Das Weltreich der Chirurgen / Jürgen Thorwald

Thorwald, Jürgen

Edité par Steingrüben Verlag, Stuttgart, 1958
Ancien(s) ou d'occasion / Leinen / Quantité : 1
Vendeur Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Allemagne)
Disponible auprès d'autres vendeurs
Afficher tous les  exemplaires de ce livre
Ajouter au panier
Prix: EUR 26,69
Autre devise
Livraison : EUR 9,95
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais

Mettre de côté

Au sujet du livre

Détails bibliographiques


Titre : Das Weltreich der Chirurgen / Jürgen ...

Éditeur : Steingrüben Verlag, Stuttgart

Date d'édition : 1958

Reliure : Leinen

Etat de la jaquette : mit Schutzumschlag

Type de livre : Buch

Description :

leineinband mit OU. etwas gebräunt, OU mit läsuren, schnitt oben leicht fleckig. mehr. Bl. Abb. GeschichteAm 16. Oktober 1846 gelingt im Massachusetts General Hospital zu Boston die erste schmerzfreie Operation unter Narkose. Damit beginnt eine beispiellose Entwicklung der modernen Chirurgie. Ihre entscheidenden Etappen zeichnet Jürgen Thorwald in den mandunal überraschend anmutenden Zufällen auf, die am Anfang neuer Erkenntnisse und Wege stehen. Er erzählt von dem Kampf um Anerkennung, von Triumph und Niederlage der Bahnbrecher in der Chirurgie. Äther- und Chloroformnarkose, Asepsis und Magenoperation leiten eine stürmische, an Erfolgen, aber auch an Rückschlägen reiche Geschichte ein, die sich in bewegten Biographien spiegelt: McDowell, John Collins Warren, Horace Wells, Joseph Lister und der Schotte James Simpson sind ebenso zu nennen wie Sigmund Freud und Eduardo Porro, Semmelweis, Pasteur, Billroth, Czerny, von Mikulicz und Robert Koch. Die Eingriffe an Herz, Lunge, Schilddrüse, Rückenmark und Gehirn folgen. Untrennbar sind diese chirurgischen Pionierleistungen mit den Namen Ernst von Bergmanns, Langenbuchs, Kochers, des Bauchoperateurs Bassini wie mit denen August Biers, Carl Ludwig Schleichs und Ferdinand Sauerbruchs verbunden. Jürgen Thorwald zeigt diesen Vorstoß des Skalpells in immer neue Bereiche des menschlichen Körpers in seiner mit größter Dramatik und Exaktheit geschriebenen Darstellung. vom Buchrücken 1200 Gramm. N° de réf. du libraire 10119

Librairie et conditions de vente

Modes de paiement

Le libraire accepte les modes de paiement suivants :

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Chèque
  • En espèce
  • EuroCard/MasterCard
  • Facture
  • PayPal
  • Virement bancaire
  • Visa

[Chercher dans le catalogue du libraire]

[Afficher le catalogue du vendeur]

[Poser une question au libraire]

Libraire : Lausitzer Buchversand
Adresse : Drochow, D, Allemagne

Vendeur AbeBooks depuis : 10 avril 2015
Evaluation du vendeur : Evaluation 4 étoiles

Conditions de vente :

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

[Pour plus d'information]

Conditions de livraison :

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Description de la librairie : Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html