellt zu ihrem Verständnis bestmögliche Voraussetzungen bereit, die offenzulegen die erste Gruppe der Beiträge des Buches "Verschüttete Soziologie" beabsichtigt: Die Darstellung der Gesellungslehre von Solms, die Würdigung des methodologischen Status, die Demonstration, daß die Lektüre des Werkes ganz unzeitgemäß zu erfolgen habe, geben detaillierte Handreichungen für die Entdeckung einer diffizilen soziologischen Architektur. Deren Baumeister wird von der zweiten Gruppe in den Mittelpunkt gerückt, während die dritte Solms' Position in der Etablierung der Disziplin in Marburg und in Deutschland, sein Engagement als Hochschullehrer und seine politischen Aktivitäten vor und nach dem Zweiten Weltkrieg thematisiert.Im Anhang werden der Nachlaß Solms' gesichtet, die Lehrveranstaltungen verzeichnet und kleinere unzugängliche sowie nicht veröffentlichte Texte gesammelt, die für die Argumentationen der Beiträge von Gewicht sind. ISBN 9783428088775 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 415. N° de réf. du libraire 30720

Plus d'informations sur ce vendeur | Poser une question au libraire

Acheter neuf
EUR 68
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais