Image de l'éditeur

Werke 1767 - 1769 . Hrsg. von Klaus Bohnen

Lessing, Gotthold Ephraim:

0 avis par GoodReads
ISBN 10: 3618611005 / ISBN 13: 9783618611004
Edité par Frankfurt: Deutscher Klassiker Verlag,, 1985
Ancien(s) ou d'occasion Hardcover
Vendeur Versandantiquariat Willi Mattutat (Dortmund, Allemagne)

Vendeur AbeBooks depuis 1 septembre 2015

Evaluation du vendeur Evaluation 5 étoiles

Quantité : 1

Disponible auprès d'autres vendeurs

Afficher tous les  exemplaires de ce livre
Acheter D'occasion
Prix: EUR 45 Autre devise
Livraison : EUR 9,95 De Allemagne vers Etats-Unis Destinations, frais et délais
Ajouter au panier

Modes de paiement
acceptés par le vendeur

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Chèque PayPal Facture

A propos de cet article

8°. 1142 S. Sehr gutes Exemplar der Erstausgabe. Bibliothek deutscher Klassiker 6 . Lessing Werke Bd. 6 . Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 695 OLN. mit FolienOU im Orig.-Schuber. N° de réf. du libraire 154946

Poser une question au libraire

Détails bibliographiques

Titre : Werke 1767 - 1769 . Hrsg. von Klaus Bohnen

Éditeur : Frankfurt: Deutscher Klassiker Verlag,

Date d'édition : 1985

Reliure : Hardcover

Edition : 1. Aufl..

A propos de ce titre

Synopsis :

Lessings Hamburger Jahre markieren einen Höhepunkt seines Schaffens. Seine Minna von Barnhelm verän­dert die deutsche Literaturlandschaft, die liamburgische Dramaturgie stellt die Literaturkritik auf eine neue Grundlage, die altertumskundliche Schrift Wie die Alten den Tod gebildet erweitert die aufstrebenden antiquarischen Studien um eine brisante religionskritische Perspektive. Bei allem ist Lessing auf der "Jagd" nach einer dem einzelnen Gegenstand zukommenden "Wahrheit" - doch reizt die "Suche" ihn noch mehr als die Festlegungen des Abschlusses. Der vorliegende Band bietet Lessings Schriften der Jahre 1767-1769 in chronologischer Folge. Es gelingt ihm damit, den Zusammenhang von poetischer, ästhetischer und altertumskundlicher Arbeit und die darin deutlich erkennbare Einheitlichkeit der Zielrichtung - wie Herder, Goethe und die Romantik sie im Rückblick gesehen und anerkannt haben - auch in der Anordnung der Texte dieser Zeit sichtbar zu machen.

Les informations fournies dans la section « A propos du livre » peuvent faire référence à une autre édition de ce titre.