Mögle-Stadel, Stephan Mögliche Räume.

ISBN 13 : 9783885065258

Mögliche Räume.

 
9783885065258: Mögliche Räume.
Afficher les exemplaires de cette édition ISBN
 
 
Acheter D'occasion
Akzeptables Exemplar, deutliche... En savoir plus sur cette édition
EUR 22,50

Autre devise

Frais de port : EUR 10
De Allemagne vers France

Destinations, frais et délais

Ajouter au panier

Meilleurs résultats de recherche sur AbeBooks

Image fournie par le vendeur

1.

Kornhardt, Diethild, Gabriele Pütz und Thies Schröder:
Edité par Junius Hamburg, (2002)
ISBN 10 : 3885065258 ISBN 13 : 9783885065258
Ancien ou d'occasion Softcover Edition originale Quantité disponible : 1
Vendeur
Berliner Büchertisch eG
(Berlin, Allemagne)
Evaluation vendeur

Description du livre Junius Hamburg, 2002. Softcover. Etat : Akzeptabel. 1., Aufl. Akzeptables Exemplar, deutliche Gebrauchsspuren, Cover/SU bestoßen, Schnitt/Papier nachgedunkelt, Anstreichungen/Anmerkungen im Text, ist aber noch gut zu gebrauchen; Acceptable copy, noticeable wear, cover/dust jacket shows wear, edges/text pages show yellowing/darkening, interior highlighting/writing, but still of use 200403acl23 ISBN: 9783885065258 Alle Preise inkl. MwST Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 563. N° de réf. du vendeur 544819

Plus d'informations sur ce vendeur | Contacter le vendeur

Acheter D'occasion
EUR 22,50
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 10
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais
Image de l'éditeur

2.

Diethild Kornhardt Gabriele Pütz Thies Schröder
Edité par Junius Verlag Auflage: 1., Aufl. (2002) (2002)
ISBN 10 : 3885065258 ISBN 13 : 9783885065258
Ancien ou d'occasion Softcover Quantité disponible : 1
Vendeur
Evaluation vendeur

Description du livre Junius Verlag Auflage: 1., Aufl. (2002), 2002. Softcover. Etat : gut. Auflage: 1., Aufl. (2002). amerikanischer Philosoph Willard Van Orman Quine 1908-2000 theoretische Philosophie der Gegenwart Analytisch-synthetische Unterscheidung Duhem-Quine-These des wissenschaftstheoretischen Holismus radikale Übersetzung Unbestimmtheit der Übersetzung ontologische Relativität Flucht vor den Intensionen Naturalisierung der Erkenntnistheorie Geert Keil Theoreme Reizung unserer Sinnesorgane wissenschaftliche Theorien über die Welt Professor für Theoretische Philosophie an der RWTH Aachen.experimentelle Projekten Architektur Plastik japanischer Architekt Künstler Hiroshi Nakao Wahrnehmung des Raums Schnittstelle von Innen und Außen Individuum und Gesellschaft autonome Kunstwerke Kontext japanischer Architektur Susanne Kothe Architektin Shigeru Ban Institut für Grundlagen der Gestaltung an der Universität Karlsruhe Professor Alban Janson studierte Kunst und Architektur in Darmstadt Karlsruhe Frankfurt Sophie Wolfrum Architektur- und Stadtplanungsbüro Janson + Wolfrum Stuttgart Professor für Grundlagen der Architektur an der Universität Karlsruhe Dipl. Ing. Jörg Noennig studierte Architektur in Dresden, Krakau und Tokio. Er arbeitete 1999 - 2001 bei verschiedenen Architekturbüros in Japan und als Assistent/ Lecturer an der Waseda Bauhaus School in Saga/Japan. Seit 2001 ist er Assistent von Professor Henn an der TU Dresden.Fotografien Sebastian Schutyser architektonisches Erbe Afrikas Lehm-Moscheen von Mali Dorfgemeinschaft Maurern Handwerk ungebrannter Ton Kultur architektonische Sprache Erosionen gerissene Oberfläche des Tons Masse des Mauerwerks die Sensibilität der Struktur und die Erotik der Formen regionaler Architekturtypus Bundesgeschäftsführerin des Bundes Deutscher Architekten Direktorin des DAM Frankfurt Projekte Bürohaus Dockland BRT Stadtquartier Andresengarten czerner göttsch architekten Airbus A380 Montagehalle GMP Umbau Alsterhaus Christian F. Heine Architekten Neue Messe Hamburg Ingenhoven Architekten Spielbuden Hamburg Lützow 7 + Spengler Wiescholek Villa am Hang/Blankenese Markovic Ronai Lütjen Voss Architekten Umgestaltung der KZ-Gedenkstätte Neuengamme Meyer Schramm Bontrup Landschaftsarchitekten Passivstadthäuser Heimfeld MS Architekten Umbau Jungfernstieg A. Poitiers + WES Büro- u. Geschäftshaus 2, Falkenried Renner Hainke Wirth Architekten Büro- u. Geschäftshaus Hohe Bleichen 17 (SEHW Architekten), Kasino UKE (architekten prof. klaus sill), Ticketcenter Staatsoper (Schmidt Münzesheimer Lück Architekten), Hauptbahnhof Berlin/Lehrter Bahnhof (GMP)Themen u.a.:Interview HCU-Präsident Steven Spier, Wohnen für Millionenspine2 gestaltet Wohnungen für Fernsehdoku, StadtteilserieWilhelmsburg, Stadtentwicklungskonzepte im VergleichHamburg-München, Verkehrskonzept Hamburg, Domplatz (Wettbewerbsbedingungen u. -ergebnis), HafenCityDalmannkai, Magdeburger Hafen, PorträtsBöge Lindner, Adolf Schuhmacher, Kirchenumnutzung/-abriss in Hamburg, Vergleich Auswanderermuseen Bremerhaven und Hamburg, Neue Chancen + Aufgaben in der Garten- u. LandschaftsarchitekturJobguide Hamburg Annette Eicker Karriere und Management Managementanalysen Handelsblatt Wirtschaftswoche Alumni After Work Berufsverbände Branchenverbände Erfahrungsaustauschkreise Berufsstammtische Industrieclubs Jobvermittlung Personalberater Zeitarbeit In deutscher Sprache. 258 pages. 24,5 x 16,7 x 1,4 cm. N° de réf. du vendeur BN38804

Plus d'informations sur ce vendeur | Contacter le vendeur

Acheter D'occasion
EUR 179
Autre devise

Ajouter au panier

Frais de port : EUR 14,95
De Allemagne vers France
Destinations, frais et délais