Articles liés à Agenda for Sociology: Classic Sources and Current Uses...

Agenda for Sociology: Classic Sources and Current Uses of Talcott Parsons's Work

Note moyenne 0
( 0 avis fournis par Goodreads )
 
9783789062469: Agenda for Sociology: Classic Sources and Current Uses of Talcott Parsons's Work
Afficher les exemplaires de cette édition ISBN
 
 

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

Image de l'éditeur

Bernard Barber
Edité par Nomos Verlagsgesellschaft (1999)
ISBN 10 : 3789062464 ISBN 13 : 9783789062469
Neuf Couverture rigide Quantité disponible : 1
Vendeur
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, Etats-Unis)
Evaluation vendeur

Description du livre PAP. Etat : New. New Book. Shipped from UK. Established seller since 2000. N° de réf. du vendeur DB-9783789062469

Plus d'informations sur ce vendeur | Contacter le vendeur

Acheter neuf
EUR 22,94
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : Gratuit
Vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais
Image de l'éditeur

Bernard Barber
Edité par Nomos Verlagsges.Mbh + Co 1999-12-01 (1999)
ISBN 10 : 3789062464 ISBN 13 : 9783789062469
Neuf Couverture rigide Quantité disponible : 2
Vendeur
Chiron Media
(Wallingford, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur

Description du livre Turtleback. Etat : New. N° de réf. du vendeur 6666-LBR-9783789062469

Plus d'informations sur ce vendeur | Contacter le vendeur

Acheter neuf
EUR 44,30
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,67
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais
Image fournie par le vendeur

Barber, Bernard
Edité par Nomos Verlagsges.MBH & Co Dez 1999 (1999)
ISBN 10 : 3789062464 ISBN 13 : 9783789062469
Neuf Taschenbuch Quantité disponible : 1
Vendeur
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur

Description du livre Taschenbuch. Etat : Neu. Neuware - Das Werk T. Parsons' ist nach einer vorübergehenden Blüte in den 60er Jahren in Deutschland heute wieder nahezu in Vergessenheit geraten. Mit sechs Beiträgen international anerkannter Spezialisten sowie einer umfassenden Einführung der Herausgeber erlaubt dieser Band einen neuen Zugang zu den Ursprüngen und der aktuellen Bedeutung von Parsons' Gesellschaftsdenken.Im einzelnen untersuchen die Autoren das Werk Parsons' - als Fortführung der Theorie Max Webers und seine Bedeutung für die heutige, maßgeblich vom Denken Webers geprägte Soziologie - als bis heute wichtigen Beitrag zum Verständnis der Gesellschaften des 20. Jahrhunderts, den Parsons mit seinen Untersuchungen zu Religion, Wirtschaft und zur nationalsozialistischen Diktatur leistete - als Richtschnur für die soziologische Analyse der Gegenwart (Zivilgesellschaft, Globalisierung). Insgesamt zeigt der Band, wieviel die Soziologie dem Denken Parsons' verdankt und welchen Nutzen sie für ihre aktuellen Aufgabenstellungen hieraus ziehen kann. Bernard Barber ist emeritierter Professor für Soziologie an der Columbia University, Uta Gerhardt Soziologieprofessorin in Heidelberg. 251 pp. Englisch. N° de réf. du vendeur 9783789062469

Plus d'informations sur ce vendeur | Contacter le vendeur

Acheter neuf
EUR 45
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,13
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais
Image fournie par le vendeur

Barber, Bernard
Edité par Nomos Verlagsges.MBH & Co Dez 1999 (1999)
ISBN 10 : 3789062464 ISBN 13 : 9783789062469
Neuf Taschenbuch Quantité disponible : 1
Vendeur
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Allemagne)
Evaluation vendeur

Description du livre Taschenbuch. Etat : Neu. Neuware - Das Werk T. Parsons' ist nach einer vorübergehenden Blüte in den 60er Jahren in Deutschland heute wieder nahezu in Vergessenheit geraten. Mit sechs Beiträgen international anerkannter Spezialisten sowie einer umfassenden Einführung der Herausgeber erlaubt dieser Band einen neuen Zugang zu den Ursprüngen und der aktuellen Bedeutung von Parsons' Gesellschaftsdenken.Im einzelnen untersuchen die Autoren das Werk Parsons' - als Fortführung der Theorie Max Webers und seine Bedeutung für die heutige, maßgeblich vom Denken Webers geprägte Soziologie - als bis heute wichtigen Beitrag zum Verständnis der Gesellschaften des 20. Jahrhunderts, den Parsons mit seinen Untersuchungen zu Religion, Wirtschaft und zur nationalsozialistischen Diktatur leistete - als Richtschnur für die soziologische Analyse der Gegenwart (Zivilgesellschaft, Globalisierung). Insgesamt zeigt der Band, wieviel die Soziologie dem Denken Parsons' verdankt und welchen Nutzen sie für ihre aktuellen Aufgabenstellungen hieraus ziehen kann. Bernard Barber ist emeritierter Professor für Soziologie an der Columbia University, Uta Gerhardt Soziologieprofessorin in Heidelberg. 251 pp. Englisch. N° de réf. du vendeur 9783789062469

Plus d'informations sur ce vendeur | Contacter le vendeur

Acheter neuf
EUR 45
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 17,13
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais
Image de l'éditeur

Barber, Bernard
Edité par Nomos Verlagsges.Mbh + Co (1999)
ISBN 10 : 3789062464 ISBN 13 : 9783789062469
Neuf Paperback Quantité disponible : 1
Vendeur
Revaluation Books
(Exeter, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur

Description du livre Paperback. Etat : Brand New. aufl ed. edition. 251 pages. 8.90x6.02x0.71 inches. In Stock. N° de réf. du vendeur __3789062464

Plus d'informations sur ce vendeur | Contacter le vendeur

Acheter neuf
EUR 51,77
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 11,79
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais
Image de l'éditeur

Bernard Barber
Edité par Nomos Verlagsgesellschaft, Germany (1999)
ISBN 10 : 3789062464 ISBN 13 : 9783789062469
Neuf Paperback Quantité disponible : 1
Vendeur
The Book Depository EURO
(London, Royaume-Uni)
Evaluation vendeur

Description du livre Paperback. Etat : New. Aufl ed. Language: English. Brand new Book. Das Werk T. Parsons' ist nach einer vorubergehenden Blute in den 60er Jahren in Deutschland heute wieder nahezu in Vergessenheit geraten. Mit sechs Beitragen international anerkannter Spezialisten sowie einer umfassenden Einfuhrung der Herausgeber erlaubt dieser Band einen neuen Zugang zu den Ursprungen und der aktuellen Bedeutung von Parsons' Gesellschaftsdenken.Im einzelnen untersuchen die Autoren das Werk Parsons' - als Fortfuhrung der Theorie Max Webers und seine Bedeutung fur die heutige, maageblich vom Denken Webers gepragte Soziologie - als bis heute wichtigen Beitrag zum Verstandnis der Gesellschaften des 20. Jahrhunderts, den Parsons mit seinen Untersuchungen zu Religion, Wirtschaft und zur nationalsozialistischen Diktatur leistete - als Richtschnur fur die soziologische Analyse der Gegenwart (Zivilgesellschaft, Globalisierung). Insgesamt zeigt der Band, wieviel die Soziologie dem Denken Parsons' verdankt und welchen Nutzen sie fur ihre aktuellen Aufgabenstellungen hieraus ziehen kann.Bernard Barber ist emeritierter Professor fur Soziologie an der Columbia University, Uta Gerhardt Soziologieprofessorin in Heidelberg. N° de réf. du vendeur LIB9783789062469

Plus d'informations sur ce vendeur | Contacter le vendeur

Acheter neuf
EUR 67,51
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 5,90
De Royaume-Uni vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais
Image fournie par le vendeur

Barber, Bernard
Edité par Nomos Verlagsges.MBH & Co Dez 1999 (1999)
ISBN 10 : 3789062464 ISBN 13 : 9783789062469
Neuf Taschenbuch Quantité disponible : 1
Vendeur
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Allemagne)
Evaluation vendeur

Description du livre Taschenbuch. Etat : Neu. Neuware - Das Werk T. Parsons' ist nach einer vorübergehenden Blüte in den 60er Jahren in Deutschland heute wieder nahezu in Vergessenheit geraten. Mit sechs Beiträgen international anerkannter Spezialisten sowie einer umfassenden Einführung der Herausgeber erlaubt dieser Band einen neuen Zugang zu den Ursprüngen und der aktuellen Bedeutung von Parsons' Gesellschaftsdenken.Im einzelnen untersuchen die Autoren das Werk Parsons' - als Fortführung der Theorie Max Webers und seine Bedeutung für die heutige, maßgeblich vom Denken Webers geprägte Soziologie - als bis heute wichtigen Beitrag zum Verständnis der Gesellschaften des 20. Jahrhunderts, den Parsons mit seinen Untersuchungen zu Religion, Wirtschaft und zur nationalsozialistischen Diktatur leistete - als Richtschnur für die soziologische Analyse der Gegenwart (Zivilgesellschaft, Globalisierung). Insgesamt zeigt der Band, wieviel die Soziologie dem Denken Parsons' verdankt und welchen Nutzen sie für ihre aktuellen Aufgabenstellungen hieraus ziehen kann. Bernard Barber ist emeritierter Professor für Soziologie an der Columbia University, Uta Gerhardt Soziologieprofessorin in Heidelberg. 251 pp. Englisch. N° de réf. du vendeur 9783789062469

Plus d'informations sur ce vendeur | Contacter le vendeur

Acheter neuf
EUR 45
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 29,99
De Allemagne vers Etats-Unis
Destinations, frais et délais